Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Darth Vader wird kaputt gekloppt: Hier ist das beste "Star Wars 9"-Poster!
    Von Tobias Mayer — 12.12.2019 um 20:25
    facebook Tweet

    Wir haben einige wirklich hübsche Poster zu „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ gesehen. Aber so schick wie der zersplitterte Vader auf dem neuen Plakat ist trotzdem kein anderes.

    Disney

    Wir mochten das „Star Wars 9“-Teaserposter mit dem Imperator im Hintergrund, das Kinoplakat mit dem Split zwischen den Helden und Kylo Ren gefällt uns auch – genauso wie das exklusive Poster mit dem süßen Easter-Egg, das am Mittwochstarttag 18. Dezember an Kinobesucher ausgegeben wird.

    Aber dieses explosive neue Poster toppt dennoch alle anderen „Star Wars 9“-Motive:

    Warum wird Vader zerkloppt?

    Schlicht, explosiv, kinetisch: Kylo Ren (Adam Driver) und Rey (Daisy Ridley) kreuzen die Lichtschwerter und zerstören dabei, was von Darth Vaders Rüstung noch übrig ist. Achtung, nun folgt womöglich ein kleiner Spoiler:

    Den glaubhaften Gerüchten nach, die auf Jason Ward von Making Star Wars und reddit-Nutzer JediPraxis zurückgehen (und in Trailern bestätigt wurden), duellieren sich Kylo und Rey an einer Stelle in den Quartieren des gefallenen Schülers von Luke Skywalker.

    Im Eifer des Gefechts geht dabei das Sammlerstück zu Bruch, vor dem Kylo in „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ nach Rat suchte: der Helm seines Großvaters Darth Vader. Womöglich ist dieses Duell eine Weiterentwicklung der „Force Facetime“-Kommunikation aus „Star Wars 8“: Rey ist nicht physisch bei Kylo, sondern durch die Macht.

    Entscheidend dürfte aber sowieso die metaphorische Bedeutung der Szene sein: In der Sequel-Trilogie treffen die alte und die neue Generation aufeinander. Manchmal lernen die Alten dabei noch was, siehe Luke in „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ – und manchmal werden sie eben zerbröselt, weil sie endgültig ausgedient haben.

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ startet am 18. Dezember 2019 in den deutschen Kinos.

    Unser neuer Podcast Leinwandliebe!

    Sebastian Gerdshikow, unser Moderator, diskutiert mit FILMSTARTS-Redakteuren. Es geht um den Kinofilm der Woche und ein anderes großes Film-Newsthema. Diskutiert wird lebhaft – und mit viel Liebe. Los geht‘s mit „Star Wars 9“ – abonniert uns gleich jetzt, damit ihr keine neue Episode und unsere Podcast-Kritik zu „Episode 9“ nicht verpasst:

    Leinwandliebe auf Spotify

    Leinwandliebe auf Deezer

    Leinwandliebe bei Apple

    Leinwandliebe zum Runterladen

    Teaser zu Leinwandliebe:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Das wäre durchaus möglich.
    • Ayl-Fem
      Kommt halt drauf an, was man mit seiner Seite beabsichtigt.
    • Ayl-Fem
      Ich sehe das weniger dramatisch.
    • Santi
      Gruppenkotzen. Find ich gut!
    • Santi
      Ich empfinde eher Fremdscham. Aber Filmstarts ist Teil von Webedia, die flow:fwd aufgekauft haben, von denen Disney einer der Kunden ist. Das perverse ist eigenltich, dass auch Moviepilot Teil von Webedia ist. Im Grunde ist es egal wo man seine deutschen Filmnachrichten liest. Man wird nur verarscht.
    • WhiteNightFalcon
      Das kannst du etwa mit Powerpoint ganz simpel so kreieren das Poster.
    • WhiteNightFalcon
      Vermute folgendes: Es wird grobe Umrisse geben was gesagt werden soll und daraus wird dann ein Text geschrieben.
    • Deliah C. Darhk
      Von mir auch welche back. :DIch hoffe, wer auch immer noch 'abgeschnitten' ist kommt auch bald wieder.Als beim Thanos-Schnippplötzlich h die Hälfte weg war ging die Rückkehr irgendwie glatter als hier ...
    • Deliah C. Darhk
      Verkaufst Du deine Ansicht/Positionierung als News, ist es keine News mehr, sondern Propaganda. Diese dann nicht als Propaganda zu kennzeichnen stellt im Neu-Deutsch eine Fake-News dar, und weil die für gemeinhin exklusiv der Meinungsmanipulation dient ist's dann fragwürdig.So ganz allgemein gesagt.
    • Deliah C. Darhk
      Der arme Mann ...Na ja, vielleicht hat sie gar nicht so viel mit ihm geredet .... ?
    • Deliah C. Darhk
      Dann hätte er Rey ja auch einfach per Macht mit dem Kopf unter Wasser drücken können ... ;P
    • Deliah C. Darhk
      Nein, das hat er ja nicht gelernt. Sonst hätte er das auf Salt-Hoth-Planet noch sagen können.
    • Deliah C. Darhk
      Das ist mir schon klar.Mich interessiert eigentlich nur, ob da eigene Kreativität hintersteckt, oder solche Phrasen direkt vom Mutterkonzern vorgegeben werden.
    • Spass K
      Das Poster sollte für die Blue-ray Collector's Edition (ep7 - ep9) verwendet werden, als Cover auf die Box geklatscht, und lediglich mit Disney vs Star Wars betitelt werden!
    • Cholerische Languste
      Also ich finde das Bild passend. Es reiht sich in die Qualität der Filme ein.
    • SchmitzKATZ
      Sind sie jetzt total bekloppt: Hier ist die beste Filmstarts-Überschrift!
    • Klaus S aus S
      sieht nach Fan-Art aus mag ich nicht.Die Trackliste vom TROS Soundtrack ist online, die Leaks bestätigen sich also mag ich TROS auch nicht, schönes Wochenende
    • Bruce Wayne
      Das Design sieht erstaunlich schlecht aus. Hat diesen übertrieben glänzenden Look zu sich, und generell gefällt mir die Komposition auch nicht sonderlich.
    • Elias Erasmi
      Jo. Das The story lives forever durch dein And we ruined it ersetzen. Wird bestimmt großartig zu sehen, wie die Hardcore Disney Verteidiger darüber herfallen.
    • Knarfe1000
      Extrem hässliches Poster, das den Niedergang der Star Wars Hauptfilme nicht besser versinnbildlichen könnte.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top