Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Amazon Prime: "The Witcher"-Star Henry Cavill als Halbgott
    Von Dennis Meischen — 23.12.2019 um 15:22
    facebook Tweet

    Momentan jagt Henry Cavill in „The Witcher“ auf Netflix nach Monstern. Beim Streaming-Konkurrenten Amazon Prime kam gestern mit „Krieg der Götter“ ein Film neu ins Programm, in dem Cavill eine deutlich andere Rolle spielte.

    Metropolitan FilmExport/Amazon Prime

    Langes, silbriges Haar, gelb-rötliche Augen, entschlossener Ausdruck – so wird Henry Cavill („Mission: Impossible – Fallout“) aufgrund seiner Rolle als Hexer Geralt von Riva in der Netflix-Serie „The Witcher“ wohl derzeit vor allem gesehen werden.

    Wer allerdings noch einmal an eine frühere Heldenrolle Cavills erinnert werden will, für den gibt es seit gestern auf Amazon Prime genau den richtigen Film dafür. 2011 spielte Cavill in „Krieg der Götter 3D“ von Regisseur Tarsem Singh („The Fall“) den mythologischen Held und Halbgott Theseus, deutlich jünger im Gesicht und meist oberkörperfrei mit Waschbrettbauch.

    Der Fantasy-Actioner „Krieg der Götter 3D“, in dem griechische Sagengestalten wie der Minotaurus und die Titanen auftauchen, gehört nun zum Angebot des Streaming-Portals.

    Neben Cavill sind Mickey Rourke („Iron Man 2“), Freida Pinto („Slumdog Millionär“), Luke Evans („Der Hobbit“), John Hurt („Alien“), Stephen Dorff („True Detective“) und Robert Maillet („Sherlock Holmes“) in weiteren Rollen zu sehen.

    Außerdem auf Amazon Prime

    Zusammen mit „Krieg der Götter“ startete gestern (22. Dezember 2019) außerdem noch der Action-Thriller „Source Code“ mit Jake Gyllenhall, die romantische Komödie „The Family Man“ mit Nicolas Cage sowie das  Crime-Meisterwerk „Mississippi Burning“ mit Gene Hackman und Willem Dafoe.

    Seit heute ist zusätzlich noch einer der erfolgreichsten Überraschungshits des Jahres 2017 auf Amazon mit dabei – das Coming-of-Age-Drama „Lady Bird“ von Greta Gerwig mit Saoirse Ronan in der Hauptrolle. Filmfans kommen ab dem heutigen Montag auch mit „15:17 to Paris“, dem Arnie-Klassiker „Der City Hai“ und „The Place Beyond The Pines“ auf ihre Kosten – einem Thriller mit hochkarätiger Besetzung (darunter Ryan Gosling).

    Für die Kleinen gibt’s derweil „Mission Panda – Ein tierisches Team“.

    "Pastewka": Dann kommt die 10. und letzte Staffel der Amazon-Prime-Video-Serie

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top