Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der erste Trailer zu "Fast & Furious 9": Fette Action und eine überraschende Rückkehr
    Von Daniel Fabian — 31.01.2020 um 22:30
    facebook Tweet

    Nach dem Spin-off „Hobbs & Shaw“ geht mit „Fast & Furious 9“ 2020 endlich wieder die Originalreihe des Action-Franchise weiter. Der Trailer zum Film gibt nun erste Aufschlüsse darüber, was uns im zehnten Film der Reihe erwartet.

    Fast & Furious 9 Trailer DF

    Größer, schneller, erfolgreicher. So oder so ähnlich könnte man die Entwicklung der „Fast & Furious“-Reihe beschreiben. Dementsprechend passt es irgendwie auch, dass Universal Pictures für „Fast & Furious 9“ auch die größte Trailer-Premiere aller Zeiten versprach.

    Mit der Veröffentlichung der Vorschau auf den neuesten Teil der Actionfilm-Saga ging nämlich ein spektakuläres Konzert einher, bei dem einige Musiker auftraten, die es im neuen sowie auch in älteren „Fast“-Filmen zu sehen gibt oder die zumindest zum einen oder anderen Soundtrack etwas beigesteuert haben – von Ludacris und Wiz Khalifa über Cardi B und Ozuna bis Charlie Puth.

    Ja, es war eine regelrechte Feier, durch die „F&F“-Star Tyrese Gibson führte, die ihren Höhepunkt aber natürlich mit dem ersten Trailer zu „Fast 9“ feierte:

    Mit John Cena, ohne Dwayne Johnson

    Fans dürften sich nicht nur auf das Wiedersehen mit Dominic Toretto (Vin Diesel), Letty (Michelle Rodriguez) und Co. freuen, sondern bekommen darin endlich auch einen ersten Vorgeschmack darauf, wohin es mit dem insgesamt zehnten Film der Reihe (das Spin-off „Hobbs & Shaw“ miteingerechnet) geht. Will Regisseur und „Fast & Furious“-Veteran Justin Lin tatsächlich noch einmal eine Schippe drauflegen? Und womit bekommt es Doms Truppe diesmal zu tun? Infos diesbezüglich waren bislang rar gesät…

    Wie sich die Neulinge rund um John Cena („Bumblebee“) und Michael Rooker („Guardians Of The Galaxy“) schlagen, erfahrt ihr dann in etwas weniger als vier Monaten. Dwayne Johnson ist dieses Mal übrigens nicht mit von der Partie.

    Deutscher Kinostart von „Fast & Furious 9“ ist der 21. Mai 2020. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch noch mal im englischen Original anschauen:

     

