Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die größten Filme 2021: Diese Kino-Highlights erwarten euch
    Von Julius Vietzen — 26.01.2020 um 09:00
    facebook Tweet

    2021 wird das Jahr der riesigen Blockbuster: „The Batman“, „Avatar 2“, „Jurassic World 3“, „Thor 4“, „Matrix 4“, „John Wick 4“ und viele andere kommen im nächsten Jahr ins Kino. In unserem Video stellen wir euch die 20 größten Titel vor:

    20 Blockbuster, die 2021 in die Kinos kommen (FILMSTARTS-Original)

    Wir befinden uns noch ganz am Anfang des aktuellen Kinojahrs, doch schon jetzt scheint festzustehen: 2020 wird bei weitem nicht so ein bombastisches Kinojahr wie noch 2019. Ohne „Star Wars“, ohne „Avengers“, mit nur jeweils zwei DCEU- und MCU-Filmen und nur einem Disney-Remake (nämlich „Mulan“) werden wohl kaum solche Einspielergebnisse wie im Vorjahr (neun Filme mit mehr als einer Milliarde Dollar!) möglich sein.

    2021 verspricht jedoch nach aktuellem Stand ein absolut riesiges Blockbuster-Jahr zu werden, wie auch das obige Video zeigt. Von A wie „Avatar 2“ bis T wie „Thor 4: Love And Thunder“ erwartet uns im kommenden Jahr ein Highlight nach dem anderen. Los geht’s bereits im Januar 2021 mit der von James Wan produzierten Videospielverfilmung „Mortal Kombat“ bis hin zu den erst im Dezember startenden „Avatar 2“, „Black Adam“ und „Sherlock Holmes 3“.

    Schnell deutlich wird außerdem, dass sich auf unserer alphabetisch sortierten Liste vornehmliche neue Franchise-Beiträge wie „The Batman“, Remakes wie „Masters Of The Universe“ und natürlich Fortsetzungen finden. Das liegt aber vor allem daran, dass zu so einem frühen Zeitpunkt eigentlich nur Filme dieser Größenordnung einen festen (US-)Kinostart haben.

    Titel & Startdaten in der Übersicht

    Die kompletten 20 Filme in unserem Video und die dazugehörigen (US-)Starttermine haben wir euch nachfolgend nochmal übersichtlich notiert. Wenn ihr mehr über die jeweiligen Titel wissen wollte, gelangt ihr durch einen Klick auf die dazugehörige Filmseite:

    •  „Avatar 2” – Deutscher Kinostart: 15. Dezember 2021
    •  „The Batman” – US-Start: 25. Juni 2021
    •  „Black Adam” – US-Start: 22. Dezember 2021
    •  „Doctor Strange 2” – Deutscher Kinostart: 6. Mai 2021
    •  „Fast & Furious 10” – Deutscher Kinostart: 1. April 2021
    •  „Halloween Ends” – Deutscher Kinostart: 14. Oktober 2021
    •  „Indiana Jones 5” – Deutscher Kinostart: 8. Juli 2021
    •  „John Wick: Chapter 4” – US-Start: 21. Mai 2021
    •  „Jurassic World 3” – Deutscher Kinostart: 10. Juni 2021
    •  „Masters Of The Universe” – Deutscher Kinostart: 4. März 2021
    •  „Matrix 4” – US-Start: 21. Mai 2021
    •  „Mission: Impossible 7” – Deutscher Kinostart: 22.Juli 2021
    •  „Mortal Kombat” – US-Start: 15. Januar 2021
    •  „Phantastische Tierwesen 3” – US-Start: 12. November 2021
    •  „Shang-Chi” – Deutscher Kinostart: 11.Februar 2021
    •  „Sherlock Holmes 3” – US-Start: 21. Dezember 2021
    •  „Space Jam 2” – US-Start: 16. Juli 2021
    •  „Spider-Man 3” – Deutscher Kinostart: 15.Juli 2021
    •  „Suicide Squad 2” – US-Start: 6. August 2021
    •  „Thor 4: Love And Thunder” – Deutscher Kinostart: 28. Oktober 2021

    Abschließend noch ein kleiner Hinweis: Natürlich können sich einige der Startdaten noch ändern. Zu einem so frühen Zeitpunkt ist es durchaus möglich, dass es zu Planänderungen kommt und Filme noch einmal verschoben werden („Indiana Jones 5“ etwa hat in dieser Hinsicht schon eine lange Historie). Und auch einige der Titel sind natürlich nicht final.

