Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schon jetzt bei Amazon Prime Video: Einer der besten Filme von 2019
    Von Daniel Fabian — 03.02.2020 um 14:00
    facebook Tweet

    Eigentlich sollte Lee Chang-Dongs Meisterwerk „Burning“ ja erst kommende Woche bei Amazon Prime Video landen – stattdessen gibt es den 5-Sterne-Thriller für alle mit Abo schon jetzt ohne Zusatzkosten auf der Streaming-Plattform.

    capelight pictures / Amazon

    In der Pressemitteilung von Amazon Prime Video wird „Burning“ als eines der Monats-Highlights genannt, das ab 11. Februar 2020 für alle Prime-Abonnenten ohne weitere Kosten zur Verfügung stehen sollte. Tolle Nachrichten, zu denen es nun ein noch tolleres Update gibt – denn „Burning“ ist bereits ab sofort auf Amazon Prime Video verfügbar!

    Und wir lassen uns die Gelegenheit nicht nehmen, noch einmal eine Empfehlung für das Thriller-Highlight aus Südkorea auszusprechen. Denn wir von FILMSTARTS vergaben für den verschachtelten Mystery-Thriller zwischen Liebesdreieck und Sozialkritik fünf Sterne.

    Darum geht's in "Burning"

    Der Mittzwanziger Jong-soo (Yoo Ah-in) hält sich mit Gelegenheitsjobs gerade so über Wasser, dabei würde er doch viel lieber an seinem Roman schreiben. Doch irgendwie fehlt ihm schlicht der Fokus im Leben. Das scheint sich eines Tages jedoch zu ändern, als er seine ehemalige Kommilitonin Hae-mi (Jeon Jong-seo) trifft. Die beiden freunden sich erneut an und verbringen sogar eine gemeinsame Nacht, bevor die alte Bekannte plötzlich ins Ausland verschwindet.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Burning"

    Als er sie Wochen später vom Flughafen abholt, ist Hae-mi allerdings in Begleitung des ebenso wohlhabenden wie gutaussehenden Ben (Steven Yeun), der Jong-soos Angebetete mit seinem Selbstbewusstsein spielerisch um den Finger wickelt. Sehr zu seinem Missfallen – dennoch lässt er nicht locker und schließt sich kurzerhand sogar Unternehmungen von Hae-mi und Ben an. Doch die Dreiecksbeziehung nimmt eine Wendung, als eines Tages Bens ungewöhnliches Hobby, Gewächshäuser anzuzünden, ans Tageslicht kommt...

    Noch mehr "Burning"-Spannung

    „Burning“ ist ein intensiver, vielschichtiger Film, in dessen Zentrum nicht zuletzt die koreanische Zweiklassengesellschaft steht – ein sehr beliebtes Thema bei koreanischen Filmemachern, die damit immer wieder mit erschütternder Präzision die Missstände in ihrer Heimat aufzeigen. Das weiß man auch bei Capelight Pictures, wo man sich die deutschen Vertriebsrechte von Lee Chang-Dongs Meisterstück sicherte – und die Heimkino-Veröffentlichung deswegen auch gleich mit einer Premiere feierte.

    Genre-Fans greifen in diesem Fall am besten zur Limited Edition* von „Burning“, die den Thriller nicht nur exklusiv auch in 4K, sondern darüber hinaus auch die deutsche Erstveröffentlichung von Lee Chang-Dongs nicht weniger spannend erzähltem „Peppermint Candy“ enthält.

    Neu bei Amazon Prime Video im Februar 2020: "Burning", das "Pastewka"-Finale & mehr

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top