Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zum für zwei Oscars nominierten "Harriet - Der Weg in die Freiheit" mit Cynthia Erivo
    Von Christoph Petersen — 29.01.2020 um 20:00
    facebook Tweet

    Pünktlich zur baldigen Oscarverleihung gibt es den deutschen Trailer zu „Harriet – Der Weg in die Freiheit“. Darin spielt Cynthia Erivo die Rolle der Freiheitskämpferin Harriet Tubman – eine Rolle, für die sie aktuell für den Oscar nominiert ist:

    Harriet - Der Weg in die Freiheit Trailer (2) DF

    Es gibt wohl nur wenige historische Figuren, bei denen ein Kino-Biopic derart überfällig war wie bei der amerikanischen Anti-Sklaverei-Aktivistin und Bürgerkriegsheldin Harriet Tubman. (Ein geplantes Filmprojekt ist in den Neunzigern gescheitert, weil sich ein Studioverantwortlicher in den Kopf gesetzt hat, ausgerechnet Julia Roberts als schwarze Sklavin und Freiheitskämpferin zu besetzen.) Aber wie dem auch sei: Während es aktuell unter der Trump-Regierung nicht gut mit dem Vorhaben aussieht, das Konterfei von Harriet Tubman auf die Vorderseite der 20-Dollar-Scheine zu drucken, ist zumindest der Film nun endlich da: Harriet – Der Weg in die Freiheit“ von Regisseurin Kasi Lemmons ist aktuell für zwei Oscars nominiert, nämlich für den Besten Song und die Beste Hauptdarstellerin.

    In beiden Kategorien persönlich nominiert: die großartige Cynthia Erivo, die eben nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern als Broadway-Musical-Star auch Songs für den Soundtrack beigesteuert hat.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Harriet – Der Weg zur Freiheit"

    Darum geht’s in "Harriet"

    Maryland, 1849: Die von allen nur Minty genannte Sklavin Araminta Ross (Cynthia Erivo) entschließt sich zur gefährlichen Flucht in die Nordstaaten. In Philadelphia gibt sie sich selbst den Namen Harriet Tubman und tritt der Anti-Sklaverei-Organisation Underground Railroad bei. Unter dem Codenamen Moses kehrt sie wieder und wieder in die Südstaaten zurück, um weitere Sklaven zu befreien. Schnell wird ein hohes Kopfgeld auf Moses ausgesetzt, den die Südstaaten-Sklavenhalter zunächst natürlich erst einmal für einen Mann halten...

    „Harriet – Der Weg in die Freiheit“ startet am 30. April 2020 in den deutschen Kinos – und für alle, die sich Filme lieber im Originalton anschauen, haben wir hier auch noch die englischsprachige Fassung des Trailers für euch:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Puuuhhh.. . ernsthaft?!Julia Roberts?! Manche Sachen will man nicht glauben und dabei habe ich die 90er ja live miterlebt...; )
    Kommentare anzeigen
    Back to Top