Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Kannst du mich bitte richtig asozial küssen?" Trailer zum deutschen Netflix-Film "Isi & Ossi"
    Von Jan Felix Wuttig — 09.01.2020 um 11:17
    facebook Tweet

    Wenn Heidelberger Oberschicht und Mannheimer Straßenmentalität mit Schmackes aufeinanderprallen, können sich betuchte Eltern nur schockiert an ihrem Sektglas festhalten. Hier ist der Trailer zum deutschen Netflix-Film „Isi & Ossi“:

    Isi (Lisa Vicari) hat in „Isi & Ossi“ eigentlich alles, was sie braucht: Als Kind reicher Eltern wächst sie umgeben von dem verschnörkelten Stuckwerk einer Heidelberger Villa auf, trägt die schicksten Klamotten und feiert Parties. Doch eigentlich ist es ihr Traum, eine Kochausbildung in New York zu beginnen – was ihr gestrenges Elterngespann für absolut unstandesgemäß hält.

    Da hat der grobschlächtige Ossi (Dennis Mojen) aus Mannheim schon andere Probleme: Der Schuldenberg des leidenschaftlichen Boxers wächst Tag für Tag, nicht einmal das Antrittsgeld für den nächsten Kampf kann er bezahlen. Als sich die reiche Göre und der Boxer dann über den Weg laufen, schließen sie zu beiderlei Vorteil einen Deal:

    Ossi soll vor Isis Eltern den neuen Freund spielen – der Schock soll ihr dann die Kochausbildung und Ossi als Dankeschön Isis genug Geld für den Boxkampf bringen.

    Doch – wer hätte das geahnt – als zwischen dem rüpelhaften Kämpfer und der Sterneköchin in spe dann doch zarte Gefühle knospen, wird die ganze Scharade etwas kompliziert, und jeder der beiden muss sich fragen, was sie wirklich voneinander wollen.

    Netflix-Offensive in Deutschland

    Netflix produziert immer mehr seiner Originale in Europa, darunter eben auch in Deutschland. Die Anzahl der deutschen Serien, die für Netflix bzw. auch von Netflix hergestellt werden, steigt immer weiter, dazu gehören Erfolgs-Formate wie etwa „Dark“, „Dogs Of Berlin“ und „Wir sind die Welle“.

    Auch in Sachen Spielfilm steht nach „Kidnapping Stella“ und nun „Isi & Ossi“ noch einiges in den Startlöchern, etwa die Superheldengeschichte „Freaks“ oder die Komödie „Betonrausch“ mit Frederick Lau und David Kross.