    So geht's bei "Fast & Furious" weiter: Netflix-Serie, Teil 9 und mehr

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Den Trailer habe ich mir nicht angesehen. War halt nur so ein Gedanke.
    • Flo
      Nope, das ist Lucas Black, der Hauptdarsteller aus Tokyo Drift, der hier ebenfalls wieder seinen Einstand feiert. Aber hast Recht, wenn er so grinst, sieht er Paul tatsächlich etwas ähnlich :D
    • Klaus S aus S
      Ach ja was denn ? Wenn es dein Selbstwertgefühl aufbessert darfst du das gerne auch noch kundtun
    • Raffes97
      Kann ich mir nicht vorstellen, also kam im Trailer auch nicht so rüber.
    • Raffes97
      Ja die Action soll in Fast and Furious auch so sein, da bin ich auch ganz bei dir
    • Kurt_Sloane
      Ab Teil 2 ging es schon ziemlich in die gleiche Richtung. Einzig Tokio Drift und der erste sind wirklich anders aufgebaut.
    • Kurt_Sloane
      Nichts alles gut. Sagt doch bereits alles 😉
    • Bilbo Beutlin
      Woher willst du das wissen? Abwarten Brian kommt.
    • Klaus S aus S
      ja und ?
    • WhiteNightFalcon
      Ähnlich wie Quentin Tarantino. Nur schimpft der halt nicht gegen andere Filmemacher.
    • WhiteNightFalcon
      Ob das billig ist, wage ich genauso wenig zu werten, wie die Rückkehr von Han. Da muss ich echt erst den Film sehen, wie es erklärt ist. Wenn es aber genauso dumm rüber kommt, wie Palpis Rückkehr bei Star Wars, DANN gebe ich dir Recht.
    • WhiteNightFalcon
      Danke für das indirekte Kompliment. Das Wort dumm hab ich hier aber sehr sehr bewusst benutzt. Es wird einem mega erfolgreichen Franchise, das genauso global seine Fans hat, wie Filme von Scorsese, irgendwo unterstellt, es sei absolut alles daran schlecht. Deshalb hab ich ganz bewusst mal im Bezug auf seine Mafiafilme das Wort Dumm benutzt. Denn in der Tat gibt einige seiner Filme, die ich schätze.Charles Darwin hat mal die Worte geprägt: The fittest alive. Der Anpassungsfähigste überlebt! Gleiches gilt auch im Filmbiz. Entweder du passt dich an, oder du gehst unter. Und weil Scorsese das offenbar noch nicht eingesehen hat, deshalb die Bemerkung über sein Rumgeheule
    • Raffes97
      Der Trailer packt mich leider gar nicht. 1. Der Bruder von Dom? Im 9 Teil zum ersten mal überhaupt erwähnt?? Das ist einfach noch sinnloser als die Action.2. Han wieder am leben also wenn sie #JusticeforHan damit entgegnen ihn einfach wieder zurück zu holen, dann ohne Worte.3. Mir fehlt im Trailer komplett die Lässigkeit die man in Hobbs und Shaw hatte4. Verrät der Trailer gefühlt schon allesDas Positive:Die Action is mal wieder so dämlich und drüber, einfach nur genial :D
    • Bilbo Beutlin
      Drei Dinge die hier stören oder auch komisch wirken.1. Dom hat einen Bruder WTF wo war er in Teil 1 warum wurde er nicht erwähnt.2. Han lebt wieder WTH Wie hat der sich aus dem Auto befreien können Deckard hat ihn volle Elle erwischt. Das Auto ist explodiert und in Flammen aufgegangen.Paul Walker ist so gestorben. wie kann Han das überleben?3. Mia? Wo ist Brian? Hat Mia keine Zeit um auf ihre Kinder aufzupassen.Ich würde jetzt mal steif und felsenfest behaupten das Brian am Ende von F9 zurück ist und den Übergang zu F10 macht.
    • Phil
      Ich brauche keinen Trailer. Ein Foto der verschwitzten Michelle Rodriguez im Trägerhemd reicht mir und ich will den Film sehen. :-)
    • Cirby
      Im Vergleich zur Hängebrückennummer hier wirkte das noch völlig realistisch xD.
    • GamePrince
      John Cena endlich mal als Bösewicht!!! #heelturnBin sehr gespannt, sieht nach mehr von der unterhaltsamen F&F-Formel aus.
    • Dennis Beck
      Fast & Furious is back, yeah. Familie, juhu. Von Diesels Geschwafel bekomme ich mittlerweile Ausschlag. Ach herrje, ich bin wirklich Fan der Reihe und konnte problemlos verzeihen, dass sich die Reihe von ihren Wurzeln entfernt hat. Dieses Höher, schneller, weiter war stets Grund für mich, den Champagner kalt zu stellen und zum Kinobesuch den Alkohol ordentlich fließen zu lassen. Doch wie weit kann man gehen, bis der Overkill da ist? Zum ersten Mal muss ich sagen: Gefällt mir nicht (mehr), Zenit überschritten. Es gibt absolut nichts Nennenswertes mehr zu erzählen und die gezeigte Stuntshow ist wirklich lächerlich. Das ist so Over-The-Top, dass es definitiv zu viel des Guten ist. Überraschungen kann man sich nun auch sparen: Dom hat einen fiesen Bruder, der mit Cipher zusammenarbeitet. Oh well, wo kommt der plötzlich her? Eine große Frechheit ist die Rückkehr von Han. Das..das geht nicht. Dann holt doch gleich Vince, Gisele und Elena von den Toten zurück. Sein Tod war bedeutend und jetzt ist alles für die Tonne. Ich hoffe, es gibt einen guten Grund. Wird es bestimmt nicht geben, leider. Ein Move der Verzweiflung, weil das mit Han von vielen Fans nicht überwunden wurde. Er ist halt ein sehr beliebter Charakter. Ihr spinnt! Ne, keine Ahnung, puh, schwierig. Dabei habe ich mich echt darauf gefreut.
    • Tobias P
      Ich warte auf Fast & Furious in Space!!! Dauert nicht mehr lange
    • greekfreak
      Diese blondierte pseudo-Rasta Frise aus Teil 8 war auch nur bläh,dann schon eher die Glatze aus Mad Max.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top