Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Witcher": Wird Vilgefortz in Staffel 2 zum Bösewicht der Netflix-Serie?
    Von Julius Vietzen — 15.01.2020 um 17:00
    facebook Tweet

    Eine Szene in der 1. Staffel „The Witcher“ deutet darauf hin, dass der Zauberer Vilgefortz (Mahesh Jadu) nicht so sauber ist, wie er tut. Wird er also der Bösewicht der 2. Staffel? Das wurde nun auch Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich gefragt.

    Netflix / Katalin Vermes

    Achtung, es folgen Spoiler zu den „The Witcher“-Büchern (und mögliche Spoiler zur Serie)!

    Wenn es in der ersten Staffel von „The Witcher“ so etwas wie einen zentralen Bösewicht gibt, dann ist das Cahir (Eamon Farren), der als Anführer der Armee aus Nilfgaard die Jagd auf Ciri (Freya Allan) und den Angriff auf die in der Festung versammelten Zauberer und Zauberinnen anführt.

    Doch schon gegen Ende der ersten Staffel klingt an, dass Cahir womöglich nicht immer ein Bösewicht bleiben wird, und wer die Bücher gelesen hat, der weiß: Cahir wechselt im Verlauf der Story die Seiten und schließt sich schließlich Geralt und seinen Mitstreitern an. Er ist nämlich kein getreuer Soldat aus Nilfgaard, sondern stammt aus Vicovaro, einem von Nilfgaard unterworfener Staat, und wurde in den Dienst des Imperiums gezwungen.

    Ob uns diese Entwicklung auch in der zweiten Staffel von „The Witcher“ oder später erwartet, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Doch eine Szene in der letzten Folge der ersten Staffel deutet für uns stark darauf hin, dass die Bösewicht-Rolle wie in den Büchern früher oder später an eine andere Figur übergeht – und zwar an den Zauberer Vilgefortz (Mahesh Jadu).

    Vilgefortz ist frustriert

    Darauf deutet nun auch eine Aussage von „The Witcher“-Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich hin, die auf Reddit mal wieder den Fans Rede und Antwort stand und dabei auch auf die Bedeutung der Vilgefortz-Szene angesprochen wurde. Darin erschlägt der Zauberer einen schwer verletzten Kollegen brutal, anstatt ihm zu helfen oder wenigstens sein Leiden zu lindern.

    Schmidt Hissrich schrieb bei Reddit: „Es gibt noch viel, was wir über diesen speziellen Zauberer erfahren  werden, aber ich will das noch nicht spoilern. Was ich aber sagen kann, ist, dass sein Gemüt eine Menge Frustration darüber verdeckt, dass die Dinge nicht laufen, wie er will.

    Was Schmidt Hissrich damit wohl meint, ist: Die Serienmacher lassen uns in der besagten Szene hinter die Fassade des in Staffel 1 zumeist sehr charmant und wohlwollend auftretenden Vilgefortz blicken, der nach dem verlorenen Duell gegen Cahir und seiner eigenen Verletzung wohl einfach kurzzeitig die Beherrschung verliert.

    Vilgefortz jagt Ciri

    In den Büchern macht Vilgefortz zunächst mit dem Imperator von Nilfgaard bei der Jagd auf Ciri gemeinsame Sache, bevor er dann irgendwann beginnt, die wegen ihrer besonderen magischen Kräfte begehrte Prinzessin von Cintra für seine eigenen, ziemlich widerwärtigen Pläne zu suchen.

    Ob das schon in der zweiten Staffel von „The Witcher“ oder erst später passiert (oder vielleicht auch gar nicht), bleibt abzuwarten. Was euch sonst noch so in der für 2021 angekündigten zweiten Staffel erwartet, erfahrt ihr hier:

