Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jumanji 2: The Next Level": Fortsetzung mit Dwayne Johnson übertrifft alle Erwartungen
    Von Nina Becker — 16.12.2019 um 11:01
    facebook Tweet

    Dass „Jumanji 2: The Next Level“ mit Superstar Dwayne Johnson ein echter Kinohit werden würde, war klar. Zahlenmäßig hat die Actionkomödie allerdings schon jetzt, kurz nach Kinostart, alle Erwartungen übertroffen – national und weltweit!

    Sony

    Für die Macher von „Jumanji 2: The Next Level“ könnte es nicht viel besser laufen. Wie bereits berichtet, waren sich Analysten ganz sicher, dass die Fortsetzung der Actionkomödie ein echter Weihnachtszeit-Hit werden würde.

    So sagten die Kollegen von BoxOfficePro.com voraus, dass der Film bereits am ersten Wochenende 42 Millionen Dollar in den USA einspielen würde. Diese Zahlen wurden sogar noch übertroffen, wie wir jetzt wissen!

    "Jumanji 2: The Next Level" übertrumpft "Jumanji: Willkommen im Dschungel"

    „Jumanji 2: The Next Level“ hat, laut Collider, am ersten Wochenende in den USA 60 Millionen Dollar eingespielt und damit alle Prophezeiungen getoppt.

    Der Vorgängerfilm „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ von 2017 spielte am ersten Wochenende seinerzeit 36 Millionen Dollar ein.

    Deutsche Charts: "Jumanji 2" und "Die Eiskönigin 2" Kopf an Kopf

    In Sachen klingelnde Kassen war das Wochenende für „Jumanji 2“ und „Die Eiskönigin 2“ in Deutschland nahezu gleich erfolgreich. 3,8 Millionen Euro haben beide Filme, laut Blickpunkt:Film an diesem Wochenende eingespielt.

    Mehr Kinobesucher hatte allerdings Disneys „Frozen“-Sequel, welches seit Donnerstag 465.000 Menschen in die Kinos gelockt hat. Insgesamt haben das Animations-Märchen jetzt übrigens 4,3 Millionen deutsche Zuschauer gesehen.

    „Jumanji: The Next Level“ wollten hingegen „nur“ 385.000 Menschen sehen. Damit werden die deutschen Charts also nach wie vor von „Die Eiskönigin 2“ angeführt. „Jumanji 2“ folgt auf Platz zwei.

    Der Vorgänger „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ lockte 2017 übrigens lediglich 200.000 Menschen am Startwochenende in die Kinos – damals startete der Film allerdings auch am Weihnachtswochenende, an dem traditionell weniger Leute ins Kino gehen. Wer mehr über die beiden Filme im Vergleich lesen will, sollte sich diesen Artikel ansehen:

