Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dieses Netflix-Meisterwerk könnt ihr demnächst auch ohne Streaming-Abo schauen
    Von Daniel Fabian — 23.12.2019 um 13:45
    facebook Tweet

    Alfonso Cuaróns „Roma“ war der erste Netflix-Film, der es sogar zum Oscar-Favoriten brachte - bislang gibt es das Drama aber auch nur für Abonnenten des Streaming-Anbieters zu sehen. Das soll sich demnächst ändern, Warner Bros. sei dank.

    Netflix

    Mit „Roma“ stellte Netflix 2018 ein für alle Mal klar, dass man zu den Big Playern in Hollywood zählt  nicht nur was Aufwand und Umfang der Eigenproduktionen betrifft, sondern auch in Bezug auf die Filmpreis-Saison. Der Film wurde für ganze zehn Oscars nominiert und letztlich immerhin mit drei Goldjungen ausgezeichnet  in den Kategorien Beste Regie, Bester fremdsprachiger Film und Beste Kamera.

    Wer in den Genuss des ebenso tief menschlichen wie visuell atemberaubenden Dramas kommen will, hatte in Deutschland im Dezember 2018 ganz kurz Gelegenheit dazu, „Roma“ auf der großen Leinwand zu erleben, bevor der Film exklusiv ins Programm von Netflix wanderte. Wer den Mini-Kinostart verpasste, kein Streaming-Abo abschließen will und vielleicht auch schon den Probemonat genutzt hat, kann einen der besten Filme 2018 demnächst aber trotzdem endlich nachholen:

    Warner Home Video veröffentlicht Netflix’ „Roma“ am 12. März 2020 auf DVD & Blu-ray.

    Darum geht’s in "Roma"

    Mexiko-Stadt in den 1970er Jahren: Cleo (Yalitza Aparicio) arbeitet als Haushälterin für eine Mittelstandsfamilie im Stadtteil Roma. Sie hält das Haus von Sofia (Marina de Tavira) und deren Ehemann Antonio (Ernando Grediaga) stets in Schuss, putzt und kocht und kümmert sich zudem aufopferungsvoll um die drei Kinder.

    Als sich die Eheleute trennen, ist es an Cleo, die Familie zusammenzuhalten. Zu allem Überfluss wird sie schließlich auch noch schwanger  doch der Vater ihres Kindes (Jorge Antonio Guerrero) will nichts mehr von Cleo wissen. Während sie eine andere Familie am Laufen hält, droht sie ihre eigene also zu verlieren, bevor es sie überhaupt gab...

    Darum lohnen sich Netflix-Filme auf Disc

    Für Nicht-Netflix-Kunden: Der Hauptgrund, warum sich Netflix-Filme für Nicht-Abonnenten der Streaming-Plattform auf Disc bezahlt macht, liegt auf der Hand. Denn so kann man endlich auch Filme gucken, die einem bislang durch die Lappen gingen. 

    Vor allem Kritiker-Lieblingen gönnt man bei Netflix eine Auswertung auf Scheibe: Denn auch schon Alex Garlands Science-Fiction-Thriller „Auslöschung“ fand ein Jahr nach Streaming-Start den Weg in die Läden – damals sicherte sich Paramount die Vertriebsrechte.

    Für Netflix-Abonnenten (und alle anderen): Wer ohnehin schon mehr streamt als er auf Disc schaut, hat damit vielleicht auch schon alles, was er braucht  und zwar einfach den zur Verfügung gestellt Film. Wer den aber vielleicht auch mal ohne Internetverbindung und in noch besserer Qualität sehen will und auch gerne mal einen Blick hinter die Kulissen wirft, dürfte mit der Auswertung auf Disc mehr Freude haben – denn die bringt gegenüber Streaming immer noch einige Vorteile mit sich. Außerdem ist „Roma“ aber auch ein ganz besonderer Fall…

    Netflix ruiniert das Heimkino-Erlebnis: Darum lohnen sich DVD & Blu-ray nach wie vor!

