Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zu "Tenet": In Kürze sehen wir endlich mehr von Christopher Nolans neuem Film
    Von Björn Becher — 27.11.2019 um 17:45
    facebook Tweet

    Nun ist sicher: Christopher Nolans „Tenet“ bekommt eine IMAX-Vorschau, die wohl exklusiv vor „Star Wars 9“-Vorführungen zu sehen sein wird. Warum sollte euch das interessieren? Weil mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Trailer-Veröffentlichung folgt.

    Warner Bros.

    Bisher macht Christopher Nolan um sein neues Projekt „Tenet“ ein großes Geheimnis. Ein erster Teaser wurde nur exklusiv in den Kinos gezeigt und niemals legal online veröffentlicht – in der heutigen Zeit, wo Blockbuster-Trailer oftmals online einen viel größeren Werbeeffekt haben, die absolute Ausnahme. Auch über den Handlung des Films ist noch nichts bekannt. Doch bald werden wir mehr sehen und damit automatisch auch (zumindest ein klein wenig) mehr wissen.

    Von der US-Altersfreigabebehörde MPAA wurde ein sogenannter „Tenet: Prologue“ geprüft, was bedeutet, dass Warner diese, höchstwahrscheinlich mehrere Minuten lange Vorschau bald in die Kinos bringen will. Wann? Das ist noch nicht offiziell verkündet worden, aber:

    Wir gehen ganz fest davon aus, dass der „Tenet“-Prolog mit „Star Wars 9“ in den Kinos laufen wird.

    Erprobte Nolan-Strategie

    Denn schon bei seinen vorherigen Filmen hat Christopher Nolan einen solchen Prolog produziert, der exklusiv in den IMAX-Kinos vor einem bestimmten Film lief – jeweils dem aktuell größten IMAX-Start. Vor „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ gab es so damals zum Beispiel den ersten Blick auf Tom Hardys Bane in „The Dark Knight Rises“. Und der nun nächste richtig große IMAX-Start ist nun einmal „Star Wars 9“.

    Schon bei Nolans „Dunkirk“ kooperierten der Filmemacher und sein Studio Warner so mit dem eigentlichen Konkurrenten Disney. Der Prolog für den Kriegsfilm lief damals exklusiv vor den IMAX-Vorführungen von „Rogue One“ in den Kinos.

    Nun denkt sich vielleicht der ein oder andere Leser: Das ist ja schön, aber ich werde „Star Wars 9“ nicht im IMAX-Kino sehen, denn davon gibt es in Deutschland nur etwas mehr als eine Hand voll. Und vielleicht läuft der Prolog sogar nur exklusiv in den USA! Keine Sorge, denn außer dem Prolog wird noch mehr kommen...

    Mit dem IMAX-Prolog kommt ein Trailer

    Bisher wurde bei Nolan dieser mehrere Minuten lange IMAX-Prolog immer von der Online-Veröffentlichung eines „normalen“ Trailers begleitet. Und auch wenn Christopher Nolan mit dem Kino-exklusiven ersten „Tenet“-Teaser gängige Marketingregeln gebrochen hat, gehen wir davon aus, dass er sich hier treu bleiben wird.

    Denn rund ein halbes Jahr vor Kinostart („Tenet“ startet am 16. Juli 2020) ist im Dezember der perfekte (und auch übliche) Moment gekommen, um Nolans neuen Film mit John David WashingtonRobert Pattinson und Elizabeth Debicki ins Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit zu bringen und mit einem Trailer zu bewerben.

    Wir gehen daher ganz fest davon aus: Wenn „Star Wars 9“ ab dem 18. Dezember 2019 in den deutschen Kinos läuft, gibt es spätestens wenige Tage später auch einen ersten Trailer zu „Tenet“ – und zwar auch online!