    "Jumanji 2: The Next Level": Dwayne Johnsons nächster Hit

    Auf den Plätzen drei, vier und fünf folgen in chronologischer Reihenfolge „Das perfekte Geheimnis“ mit 145.000 Kinogängern (gesamt 4,2 Millionen), „Last Christmas“ mit 75.000 Zuschauern (gesamt 675.000) und der Neueinsteiger „Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz“ mit 45.000 Besuchern.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan
      Zurecht guter Start für Jumanji 2: The Next Level. Hat mich wie erwartet gut unterhalten und toppt in Sachen Action den Vorgänger locker. Vor allem Karen Gillan kann sich hier zu meiner Freude so richtig austoben. Ich fand sie hatte bereits im Vorgänger die besten Actionszenen. Teil 3 darf gerne kommen.
    • FilmFan
      Ich.Ich habe übrigens gerade deinen Hass-Kommentar zu Greta gelesen. Die Kanzlerin fertigst Du mal eben als Fremdschäm Merkel und Ossi-Braut ab. Scheint als bist Du der einzige den Du so richtig liebst.Erbärmlich!
    • ObiWann
      Danke dir .👍
    • ObiWann
      Auf jedenfall wird der Film kein Flop soviel kann man denk ich jetzt schon sagen .Ich denke das es ne gute Alternative zu Episode 9 ist, für alle die dann so gar kein Bock auf Star Wars haben ,oder zu Weihnachten als Family Film .Aber danke dir für die korrekten Zahlen ,deine Infos sind immer super verlässlich .
    • WhiteNightFalcon
      Perfekt wie immer. Danke.
    • jimbob
      Na ja Berlin hat ja mit dem Luxe noch ein weiteres bekommen. Also ein paar sind es schon noch, wenn ich richtig informiert bin, Sinsheim, Karlsruhe, Hamburg, Bochum, Düsseldorf und eben das Luxe, wobei das leider unverschämte Touristenpreise hat.Ums Sony Center ist es wirklich schade, war da gerne, wenn ich mal in der Nähe war, gerade auch wegen der OV Möglichkeit.
    • Dennis Beck
      Eine Schande, dass es schließt. Wie viele IMAX-Kinos hat Deutschland dann noch?
    • jimbob
      Noch ein letztes Mal das IMAX im Sony Center besuchen!
    • Bond, James Bond
      Ich auch. Karten für Samstag und übernächsten Freitag startklar :-DJumanji ist für mich eher Heimkino.
    • Dennis Beck
      Ich freue mich schon mal auf Star Wars ;)
    • Heiligertrinker
      1 Jumanji: The Next Level 60,1 Mio. $ 60,1 Mio. $ /Budget 125Mio.2 Die Eiskönigin 2 19,18 Mio. $ 366,54 Mio. $Budget / 150Mio.3 Knives Out 9,25 Mio. $ 78,93 Mio. $/Budget 40Mio.4 Richard Jewell 5 Mio. $ 5 Mio. $/Budget 45Mio.5 Black Christmas 4,42 Mio. $ 4,42 Mio. $/ Budget ca.5Mio.6 Le Mans 66 4,14 Mio. $ 98,25 Mio. $/Budget 97,6Mio.7 Queen & Slim 3,6 Mio. $ 33,17 Mio. $ / Budget 17-20Mio.8 A Beautiful Day 3,36 Mio. $ 49,33 Mio. $ Budget 25.Mio9 Dark Waters 2 Mio. $ 8,89 Mio. $/ Budget ? ( Nichts Gefunden)10 21 Bridges 1,19 Mio. $ 26,36 Mio. $ / Budget 33Mio.
    • Sentenza93
      Freut mich, dass es noch Konkurrenz gibt für Episode IX. Der erste Teil war ja damals schon eine Überraschung.
    • WhiteNightFalcon
      Was erwartest du qualitativ von einer Seite, die inzwischen noch nichtmal die US-charts Leserfreundlich aufbereiten kann, wie das vor 3 Monaten noch der Fall war.
    • Cirby
      Jumanji 3, wenn man schon den Titel abkürzen möchte. Das sollte eine Filmseite, nachdem sie mehrfach darauf hingewiesen wurde, doch hinbekommen.
    • CineMan
      International kommt „Jumanji 2“ nach dem ersten Wochenende übrigens auf 85,7 Millionen Dollar – 4,6 Millionen davon kommen aus Deutschland. Wie kommen Sie auf diese Zahl Frau Becker? Laut BoxOfficeMojo hat der Film weltweit 212,6 Millionen Dollar eingespielt. Selbst wenn Sie mit international nur den gesamten Markt ausserhalb der USA meinen, stimmt die Zahl nicht.Domestic (28.3%): 60,100,000 $International (71.7%): 152,500,000 $Worldwide: 212,600,000 $Ob Jumanji - The Next Level den Erfolg des Vorgängers wiederholen oder sogar toppen kann, bleibt abzuwarten. Jumanji: Willkommen im Dschungel hatte viel. das schlechtere Startergebnis, konnte aber dafpr an den folgenden Wochenenden sogar kräftig zulegen und hatte einen langen Atem an der Kinokasse.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Battle Star Wars Trailer OV
    Morbius Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Enkel für Anfänger Trailer DF
    Countdown Trailer DF
    Tommaso und der Tanz der Geister Trailer OmU
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    "Die Tribute von Panem"-Prequel: Mit dieser Hauptfigur hätten wir nicht gerechnet!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 22. Januar 2020
    "Die Tribute von Panem"-Prequel: Mit dieser Hauptfigur hätten wir nicht gerechnet!
    J.J. Abrams macht "Justice League Dark" – als Film und Serie
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 22. Januar 2020
    J.J. Abrams macht "Justice League Dark" – als Film und Serie
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 23.01.2020
    Die Hochzeit
    Die Hochzeit
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Milan Peschel, Samuel Finzi
    Trailer
    Die Wolf-Gäng
    Die Wolf-Gäng
    Von Tim Trageser
    Mit Aaron Kissiov, Johanna Schraml, Arsseni Bultmann
    Trailer
    Das geheime Leben der Bäume
    Das geheime Leben der Bäume
    Von Jörg Adolph, Jan Haft
    Trailer
    Jojo Rabbit
    Jojo Rabbit
    Von Taika Waititi
    Mit Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Scarlett Johansson
    Trailer
    Die Wütenden - Les Misérables
    Die Wütenden - Les Misérables
    Von Ladj Ly
    Mit Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Didier Zonga
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top