    "The Witcher" Staffel 2 startet 2021: So geht es weiter

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Nein, nicht in einem Rechtsstaat.Ob Du dich belästigt, verletzt oder was auch immer fühlst, weil Du unfähig zur Akzeptanz anderer Lebensweisen bist liegt allein an deiner Intoleranz.Die gewährt Dir aber nicht das Recht durch Fremdbestimmung oder nötigenden Druck in die Selbstbestimmung Dritter einzugreifen.Hast Du ein Problem mit Nacktheit, halte dich fern davon.Niemand zwingt dich FKK schwimmen zu gehen. Dir werden Alternativen angeboten.Es wird Dir auch nicht vorgeschrieben GoT zu sehen oder ins Theater zu gehen.Die meisten Bühnen sind ohnehin privatwirtschaftlich, also nix mit 'öffentlicher Raum' wie Du immer meinst.Ich könnte Dir aus einer Laune heraus den Zutritt zu unseren Veranstaltungen untersagen, selbst wenn es sich um eine Vorlesung des sozialistischen Manifestes handelte. Fertig und aus. Hast Du Null Recht zu.Und wenn ich Dir jetzt sage, dass das wieder ein sehr dummer Text von Dir war, dann ist das eine weitere sachliche Auseinandersetzung und keine Beleidigung.Siehe die Urteilsbegründung im 'Drecksf***enurteil zu Renate Künast.
    • Ayl-Fem
      Das Selbstbestimmugsrecht endet da, wo sich andere Menschen belästigt oder bedroht fühlen oder verletzt werden. Auf welche Weise auch immer. Und es gibt auch psychische Verletzungen, nur mal so als Hinweis.
    • ObiWann
      Was ist denn das für ein Unsinn, du kannst doch keiner Frau verbieten sich am See oben ohne zu zeigen .Meine Frau macht das zum Beispiel wie se will und das ist völlig ok so ,ich als ihr Man hab nicht das recht das für sie zu entscheiden oder ihr das zu verbieten. Wir leben in einer Welt zumindest wir (bei dir weiß ich das nicht) wo jeder frei für sich entscheiden darf wie er gerne Leben möchte .
    • Deliah C. Darhk
      'Uhura' 'P*ssy Galore' 'Alotta Fagina'^^
    • Deliah C. Darhk
      Ich habe natürlich nichts gegen Titten, aber ich setze mich dafür ein, dass sie aus dem öffentlichen Raum =auch Filme, Serien, Bäder, Seen usw. verschwinden.Das klingt etwas schizophren. ^^Mit dieser Äußerung missachtest Du Frauen ein weiteres Mal, Freundchen. Du setzt dich über ihr Selbstbestimmungsrecht und damit über ihre Persönlichkeit hinweg und drängst ihnen deine Fremdbestimmung auf.BtwDu hast mir noch immer nicht erklärt, warum nackte Männerbrüste für dich kein Problem sind.Und inwiefern eine Frau z. B. beim Nacktbaden im See ausgebeutet würde müsstest Du auch mal erläutern.
    • Deliah C. Darhk
      Unsinn. Entspricht schlicht nicht den Tatsachen.
    • Ayl-Fem
      Unsinn. :)
    • Ayl-Fem
      Game of Thrones und das Schauspielmetier sind nicht das Maß der Dinge. Lisa hat eine achtbare Karriere gestartet.Mit Tittenszenen kann man sich vielleicht kurzfristig Aufmerksamkeit erschaffen. Es ist der leichte, billige Weg. Der andere erfordert mehr Geduld. Aber er führt dafür auch in höhere Kreise. :)Und wird höher geachtet.
    • Ayl-Fem
      Ich habe natürlich nichts gegen Titten, aber ich setze mich dafür ein, dass sie aus dem öffentlichen Raum =auch Filme, Serien, Bäder, Seen usw. verschwinden.Der Ausbeutung der Frau ist damit Tür und Tor geöffnet. Und eine Welt wäre doch auch schöner, wenn die Übersexualisierung allenorten endlich auf ein erträgliches Maß zurückgeschraubt wird. Für die meisten jedenfalls. :)Damit das Achtenswerte, und damit insbesondere auch Frauen, auch die verdiente Achtung bekommen.
    • Ortrun
      Also wenn sie tatsächlich mit 18 ihre Brüste abgeben muss, dass würde echt zu weit gehen!
    • Deliah C. Darhk
      Ja, natürlich. Schsse will er ja nicht vor sich selbst beschützen. ^^
    • Anaderm Giswalker
      Bist du ganz sicher, dass jemandem auf den Tisch zu kacken kulturell hochwertiger anzusiedeln ist als eine flachgeistige T*****fantasie?
    • ObiWann
      Sie heißt Allan ,und geht dein Mist jetzt in demThread hier auch weiter ?? es reicht so langsam das du dein gemeingefährliches Gedankengut hier überall streust .Im übrigen sind nicht nur Damen leicht bekleidet sondern auch Herren .
    • Werner Teppich
