Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Power Rangers": Darum braucht ihr heute auf ProSieben nicht einschalten
    Von Julius Vietzen — 19.01.2020 um 13:00
    facebook Tweet

    Am 19. Januar 2020 um 18.25 Uhr läuft „Power Rangers“ auf ProSieben. Doch das Einschalten lohnt sich selbst für absolute „Power Rangers“-Fans nicht. Hier erfahrt ihr warum.

    Metropolitan FilmExport

    Power Rangers“ ist kein schlechter Film. Egal, wo man nachschaut, der von Dean Israelite inszenierte Science-Fiction-Actioner von 2017 hat eigentlich überall durchschnittliche Wertungen eingefahren: 2,5 von 5 Sternen von FILMSTARTS (bei einer User-Wertung von 3,1), genau 50 Prozent positive Kritiken bei Rotten Tomatoes, ein Metascore von 44 von 100 Punkten.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Power Rangers"

    Doch „einfach nur durchschnittlich“ reicht heutzutage nur noch in den seltensten Fällen, um wirklich viele Zuschauer ins Kino zu locken – und bei „Power Rangers“ waren es definitiv zu wenige. 142 Millionen Dollar spielte „Power Rangers“ weltweit ein. Bei einem Budget von 100 Millionen, auf das dann noch Marketingkosten draufgeschlagen werden, ist das viel zu wenig, um Profit abzuwerfen.

    Keine Fortsetzung

    Darum wurden die großen Pläne, die US-Studio Lionsgate für das „Power Rangers“-Franchise hatte, auch direkt wieder eingestampft. Sechs Filme sollte die Reihe umfassen, ein Plan, der zu einer noch gar nicht so lange zurückliegenden Zeit geboren wurde, als jedes Studio gerne ein großes Erzähluniversum in der Tradition des Marvel Cinematic Universe (MCU) wollte. Das ist einer der Gründe dafür, warum ihr euch „Power Rangers“ nicht anzuschauen braucht.

    Dass keine Fortsetzung mehr kommen wird, ist für sich genommen zwar nicht so schlimm, allerdings ist „Power Rangers“ eben wie viele gefloppte Franchise-Erstlinge aus dieser Zeit vor allem darauf ausgerichtet, eine Filmreihe zu starten – was der Dramaturgie des Films schadet. Besser wäre es wie immer gewesen, erstmal einen guten Film zu machen und dann über eventuelle Fortsetzungen nachzudenken.

    Nächster Reboot kommt

    Und genau so ein guter Film könnte uns bald erwarten: Aktuell arbeitet nämlich Jonathan Entwistle an einem erneuten „Power Rangers“-Reboot. Entwistle hat für Netflix die hochgelobte Serie „The End Of The F***ing World“ erdacht und arbeitet derzeit mit „I Am Not Okay With This“ an einem weiteren vielversprechenden Projekt (in dem es übrigens um Superkräfte gehen soll, was thematisch zu den Power Rangers passt).

    Seine Beteiligung lässt also auch für den nächsten „Power Rangers“-Film hoffen, zumal es im Zuge der Handlung auch via Zeitreise in die 90er Jahre (und damit die „Power Rangers“-Epoche schlechthin) gehen soll.

    Neuer "Power Rangers"-Reboot: Das wissen wir bereits

    Nichts für "Power Rangers"-Fans

    Und selbst „Power Rangers“-Fans der ersten Stunde werden dem Reboot von Israelite wohl nur wenig abgewinnen können. „Power Rangers“ ist zum Großteil ein düsterer, grüblerischer und wenig actionreicher Young-Adult-Film über gutaussehende, problemgeplagte Teenager. Wer hier nach überdrehter Action und trashigem Spaß sucht, dürfte enttäuscht werden.