    Der neue Film von Christopher Nolan: Ist "Tenet" in Wahrheit "Inception 2"?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ObiWann
      Ab und zu juckts in den Fingern , aber das würde einfach ne Sperre nach sich ziehen und so einfältig wie der gute provoziert isses das mal wieder nicht Wert.😀
    • ObiWann
      Du diskutierst doch auch einfach so mit ,das is der Sinn von nem Forum .
    • ObiWann
      Ich erkenne leider nicht was es an meinem Post nicht zu verstehen gibt ,einfach nochmal lesen und dann solltest du es verstehen ,desweiteren finde ich es zum Teil unverschämt das du meine Auffassungsgabe kritisierst ,aber offensichtlich diese auch nicht hast . Verstanden haste ja nicht wirklich was ich geschrieben habe ,wobei ich garnicht weiß ob das nicht besser so ist .Ich verstehe auch nicht warum du so deutlich rausstellst das du Meinungen anderer Akzeptierst ,wenn du es ja offensichtlich nicht machst .Für mich is das einfach nur eine Form von ner ganz billigen Provokation.
    • Deliah C. Darhk
      Ich hätte da so eine Idee aber wenn man hier was über offene Türen schreibt, kann man ja schon mal gesperrt werden ....;P
    • Sentenza93
      Hallo mein Ehrenschwesterchen :),wie ich sehe, hast Du meinen neuen, besten Freund schon kennengelernt. ;D ;DZumindest ist damit meine Frage, warum er nur mir auf den Sack geht, hinfällig. Wo kommen diese ganze Miniaccounts mittlerweile her? Sowas ist eher nervig, mein lieber Tom. ;)
    • Deliah C. Darhk
      Desinteresse ist vollkommen in Ordnung. Mich interessiert ja auch nicht dein Mangel an Argumentationstiefe, noch jener an Umgangsformen . Hast halt nix Sinnvolles zu sagen. Is'dein Ding.Du allein bist es, der hier ein Akzeptanzproblem hat (Ansonsten wäre es schon etwas schizophren, mir eigens noch mal zu antworten, wenn meine Ansichten dich doch eh nicht interessieren. ^^), wohl weil Du genau weißt, dass Du keine sachlichen Argumente hast.Aber deswegen lasse ich mir von Dir nicht den Mund verbieten, und deswegen - Interesse hin oder her - hast Du gerade schon wieder meinen Hintern mit deiner Zunge gestreichelt. Wohl bekommt's. :P
    • Tom
      Es interessiert mich nicht, ob Dich das juckt und noch weniger Interesse habe ich an Deinem Po. Komm damit klar, dass man auch in einem öffentlichen Forum Desinteresse an Dir und Deiner Meinung haben kann und Dir keine Rechtfertigung schuldig ist oder lass es. Aber bitte nerv mich nicht weiter, danke.
    • Deliah C. Darhk
      Mit dieser Aufforderung berührt mich bestenfalls deine Zunge am Po, Möchtegern-Diktator.Das ist ein öffentliches Forum. Deal with it. Sonst bist Du hier falsch.
    • Tom
      Bist Du hier der Filmstarts-Sheriff? Misch Dich nicht in Diskussionen ein welche Dich nichts angehen.
    • Deliah C. Darhk
      Was verstehst Du an seinem Text nicht?Anders als Du offenbar hat @Obi Wann den Bezug zu SW erfassen können und hat ihn Dir erläutert.Du kommst dann mit in der Tat pubertärem Gehabe ohne inhaltlich auf ihn einzugehen.Und zu deiner Info:Selbst wenn er erst fünf wäre täte das hier nichts zur Sache.Allein der Umstand deiner Thematisierung dessen spricht Dir hingegen aber die Erwachsenenreife massiv ab.Davon abgesehen hättest Du dann willentlich ein Kind gehatet, was dich irgendwie zu einem gesellschaftsschädigenden Subjekt machen würde, btw.Ja, und wenn Du ein Problem mit den Entäusserungen jener hast, die ihren Unmut über die ST nach wie vor Kund tun, dann - nein - hast Du 'es' nicht kapiert, und mit 'es' meine ich die Motivation, welche hinter jenen Texten steht.Falls Du antwortest, versuche dieses eine Mal bitte sachlich argumentativ zu sein.Ich liebe Überraschungen.
    • TresChic
      Der Star Wars Hate ist hier schon extrem. Es sind aber nur eine handvoll User, also eine absolute Randgruppe. Man hat auch immer das Gefühl, die haben die Filme gar nicht gesehen, sondern nur eine Inhaltsangabe gelesen ^^
    • ObiWann
      Ich finde Nolan hat nicht wirklich einen schlechten Film gemacht,persönlich fand ich Interstellar nicht so toll wie seine anderen Werke aber das is jammern auf hohem Niveau, werde da definitiv im Kino sitzen ,völlig egal ob ich nen Trailer sehe oder nicht ,das Vertrauen hat sich der Man einfach erarbeitet.
    • Man Drake
      Da muss wohl jemand Verkäufe für einen miesen Film ankurbeln.
    • Sentenza93
      Nicht mal dafür quäle ich mich zu TROS ins Kino.
    • Darklight ..
      Woauuuh... beachtlich FILMSTARTS, ich hätte geschworen, daß es kein einziger weiterer STAR WARS Artikel schaffen würde, mir auch nur einen einzigen Grund zu liefern, warum ich ins Kino in EPISODE NEIN reingehen sollte...Nun, Gratulation - Ihr habt es geschafft!Das wäre einer...Nolans Trailer allein iss sicher die 13€ Eintritt wert... abba... zum Glück gibt es auch andere Wege dafür. DISNEY kriegt von mir kein Geld für das ENDE von STAR WARS...😎🙄
    • F. Bates
      Trailer zu Tenet: In Kürze sehen wir endlich mehr von Christopher Nolans neuem FilmWell played, Filmstarts. Well played...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top