    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Julius Vietzen
      Hallo Bon4ever,der US-Start wurde tatsächlich gestrichen, das stimmt. In Deutschland dauert das erfahrungsgemäß ein bisschen länger. Sollte also nur noch Formsache sein.Viele GrüßeJulius
    • Knarfe1000
      Erschreckend wie wenig davon mich interessiert. Eigentlich nur Avatar 2 (wobei ich keine großen Erwartungen habe) und John Wick.
    • Saints ofchaos Deluxe
      Gut. Das heißt dann das ich mir 2020 die Kino Karten Sparen kann weil nichts läuft?
    • Ortrun
      An Indiana Jones 5 glaube ich erst, wenn ein Teaser läuft.Ansonsten ist einiges dabei, worauf ich mich sehr freue: Sherlock Holmes 3, Matrix 4, The Batman, Doctor Strange 2, Phantastische Tierwesen 3, Mission Impossible 7 und John Wick 4.
    • FilmFan
      Nach der Liste wird es ein trauriges 2021.
    • Don Rumata
      Nachdem FS nun schon mehrmals die Filme 2020 vorgestellt hat finde ich einen kurzen Blick auf 2021 durchaus gut, und da sind dann ja einige ziemlich große Franchises am Start. Avatar 2 ist da sicherlich erst mal das größte Event. Wie es mit der Qualität aussieht werden wir sehen.
    • Dennis Beck
      Wird 2020 so uninteressant, dass wir jetzt schon über 2021 reden müssen? Immer schön langsam ;)
    • Andreas S
      Jawohl Jurassic World Finale, Spider Man Finale, Sherlock Holmes Finale - Große Ende wobei ich bei Spider Man es vermutlich erahne, da dann ein neuer Deal nötig wäre. Avater ist mir völlig egal, Matrix 4 und John Wick 4 ist auch interessant.
    • Tyga_99
      The Batman, Fast & Furious 10, John Wick: Chapter 4, Mission: Impossible 7, Suicide Squad 2 und Spider-Man 3 die filme sind für mich interessant der Rest braucht von mir aus gar nicht erscheinen.
    • Erik B.
      James Cameron, der größte Filmemacher unserer Zeit, liefert seinen ersten Film seit über einem Jahrzehnt. Das allein ist Grund genug Avatar auf Platz 1 zu platzieren. Wenn sich Cameron für ein Projekt so viel Zeit lässt, folgt ausnahmslos immer eine Bombe, welche einen großen kulturellen Einfluss hat und seine Epoche definiert (Terminator 2, Titanic, Avatar).Alles andere sind doch nur durchkalkulierte Franchises die kommen und gehen. Cameron hingegen wird nach den Avatar-Filmen leider in den Ruhestand gehen (hat er zumindest angedeutet). Daher genießt jeder seiner Filme umso mehr besondere Wertschätzung.
    • greekfreak
      John Wick 4,da bin ich gespannt ob Stahelski dieses wahnwitzige Actionfeuerwerk noch toppen kann,das er bei Teil 3 abgefeuert hat.Dann noch The Bätmäään, mal sehen was Matt Reeves und Robert Patinson sich so schlagen werden.Mission Impossible 7,siehe John Wick 4,da will ich sehen was für bekloppte Stunts sich Tom Cruise,Chr.McQarrie und Team, diesmal ausdenken werden.Mortal Kombat vielleicht noch Sherlock Holmes 3,falls der mal fertig wird.Der Rest? Geriatrischer Indy,Matrix Sequel,Avatar Sequels,MCU Kram,interessiert mich ehrlich gesagt nicht die Bohne.
    • Olaf M.
      Avatar 2 ist für mich die absolute Nummer eins😍Aber sonst Indiana Jones 5, Halloween Ends und natürlich als Fan The Batman😊
    • HalJordan
      Ist wirkt schon befremdlich die größten Blockbuster für 2021 fast ein Jahr zuvor anzukündigen. Als hätte das aktuelle Kinojahr nichts zu bieten. Klar, auch ich freue mich auf einige der Titel, die im nächsten Jahr in den Lichtspielhäusern gezeigt werden. Gerade das vergangene Blockbuster-Kino hat allerdings eindrucksvoll gezeigt, dass MEHR nicht gleich besser ist.
    • Jimmy v
      ...und alles sind irgendwelche Fortsetzungen, fuck.
    • Kai Asmus
      John Wick 4 und Matrix 4. Der Rest lässt mich ziemlich kalt.
    • The Transporter
      F&F 10, JW 4, und M:I 7 werden es bei mir. Mal sehen was da noch alles an Action Filme kommt. Hoffe noch auf xXx 4.
    • Barney Ross
      Mortal Kombat und John Wick 4 sind vorgemerkt.
    • WhiteNightFalcon
      Am 26. Januar 2020 schon ne Liste für 2021??? 😳 Ja ne is klar. 🙄Könnten wir vielleicht einfach mal so bis Ende September 2020 schauen, was die Filme 2020 so bringen, bevor man schon mit 2021 anfängt? Mit Tenet, Dune und 007 besteht doch schonmal Hoffnung, dass das Blockbusterjahr 2020 besser wird, als 2019 mit qualitativen Rohrkrepierern wie Gardinen-Terminator oder Star Wars 9.
    • Bon4ever
      MASTERS OF THE UNIVERSE wurde schon mal vom März-Termin genommen. also schon mal weg.
    • isom
      Auf Jurassic World 3 freu ich mich wieder mehr, nach dem schwächeren Vorgänger(obwohl er eine der traurigsten Filmszenen der letzten Jahre enthielt) war die Lust etwas verflogen, aber der äußerst gelungene Kurzfilm auf Youtube hat meine Begeisterung wieder geweckt und nach meinem letzten Museumsbesuch hat mich wieder das Urzeitfieber gepackt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top