Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wann spielt "Black Widow"? Wir erklären den Trailer zum neuen Marvel-Film
    Von Tobias Mayer — 03.12.2019 um 19:30
    facebook Tweet

    Der erste Trailer zu „Black Widow“ mit Scarlett Johansson ist endlich da. Wann spielt der Marvel-Film? Was könnte es mit dem Bösewicht Taskmaster auf sich haben? Wir beantworten diese und andere drängende Fragen.

    Achtung, wir müssen im Artikel „Avengers 4: Endgame“ spoilern

    Die Figur Black Widow (Scarlett Johansson) wurde 2010 in „Iron Man 2” ins Marvel Cinematic Universe eingeführt und blieb trotz mehreren weiteren Auftritten ein Mysterium. In „Black Widow“ jedoch, der am 30. April 2020 als nächster MCU-Film startet, werden wir mehr darüber erfahren, was die ausgebildete Killerin und Spionin abseits der „Avengers“-Filme erlebt hat.

    Im ersten Trailer stecken einige Hinweise, die zusammen mit unserem bisherigen Wissen zum Film ein gutes Bild davon ergeben, was für ein Film „Black Widow“ wird.

    WANN SPIELT "BLACK WIDOW"?

    Von Rückblenden und Zeitsprüngen abgesehen dürfte „Black Widow“ hauptsächlich zwischen „Captain America 3: Civil War“ und „Avengers 3: Infinity War“ spielen – als sich das ehemalige Avengers-Mitglied nach dem großen Heldenstreit im Untergrund verstecken muss. Darauf deuten mehrere Punkte hin:

    Nach „Avengers 4: Endgame“ kann die Handlung nicht angesiedelt sein, da Black Widow sich dort für den Seelenstein opfert. Für die Zeit zwischen „Civil War“ und „Avengers 3“ sprechen Black Widows Haarfarbe (rot wie beim Helden-Clash), der Trailer-Auftritt von William Hurt als Thaddeus Ross (der ungefähr aussieht wie in „Civil War“, wobei Marvel bei den Effekten für seine digitale Verjüngung noch mal nachbessern sollte) – und der Fakt, dass so ein Leben im Untergrund nun mal eine spannende Handlung geben kann.

    Außerdem sind Ausschnitte aus „Avengers“, „Avengers 2“ und „Captain America 2“ zu sehen – warum sollte man die zeigen, wenn „Black Widow“ davor spielen würde.

    WER IST DER BÖSEWICHT TASKMASTER?

    Walt Disney (Screenshot aus
    Der Taskmaster in "Black Widow"

    In den Comics ist der maskierte Bogenschütze ein Söldner, der Kämpfer für HYDRA oder A.I.M. trainiert. Für Natasha Romanoff alias Black Widow wird er vor allem deswegen zum Problem, weil er den Kampfstil jeden Gegners kopieren kann – wobei wir uns bei der Bezeichnung „er“ gar nicht so sicher sind. Wer den Taskmaster spielt, ist bisher nicht bekannt und es dürfte einen Grund haben, dass die Figur eine Maske trägt.

    Ein möglicher Tipp für die wahre Identität des Taskmaster lautet: Melina Vostokoff, gespielt von Rachel Weisz. In den Comics wird Melina zwar zur bösen Iron Maiden, aber vielleicht ist das im Film anders – es wäre ja nicht die erste Abwandlung für einen Marvel-Kinofilm.

    WAS HAT ES MIT BLACK WIDOWS FAMILIE AUF SICH?

    Yelena Belova (Florence Pugh aus „Midsommar”), Melina Vostokoff (Rachel Weisz) und Alexei Shostakov alias Red Guardian (David Harbour), die im Trailer gemeinsam mit Natasha am Tisch sitzen und als „Familie“ bezeichnet werden, dürften das nicht im leiblichen Sinne sein. Ein wesentlicher Punkt an Natashas Biographie ist ja gerade, dass sie ein Waisenkind war, dem man das Gehirn wusch und es anschließend zur Agentin ausbildete.

    „Wir müssen da hin, wo alles angefangen hat“, sagt die Heldin im Trailer. Damit dürfte der Ort des brutalen Trainingsprogramms gemeint sein, mit dem Natashas „Familie“ in Verbindung steht. In „Black Widow“ wird eine Killerin Rache nehmen an all denen, die ihr und Menschen wie ihrer „Schwester“ Yelena Belova ein normales Leben unmöglich gemacht haben.

    WER IST DAVID HARBORS RED GUARDIAN?

