Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Überraschung! Netflix hat neuen Film von Regie-Genie David Lynch veröffentlicht
    Von Björn Becher — 20.01.2020 um 17:12
    facebook Tweet

    Mit seiner starken „Twin Peaks“-Fortsetzung bewies David Lynch 2017, dass er noch immer ein genialer Regisseur und Autor ist. Nun gibt es einen neuen Film von ihm auf Netflix – der zwar nur 17 Minuten lang ist, aber eine Freude für alle seine Fans.

    Netflix

    What Did Jack Do?“ heißt der neue Film von David Lynch, den Netflix völlig überraschend und ohne jede Ankündigung heute veröffentlicht hat – passend zum 74. Geburtstag der Regielegende am heutigen 20. Januar.

    David Lynch hat „What Did Jack Do?“ nicht nur geschrieben, sondern auch inszeniert – und er spielt sogar die Hauptrolle: einen Polizeiermittler, der an einem Bahnhof in einem kargen Raum einen Mordverdächtigen verhört.

    Darum lohnt sich ein Blick für Cinephile

    Doch Lynch wäre nicht Lynch, wenn es so einfach wäre: der Mordverdächtige heißt Jack und ist ein sprechender Affe. Es ist offenbar Lynch selbst, der den Affen mit verstellter Stimme spricht, der zudem genauso angezogen ist wie er (schwarzer Anzug, weißes Hemd, schwarze Krawatte). Es ist also quasi ein filmisches Selbstgespräch, was schon ein erster Ansatz für die Deutung des Geschehens ist.

    Größtenteils nur aus Schnitt und Gegenschnitt bestehend ist der Schwarz-Weiß-Kurzfilm lange Zeit nicht gerade aufregend inszeniert. Auch die Lippensynchronität des sprechenden Affen ist nur gegeben, weil offensichtlich einfach die Partie rund um den Affenmund gegen den Sprecher-Mund ausgetauscht wurde – wie man es von einigen spaßigen YouTube-Videos kennt.

    Doch noch einmal können wir schreiben: Lynch wäre nicht Lynch, wenn es so einfach wäre. Der Kurzfilm begeistert mal wieder mit einigen typisch-lynchesken Einschüben, die wir hier nicht vorwegnehmen wollen.

    Nicht nur Lynch-Fans, sondern allen Cinephilen empfehlen wir daher die gute Viertelstunde Zeit auf Netflix – und wer weiß. Vielleicht ist die Veröffentlichung des Kurzfilms auf der Streamingplattform Vorbote einer größeren Zusammenarbeit des durch Filme wie unter anderem „Der Elefantenmensch“, „Lost Highway“ und „Mulholland Drive“ bekannten Regie-Genies und Netflix.

    Schließlich hat Lynch schon vor Jahren gesagt, dass er große Zweifel hat, ob er jemals noch einen Film fürs Kino finanziert bekommt. Netflix hat aber schon einigen Regisseuren Arbeiten ermöglicht, die im Kino undenkbar waren.

    Netflix schnappt sich alle Studio-Ghibli-Filme – nur der beste fehlt leider

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Kein_Gast
      Die Süddeutsche frägt: Ist das noch Kunst oder schon Plemplem? Ich antworte: Letzteres!
    • Joe Heck
      Kein Stress, ich bin nur auf das körperliche aus
    • F. Bates
      Stranger Streifen :D but i love it.Liebe Filmstarts Redaktion. Ich würde mir von euch viel lieber eine Analyse zu diesem Film wünschen, bevor ihr wieder nicht gedrehte Star Wars Szenen oder Marvel Teaser zerlegt und durchleuchtet.Ja ja ich weiß, klickt kein Schwein an aber fragen kostet ja nix...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Fantasy Island Trailer DF
    The Batman First Look-Teaser OV
    After Truth Teaser (2) OV
    Ruf der Wildnis Trailer DF
    The Green Knight Trailer OV
    Wonder Woman 1984 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Konkurrenz für Netflix, Amazon und Disney+: Trailer zum Warner-Streamingdienst HBO Max
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 15. Februar 2020
    Konkurrenz für Netflix, Amazon und Disney+: Trailer zum Warner-Streamingdienst HBO Max
    Bei Netflix: So geht's nach "To All The Boys: P.S. I Still Love You" in Teil 3 weiter
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 15. Februar 2020
    Bei Netflix: So geht's nach "To All The Boys: P.S. I Still Love You" in Teil 3 weiter
    Neu bei Amazon Prime Video: Stephen-King-Horror, der 2019 noch im Kino lief!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 15. Februar 2020
    Neu bei Amazon Prime Video: Stephen-King-Horror, der 2019 noch im Kino lief!
    Popcorn-Woche bei Amazon Prime: "König der Löwen", "Spider-Man" und mehr für 99 Cent
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 14. Februar 2020
    Popcorn-Woche bei Amazon Prime: "König der Löwen", "Spider-Man" und mehr für 99 Cent
    Heute neu zum Valentinstag: Die erste deutsche Netflix-Romanze!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 14. Februar 2020
    Heute neu zum Valentinstag: Die erste deutsche Netflix-Romanze!
    Schnell noch streamen: Der beste Film aller Zeiten und weitere Kultfilme verschwinden von Netflix
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 13. Februar 2020
    Schnell noch streamen: Der beste Film aller Zeiten und weitere Kultfilme verschwinden von Netflix
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Fantasy Island
      Fantasy Island

      von Jeff Wadlow

      mit Michael Peña, Maggie Q

      Film - Thriller

      Trailer
    • Ruf der Wildnis
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Jurassic World 3
    • Die Känguru-Chroniken
    • Wonder Woman 1984
    • The Gentlemen
    • Lassie - Eine abenteuerliche Reise
    • Brahms: The Boy II
    • Ip Man 4: The Finale
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top