    Netflix
    "Roma": Große Emotionen, große Bilder

    "Roma" auf DVD & Blu-ray

    „Roma“ ist ein Schwarz-Weiß-Drama, das es nur im spanischen Originalton gibt. Für den Ottonormal-Streamer mag das im ersten Augenblick trocken und unspektakulär klingen, ein Film eben, den „nur die Kritiker mögen“ und mit dem das Massenpublikum nichts anfangen kann. Doch auch denjenigen sei gesagt, dass Alfonso Cuarón in seinem autobiografischen Familiendrama nicht nur großen, sondern vor allem universellen Gefühlen Platz einräumt, die tief in uns allen schlummern. Der Mexikaner ist einerseits ein großartiger Geschichtenerzähler, versucht das Kino andererseits aber auch in technologischer Sicht immer wieder voranzutreiben  etwa mit „Children Of Men“ oder „Gravity“. Doch Cuarón braucht keinen spannenden Sci-Fi-Stoff sein, um visuell bahnbrechendes Kino abzuliefern.

    „Roma“ ist gleichzeitig auch großes Kino – in 70mm und Dolby Atmos. Ich hatte die Ehre, den Film in der legendären Cineteca Nacional in Mexiko-Stadt bei ausverkauftem Haus zu erleben. Und ganz abgesehen davon, dass diese Kinoerfahrung unweit von den Schauplätzen des Films zu den emotionalsten meines Lebens zählt, konnte ich kaum Glauben, wie scharf die Bilder und vor allem wie klar der Sound des Films ist. Noch nie habe ich mich im Kino mehrmals (!) entnervt umgedreht, um den Leuten hinter mir zu signalisieren, dass sie doch bitte leiser sein mögen  bis ich erkannt habe, dass jeder einzelne Kinogast so gebannt auf die Leinwand blickte und gar nicht auf die Idee kommen würde, seinen Mund aufzumachen. So täuschend echt klangen die Hintergrundgeräusche in Dolby Atmos.

    Und genau dieses nicht nur emotionale, sondern auch technisch unfassbar intensive Filmerlebnis könnte uns demnächst auch die Blu-ray bescheren, die eben doch noch etwas mehr Datenkapazität als ein Stream bewältigt. Die könnt ihr bei Amazon übrigens bereits vorbestellen:

    •  „Roma“ auf DVD & Blu-ray

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogennnten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Mir wäre der Rest der Netflix-Marvel-Serien viel wichtiger.Einfach mittendrin aufhören ist schon echt *Kraftausdruck* ... unchristlich.
    • Deliah C. Darhk
      Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und besinnliche Tage!LGDeliah 💋
    • Gabriel Law
      In deutsch wäre mir lieber.
    • Daniel Fabian
      Falls du nichts gegen O-Ton hast: Zumindest Furie und Wolf Warrior 2 gibt's im Ausland (USA bzw. UK) - mit englischen Untertiteln.
    • The Transporter
      Und 6 Underground auch.
    • Gabriel Law
      Bitte dann auch Furie, Maria, The Night Comes For Us und Wolf Warrior 2 auf Blu-Ray veröffentlichen.
    • Larry Lapinsky
      Da bin ich ehrlich gesagt skeptisch, denn den Film gibt es ja schon NOCH länger, ohne dass bisher was geschehen ist. Aber, wie Daniel ja auch unten geschrieben hat, steigt meine Hoffnung nun deutlich, dass zumindest der Irishman und Marriage Story kommen, da beide Kritikerlieblinge und hoch gehandelte Oscar-Kandidaten sind und von daher allgemeine Relevanz haben. Das wird hoffentlich auch für Die 2 Päpste gelten, aber sicher nicht für JEDEN Netflix-Film ...
    • Daniel Fabian
      Nachdem Auslöschung und Roma jeweils ein gutes Jahr nach Netflix-Start erschienen sind bzw. angekündigt wurden, kann ich mir gut vorstellen, dass wir Ende 2020 eine ähnliche Nachricht zu The Irishman verkünden dürfen. Ich wünsche es mir. ;)
    • Revolverchaos
      Bitte auch OKJA auf Bluray veröffentlichen!!
    • Stefan H.
      Dann wird ja evtl. auch The Irishman auf Bluray erscheinen, oder?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top