    „Power Rangers“ können wir also wirklich nur für Fans von schwermütigen Young-Adult-Geschichten mit kleinem Science-Fiction-Anteil empfehlen. Wer sich zu dieser Zielgruppe zählt, darf am heutigen 19. Januar 2020 um 18.25 Uhr gerne bei ProSieben einschalten.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • André McFly
      Ich bin kein absoluter Fan und würde den Film trotzdem empfehlen. Okay, der spätere Power Ranger Anteil war mir relativ egal, aber ich empfand die Charaktere als ausgezeichnet geschrieben und dargestellt. Hätte mir mit diesem Drehbuch und Darstellern eher was eigenständiges gewünscht, als später die Roboterklopperei... aber man kann nicht alles haben. Bis dahin ist es ein guter Film und danach ist es halt... Power Rangers ;)
    • Mr. no oNe
      Meinst du diesen Kurzfilm wo die sich wie bei Mortal Kombat/ The Raid kloppen?. Das wäre geil. Wird aber wohl nie passieren.Das Reboot war aber echt ne Teenie Klamotte.
    • Mr. no oNe
      😂😂😂
    • Deliah C. Darhk
      Da stünde dannDarum sollt ihr heute ProSieben nicht abschalten.
    • Otacon5
      Wow jetzt macht man schon gezielt Stimmung gegen einen Sender?
    • Sentenza93
      Doch „einfach nur durchschnittlich“ reicht heutzutage nur noch in den seltensten Fällen, um wirklich viele Zuschauer ins Kino zu locken...Disney würde da gerne widersprechen. ☝️
    • Cirby
      Zumindest die Kostüme waren erstklassig.
    • Delain667
      Hallo ich entscheide lieber selber wann ich was einschalte. Statt dessen würde ich mehr objektive Bericht Erstattung waschen und weniger Meinungsartikel und mehr news wären gut.
    • Nikolai E.
      Ich mit Power Rangers groß geworden und habe die Serie als Kind geliebt, trotz der dummen Texte. Aber ich finde den neuen Film super, gut fürs Kino ist er nichts, aber für das Heimkino eignet er sich hervorragend.
    • WhiteNightFalcon
      Ob man uns diesen Warnhinweis auch gegeben hätte, wenn der Film von Disney wäre? 🤔
    • EvilCyano
      Potenzial für was gutes ist vorhanden aber es mangelt, wie bei so vielen Filmen heutzutage, am Drehbuch. Vielleicht sollten sie daraus was ernsteres machen ähnlich wie der Clip auf YouTube
    • F. Bates
      Und ich dachte schon wegen der Werbeunterbrechungen. Jetzt war ich doch tatsächlich kurz davor, mir meinen Sonntagabend mit Free-TV zu versauen. Danke.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Fantasy Island Trailer DF
    After Truth Teaser (2) OV
    Lassie - Eine abenteuerliche Reise Trailer DF
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ruf der Wildnis Trailer DF
    The Batman First Look-Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten TV-Tipps
    Darum wird "Bullyparade - Der Film" die letzte Bully-Komödie bleiben
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 16. Februar 2020
    Darum wird "Bullyparade - Der Film" die letzte Bully-Komödie bleiben
    Nach "Wonder Woman": So geht es mit der DC-Amazone weiter
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 9. Februar 2020
    Nach "Wonder Woman": So geht es mit der DC-Amazone weiter
    "Iron Man 2": Dieser Star sollte statt Scarlett Johansson Black Widow spielen
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 7. Februar 2020
    "Iron Man 2": Dieser Star sollte statt Scarlett Johansson Black Widow spielen
    Sylvester Stallones beste Rolle: Das ultimative Ranking der "Rocky"-Filme! [Gesponsert]
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 1. Februar 2020
    Sylvester Stallones beste Rolle: Das ultimative Ranking der "Rocky"-Filme! [Gesponsert]
    "Fack Ju Göhte 4": Kommt noch eine Fortsetzung mit Elyas M'Barek?
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 31. Januar 2020
    "Fack Ju Göhte 4": Kommt noch eine Fortsetzung mit Elyas M'Barek?
    "Casino Undercover": Deswegen wurde Mariah Careys Auftritt aus dem Film geworfen
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 25. Januar 2020
    "Casino Undercover": Deswegen wurde Mariah Careys Auftritt aus dem Film geworfen
    Alle Kino-Nachrichten TV-Tipps
    Die meisterwarteten Filme
    • Ruf der Wildnis
      Ruf der Wildnis

      von Chris Sanders

      mit Harrison Ford, Omar Sy

      Film - Abenteuer

      Trailer
    • Fantasy Island
    • Lassie - Eine abenteuerliche Reise
    • Die Känguru-Chroniken
    • Lucy In The Sky
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • The Gentlemen
    • Der Unsichtbare
    • Wonder Woman 1984
    • Just Mercy
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top