      Sinnentstellende, Tiefgang und Dramatik raubende Kürzungen, die total einfach hätten vermieden werden können.-Geralts Entscheidung, in Blaviken doch einzugreifen ist ohne den Hintergrund des Tridamer Ultimatums vollkommen belanglos.-Ein kurzes Jammern von Filavandrel wird der verzwickten Lage der Elfen nicht gerecht, ohne das Buch und den Volksaberglauben der Dorfbewohner geht viel von Geralts Schwierigkeit im Umgang mit den Menschen, Magie und echten Monstern verloren und erst das Wechselspiel von Toruviel/Geralt/Rittersporn (Jaskier) verbindet die beiden in Freundschaft. Da fehlt viel Charakterzeichnung.-Die Dryaden hängen nicht als lockere mystische Komune im Brokilon rum, sondern befinden sich im Krieg mit den Menschen und Eithnes Wunsch, Ciri gegen ihren Willen vergessen zu lassen und zur Dryade zu machen ist moralisch fragwürdig. Erst im Gespräch mit Geralt gibt sie widerwillig und aus Respekt nach; das fehlt schmerzlich. Mich stört nicht, dass sie (auch) Speere haben, aber Armbrüste? Industrielle technologische Weiterentwicklungen? Und, gerade vor dem Hintergrund von Woke und Empowerment und so: Zu schwach für Bögen, weil Frauen oder wie? Naja... aber das war ein Design-Ding... wollte ja auf Story und Drehbuch raus...-König Niedamir, der aus dem Gezänk zwischen den unterschiedlichen Jagdgruppen genau die falschen Schlüsse zieht;-König Foltest, der Geralt nochmal als Müller verkleidet aufsucht, um dann ehrlich und offen tacheles zu reden, wie er es vorher als gestrenger, aber geliebter König (und people-person) nicht konnte...Sowas.
    • Deliah C. Darhk
      :D 👍
    • Deliah C. Darhk
      Tu' Dir mal bitte einen Comedy-Abend an und lies dich mit ein paar Bieren durch seine Kommentarliste.Ist nicht so lang.Und dann stell' Dir vor, der meint alles Ernst. Dann hast Du den Horrorfilm gratis dazu.
    • Deliah C. Darhk
      Dann waren die Nacktszenen von McGrath, Negga, Murphy ...also nicht nutzlos. Dagegen gewehrt haben sie sich ja nun nicht vehement.Das ist doch mal ein Statement von Dir. 😀
    • André McFly
      Nein, ich habe ja bewusst auch meist geschrieben. ;)
    • Luksman
      Das klingt aber dramatisch :DMir hat die Serie auch Laune gemacht. Leider zu kurz und viel Luft nach oben. Aber die Serie steht und fällt mit den 3 Hauptcharakteren. Und die waren alle sehr zufriedenstellend.Was ist denn deiner Meinung nach der größte Mangel?
    • Don Rumata
      Hätte sie man mitgespielt. Dann würde man die jetzt kennen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Alison Pill, Isa Briones
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    Ragnarök
    2
    Ragnarök
    Mit David Stakston, Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    The Walking Dead: World Beyond
    3
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Die verlorene Tochter
    4
    Die verlorene Tochter
    Mit Henriette Confurius, Claudia Michelsen, Christian Berkel
    Drama, Krimi
    Erstaustrahlung
    27. Januar 2020 auf ZDF
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Arrow": Bilder zum Serienfinale enthüllen große Reunion & viele Rückkehrer
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 21. Januar 2020
    "Arrow": Bilder zum Serienfinale enthüllen große Reunion & viele Rückkehrer
    "The Mandalorian" kommt früher nach Deutschland! Start von Disney+ wird vorgezogen
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 21. Januar 2020
    "The Mandalorian" kommt früher nach Deutschland! Start von Disney+ wird vorgezogen
    Ermittler im Rollstuhl: Deutscher Trailer zum Krimi-Hit "Kommissar Caïn"
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 20. Januar 2020
    Ermittler im Rollstuhl: Deutscher Trailer zum Krimi-Hit "Kommissar Caïn"
    "Titans": Diese Figur wird offenbar der Oberbösewicht der 3. Staffel
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 18. Januar 2020
    "Titans": Diese Figur wird offenbar der Oberbösewicht der 3. Staffel
    So geht es nach dem Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co. mit dem Arrowverse weiter
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 18. Januar 2020
    So geht es nach dem Crossover von "Arrow", "The Flash" & Co. mit dem Arrowverse weiter
    Von "Game Of Thrones" zu "The Witcher": Kristofer Hivju könnte in Staffel 2 diese bekannte Figur spielen
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 18. Januar 2020
    Von "Game Of Thrones" zu "The Witcher": Kristofer Hivju könnte in Staffel 2 diese bekannte Figur spielen
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Von Alex Kurtzman, James Duff, Akiva Goldsman
    Mit Patrick Stewart, Alison Pill, Isa Briones
    Drama, Sci-Fi
    Sex Education
    2
    Von Laurie Nunn
    Mit Asa Butterfield, Asa Butterfield, Emma Mackey
    Komödie, Drama
    The Witcher
    3
    The Witcher
    Von Lauren Schmidt Hissrich
    Mit Henry Cavill, Freya Allan, Anya Chalotra
    Abenteuer, Fantasy
    Vikings
    4
    Von Michael Hirst
    Mit Katheryn Winnick, Alexander Ludwig, Katheryn Winnick
    Abenteuer, Drama
    Top-Serien
    Back to Top