    Walt Disney (Screenshot aus
    David Harbour als russischer Captain America

    Für die heiteren Momente im „Black Widow“-Trailer sorgt David Harbour, der hier kurz nach „Hellboy“ schon wieder einen Helden und schrägen Vogel spielt. Gegenüber comicbook.com bezeichnete Harbour seine Figur als russisches Gegenstück zu Captain America und tatsächlich sieht der Red Guardian auch in „Black Widow“ so aus – natürlich abgesehen davon, dass er ein wenig untrainierter ist als der superbrave, muskulöse Vorzeigeamerikaner.

    In den Comics ist Alexei Shostakov alias Red Guardian der Ehemann von Natasha Romanova. Ob diese Verbindung auch im Film eine Rolle spielen wird, bleibt abzuwarten. In jedem Fall dürfte Red Guardian im eher rauen Marvel-Agententhriller „Black Widow“ für die Gags zuständig sein.

    Gerücht zu "Black Panther 2": Dieser Marvel-Schurke könnte endlich ins MCU einziehen!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Ich kenne seine Identität auch nicht.Solange ich gelesen habe wurde die nie enthüllt.
    • Deliah C. Darhk
      Habe beim googlen nur kein Waxing-Studio in Sibirien gefunden ...
    • FilmFan
      Alles gut. Bin sogar bei Dir was die Erklärungen von FS angeht. Was das breite Publikum angeht, ich denke das Black Widow einschlagen wird. Sie ist bei den Avengers immer sehr beliebt gewesen. Ihre Fans (und das sind nicht wenige) fordern seit Jahren den Solofilm. Das die Kritiker und auch Hater jetzt tönen das der Film zu spät kommt ist irrelevant. Natürlich ist es unglücklich von der Zeitlinie her. Auch für mich ist mit Endgame die Messe gelesen. Dennoch freue ich mich auf denNachschlag mit Black Widow. Und vielleicht gibts ja im Film für Fans die Überraschungen die bereits viele vermuten. In welcher Form auch immer.
    • Wonder Woman
      Nein,ich brauch keine neunmalklugen Erklärungen von FS...Und es ist ein Tipp, eine Ahnung, dass das breite Publikum diese Figur nicht als Solo annehmen wird.
    • FilmFan
      Das war nicht böse gemeint. Aber Du hast einmal einen Flop vorhergesagt für den Black Widow Film und gestern die FS-Erklärung des ersten Trailers abgelehnt.Das ist alles.
    • RunningMan
      hmm, ich weiss net...
    • Ortrun
      Ts, ts ... Vorurteile gegen Sibirierinnen? ^^
    • ObiWann
      Manche sind oben rum anders wie andere 😀
    • isom
      Kann sein ,oder es ist tatsächlich ein Typ ,wer war eigentlich der Taskmaster in den Comics ,ich kenn ihn nur als Gastauftritt im Kostüm .
    • Deliah C. Darhk
      Das stimmt. Ghost trägt aber eine feste Brustplatte und der Taskmaster nur ein Langarm-Shirt.Na ja, gut. Mode geht ja mit der Zeit. Wird wahrscheinlich angepasst.
    • Sentenza93
      Wenn ich durch Deine Disqus-Historie gehe, dann nehme ich das als Kompliment. ;)Habe sowohl hier als auch schon auf anderen Seiten (Englisch & Deutsch) Pitches geschrieben. Für Endgame, Black Widow und andere. Können sich die Leutchen aus Hollywood gern dran bedienen. ;DAber die stehen aktuell wohl leider nur auf die einfache Art. ;P
    • isom
      Meistens ist es so ,stimmt ,aber Ghost in Antman 2 hatte auch kein sehr figurbetontes Kostüm und die Figur ist in den Comics auch männlich.
    • Deliah C. Darhk
      Bin ich mir auch sicher.Aber müsste man das in dem engen Kostüm nicht von Anfang an sehen? So oben herum?
    • Rockatansky
      Grade Du wieder... Du kommentierst doch auch ständig unter Artikeln deren Inhalt Du sch... findest.
    • Wonder Woman
      Abneigung? Wie kommst du darauf? Warum sollte ich auf diese Behauptungen eingehen?
    • Doomsman
      Finde ich auch gut so.
    • FilmFan
      Also wenn ich mir nen Trailer erklären lasse will der mich interessiert gehe ich zu Nerdfactory und FilmFlash bei youtoube. Die Erklärung oben passt aber recht gut zu FS. Nichtssagend.
    • FilmFan
      Erklär mir mal bitte warum Du hier kommentierst. Bei deiner Abneigung gegen das MCU und dem Black Widow Film ist mir das ein Rätsel.
    • isom
      Ross sieht gar nicht aus wie in Civil War ,nicht wegen dem verbesserungswürdigen CGI,sondern weil er keine weißen Haare hat .
    • isom
      Für alles gibts Absätze ;D
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bei Disney+: "Aladdin"-Remake bekommt ein Spin-off!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top