    „Isi & Ossi“ wird ab dem 14. Februar 2019 auf Netflix verfügbar sein.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy v
      Besser als immer zu Star Wars, denn da ist ja alles gesagt, gell?
    • Darklight ..
      Nein, rein gar nichts iss da zu merken. Daher iss mein Kommentar drüber ja auch lustig.😊😉😅😎Abba cool, daß wir mal über Ossis geredet haben. Hatten wir ja noch nie..
    • Jimmy v
      Mal ernsthaft gefragt: Stimmt was mit meinem Satzbau nicht? ;D
    • Jimmy v
      Also in Mittelhessen habe ich auch meine Erfahrungen mit Wasserbrötsche und Buttähörnsche gemacht. ;)
    • ObiWann
      Ich komm aus FFM und hier isse mal garnix Hochdeutsch, hier wird schee vor sich her gebabbelt .Aber hier bei uns is Kassel auch kein Hessen hier sacht man Zonerandgebiet 😀😀😂😂
    • Darklight ..
      Ich finde Jimmy's sächsischen Satzbau auch unerträglich...LOL: P
    • Defence
      Ich weiß, ist immer schwierig das in Schriftform darzustellen, aber so wirklich ernst (dafür umso ironischer) war mein Post nicht gemeint.Mir ist schon klar, das Sachsen nicht gleich Ossi ist, aber ich mag Klitschees, vor allem, wenn man diese nicht allzu ernst nimmt...^^Und als gebürtiger Nordhesse (geboren und aufgewachsen in Kassel) sage ich deutlich: Nix da, hessisch ist nicht gleich hessisch o. haste mal nordhessischen/Kasseläner Dialekt gehört? Dagegen ist südhessisch (also FFM und Umgebung) echt charmant gegen (Alter, das ich das als Nordhesse sage...:D). Dabei sprechen wir Hessen eigenlich (fast) alle Hochdeutsch lol (die (nordhessischen) Dialekte verstehe ich z.b. kaum bis gar nicht und eher doch eine Randerscheinung, die von relativ wenigen gesprochen wird, zumindest im Alltag).
    • Jimmy v
      Süß. ;) Das hört man gern! Ich hab ja auch Jahre im Westen gelebt und habe daher sehr positive Erfahrungen gemacht. Insofern ist das ganze Thema eines derer, wo die Leute einfach aufeinander zugehen sollten, damit sie sich etwas besser kennenlernen.
    • Jimmy v
      Also ich will ja keine Grundsatzdiskussion anfangen, das war auch als selbstironischer Kommentar da oben gemeint. Aber was du da schreibst ist tatsächlich einer der Gründe, warum viele Ossis ein bisschen genervt seufzen.Sachsen != Ossis. Und nicht einmal viele Rest-Ossis finden die Sachsen sonderlich sondern säxy. Wobei ich persönlich Schwäbisch oder Rheinländisches viel grausiger finde.Ich komme aus dem Nordosten und da definiert man sich kulturell eher norddeutsch. Die Leute hier reden wie in Hamburg oder Schleswig-Holstein, nämlich mit Plattdeutsch-Resten und knackigem Sound (und das Hamburger für sich beanspruchen die Norddeutschen zu sein ist auch immer etwas belustigend).In Berlin berlinern sie, in Brandenburg teilweise auch, und, zu vieler Überraschung, sogar in einigen Teilen von Sachsen-Anhalt.Thüringen und Sachsen gehören in der Dialektfamilie zusammen, aber auch da gibt es einige Unterschiede. West-Thüringen ist z.B. eher näher an Hessen.
    • Darklight ..
      Ernsthaft!?Das sollte eigentlich nur ein Spass sein. Aber wenn ich länger darüber nachdenken, würde ich sagen, es erklärt deine Geduld und deine freundliche Verbindlichkeit. Das ist etwas, was mir bei meinen Freunden hier so als Ex-Wessi in Ostberlin besonders auffällt...😎😊
    • Defence
      Ich mag ja Ossis, d.h. solange Sie den Mund halten:D (Schnappatmung und Twittershitstorm incoming in 3...2...1...:D)Nein, im Ernst:Irgendwie komme ich mit dem sächsischen Dialekt nicht klar. Mischung aus Belustigung/Schmunzeln, Kopfschütteln und hin und wieder von genervt sein und ich könnte nicht mal sagen, warum das so ist. Ist keinesfalls böse o. abwertend gemeint.
    • Defence
      Wirkt im Trailer wie die Humorbefreite Version von 10 Dinge... und ähnlichen Filmen, aber wird vermutlich wie die Fack ju Göthe Fortsetzungen (den ersten Teil fand ich tatsächlich noch überraschend gelungen) sein Publikum finden.
    • Jimmy v
      Was denn?
    • Klaus S aus S
      Also ich nicht aber dafür fand ich Dark gut :)
    • Darklight ..
      Du bist OSSI...?!Das erklärt einiges...*duckundweg*: P
    • Jimmy v
      Womöglich, ich kann mir aber den Ausschlag dafür nicht vorstellen. Gucken solche Leute nicht eh gleich Sat 1?
    • Klaus S aus S
      Netflix, meint ihr wirklich eure Offensive sollte im Update von SAT1-Stoffen bestehen?auf lange Sicht könnte genau das zum Alleinstellungsmerkmal für Netflix werden, neben Disney+ oder Apple TV+ und nicht alles hat diesen Sat1 FilmFilm Charakter was da produziert wird
    • Jimmy v
      Ich fühle mich als Ostdeutscher diskriminiert dass ein Mannheimer den Spitznamen Ossi hat! BOYKOTT!!!!!!Ansonsten: Netflix, meint ihr wirklich eure Offensive sollte im Update von SAT1-Stoffen bestehen?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top