Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9": Die 5 besten Momente aus "Der Aufstieg Skywalkers"!
    Von Daniel Fabian, Lisa Oppermann — 29.12.2019 um 09:00
    facebook Tweet

    Spektakuläre Action, große Emotionen und jede Menge für Fans: „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ hat in seinen 142 Minuten so einiges zu bieten. Wir haben unsere fünf Höhepunkte für euch in einem Video zusammengefasst:

    Ohne selbst allzu viel für die Abenteuer in der weit, weit entfernten Galaxis übrig zu haben, fiel mir im Kino dennoch auf, was „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ bei vielen meiner Freunden und Kollegen auslöste. Da wird mal geklatscht, mal geheult und sowieso von Anfang bis Ende mitgefiebert, vor allem natürlich, wenn die alte Garde aus der Original-Trilogie auf der Leinwand auftaucht.

    Wenn mich der Film selbst schon nicht begeistert hat, dann aber auf zumindest die Begeisterung der anderen Menschen im Saal, die mit dem Abschluss der Skywalker-Saga jede Menge zu feiern hatten.

    Lichtschwertkampf auf dem Todesstern

    Wir haben deswegen einen genauen Blick auf die besonders emotionalen, spektakulären und anderweitig bedeutenden Szenen des Films geworfen und stellen euch unsere Top 5 im obigen Video vor  vom unermüdlichen Kampf von Rey (Daisy Ridley) und Kylo Ren (Adam Driver) auf dem Wrack des Todessterns bis hin zur schlussendlichen Lüftung des Geheimnisses um Reys Herkunft.

    Was waren eure persönlichen Highlights in „Star Wars 9“?

    Natürlich war längst nicht die komplette Redaktion wegen „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ aus dem Häuschen. Ganz im Gegenteil teilen sich die Einschätzungen der Redakteure in eine helle und eine dunkle Seite der Meinungsmacht:

    So sehr spaltet "Star Wars 9" die FILMSTARTS-Redaktion

    „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ läuft seit dem 18. Dezember 2019 im Kino.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      ich glaube das kommt aufs selbe raus, er mag Kylo nicht ^^
    • Deliah C. Darhk
      Nur um eine Freikarte einzulösen wäre ich jetzt nicht ins Kino gegangen. Der Film als solcher interessierte mich an sich gar nicht.Ich entschied mich zu einer Sichtung, weil es mir schwerfiel zu glauben, dass tatsächlich noch so viel schlechter geworden ist als ich angenommen hatte.Nach den Feedback wollte ich mich dann einfach selbst überzeugen.Aber wert war es die Zeit an sich nicht, und wenn ich nicht sowieso gerade im Kino gewesen wäre, wäre ich für 9 auch nicht extra hingefallen. Musst Du jetzt für dich entscheiden, wie Du das handhaben willst.
    • as140
      Oh, dann hab ich das falsch interpretiert.Wenn alle, die noch unentschlossen waren, ihn jezt anschauen, hat es eigentlich keinen Sinn, wenn ich meine Freikarte nicht einlöse.Aber ich denke ich werde noch abwarten. Vielleicht sehe ich ihn mir im Frühjahr im Universitätskino an.
    • Deliah C. Darhk
      Schwierige Frage ....Also, der Film ist mE schlecht, wirklich schlecht.Zugleich ist er aber auch das vielleicht Beste, was sich aus der Vorgeschichte noch retten ließ. Ein paar Dinge wurden durchaus gut und clever gelöst. Dennoch wie auch deswegen ist der Film unausgegoren,überfrachtet und überhastet.Zeitweise musste ich während der ersten Hälfte die Augen schließen, um das eben Gesehene verarbeiten zu können, ohne durch das hohe Tempo direkt schon wieder mit den nächsten Reizen zugeballert zu werden.Wirklich Befriedigung fand ich den Film zu keiner Zeit.Emotional erreichen konnte mich nur eine einzige Szene. Da zwar so richtig und ich habe etwas geweint, aber ansonsten - nada. Gar nichts.Mein Rat:Anschauen sollte man sich den Streifen mal, aber besser zu Hause mit Pause und viel Bier oder Tequila. Qualitativ spielt der Film für mich auf einer Ebene mit Sharknado 4.Ich mag Sharknado zwar, aber die Wertung ist kein Kompliment an TROS.
    • as140
      Da hast du Recht. Das Potential hätte er in den richtigen Händen. Ich kenne aber nicht einen Disneyfilm, in dem der Held verliert. Bei George Lucas war im Vorfeld nie klar, wie die Duelle ausgehen würden.
    • Deliah C. Darhk
      Für mich waren gerade diese Horror-Elemente völlig fehl am Platz. Palpi war immer kalt und distanziert, aber er versteckte sich nie on Tristesse und Nirgendwo.Er verbarg sich vor aller Augen und genoss durchaus das Leben.Sein Horror ging immer von seiner Persönlichkeit, seiner Überlegenheit aus, aber nicht von seinem räumlichen Umfeld.Im Gegenteil litt sein Umfeld unter dem Horror seines Tuns.Im 9 bezieht die Figur diesen Horror aus ihrem Umfeld. Dadurch wirkt Palpi selbst sehr viel weniger furchteibflössend auf mich..Ich empfand das wie einen Tritt in die Kronjuwelen der Figur.
    • Deliah C. Darhk
      Abgeraten? Nicht, dass ich wüsste.Ich sagte, ich wolle ihn eher nicht im Kino sehen, sei aber noch unentschlossen.Abraten kann ich Dir aber jetzt.Der Film macht zwar viel richtig, scheitert aber letztlich daran, aufgrund seines Vorgängers nie die Chance gehabt zu haben, ein guter Film zu werden.
    • as140
      Ich hab den Film noch nicht gesehen. Hab die Frage nur anhand der Leaks gestellt, die die-durchaus logische-Erklärung nicht erwähnten.
    • as140
      hm. hast du mir nicht vor zwei Wochen noch davon abgeraten den Film im Kino zu sehen?
    • Jimmy v
      Im Prinzip schon. Aber auch das Heldenopfer und die anschließende Verehrung gehört eigentlich zu den typischen Eigenschaften einer Mary Sue.Rey wurde zwar auch in diesem Film einen Millimeter sympathischer, fand ich. Aber der Charakter war eben mit TFA schon völlig falsch gestartet, sodass es, egal bei welchem Ausgang, immer schwer mit ihr gewesen wäre.
    • Jimmy v
      Wieso nicht? Statt der vielen Mini-Duelle nun in IX hätten sie dann eben noch einmal ein finales Duell gehabt. Oder die knights of Ren wären die Feinde gewesen.Ich hatte ja mal ein Fan-Drehbuch (bzw. dann eher Storyentwurf) für meine Episode IX geschrieben. Da ging es dann um das Geheimnis von Snokes Macht, das Kylo Ren nach dessen Tod entdeckt und sich endgültig der dunklen Seite hingibt. Er hat in diesem Entwurf Finn getötet und Rey musste sich am Ende entscheiden, ob sie Kylo sozusagen in den Thronraum der dunklen Seite folgt, oder wieder zurückkehrt, weil ihr Planet mit der neuen Jedi-Akademie bedroht wurde. Sie macht Letzteres. Das Duell bleibt aus. So etwas Ähnliches hätte man nun auch machen können.
    • Jimmy v
      Eher nicht, nein. Ich finde, gerade der Fanservice sorgt für die Kopf->Tisch-Bewegung. Weil alles so extrem cheesy ist. Drehbuch-Zeilen wie zu PT-Zeiten.
    • Jimmy v
      Aber genau dass Rey ihn mal besiegt hat, gibt ihm eigentlich - und dem Zuschauer - sogar verdammt viel Potenzial, ihm die Daumen zu drücken.
    • Defence
      Klingt also so, als ob man sich Ep. IX geben könnte, ohne ständig die Kopf-Tisch Nummer (o.Facepalming) durchführen zu wollen aufgrund riesiger Plotholes (die man einfach nicht übersehen KANN) o. so dermaßen dick aufgetragenen Fanservice, wie die Vorberichterstattung befürchten ließ?Kurz gesagt/gefragt das ganze doch zu einem zumindest versöhnlichen Abschlußes des allgemeinen ST-Desasters führt?
    • Doomsman
      Nein, das Zitat ist, wie Deliah sagt: Mir ist egal, ob der Widerstand gewinnt, ich will nur, das Kylo Ren verliert.
    • Deliah C. Darhk
      Das wird sogar erklärt.Hux ist kein Verbündeter des Widerstandes. Er will nach Snokes Tod und Kylos Aufstieg nur, dass Kylo verliert. Er unterstützt den Widerstand nach dem Prinzip 'Der Feind meines Feindes ist mein Freund.'Deswegen sagt er ja auch: Es ist mir egal ob ihr gewinnt. Ich will nur, dass Kylo verliert.
    • Klaus S aus S
      ich weigere mich TROS überhaupt tolle Momente zuzusprechen, nicht das diese filmische Krücke noch eine Daseinsberechtigung bekommt.
    • Klaus S aus S
      Ich fand Palpi sogar stark, vor allem die Horror-Elemente fand ich klasse So verschieden sind manchmal Geschmäcker :)
    • Klaus S aus S
      Seine Erklärung im Film (wortwörtlich):Er will das der Widerstand gewinnt und nicht Kylo Ren 😂
    • TheBladeRunner
      Hast es genau auf dem Punkt gebracht! Dune wird hoffentlich Disney eine klatschen! :D
    Kommentare anzeigen
    Back to Top