Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Mandalorian": Disney enthüllt Start von Staffel 2 und plant Spin-offs zur "Star Wars"-Serie
    Von Nina Becker — 05.02.2020 um 09:50
    facebook Tweet

    Im Kino wird es in den nächsten Jahren eher wenig „Star Wars“ zu sehen geben. Dafür kommen Serien-Fans und Disney+-Abonnenten aber voll auf ihre Kosten. So wird es zum Beispiel mehr „The Mandalorian“ geben als gedacht...

    Lucasfilm / Disney

    Dass wir mehr von „The Mandalorian“, der neuen „Star Wars“-Serie auf dem Streaming-Channel Disney+, zu sehen bekommen, wissen wir schon seit einigen Wochen. Jetzt wurde Mäusekonzern-Chef Bob Iger noch konkreter und verkündete laut Deadline in einem Telefonat mit Analysten, wann es ein Wiedersehen mit dem Kopfgeldjäger – und hoffentlich auch Baby Yoda – gibt.

    Die zweite Staffel von „The Mandalorian“ startet im Oktober 2020 auf Disney+. Ein genaues Datum verriet Iger allerdings noch nicht.

    Es könnte tatsächlich "The Mandalorian"-Spin-offs geben!

    Den Tag des Starts von Staffel zwei können wir zwar noch nicht dick im Kalender markieren, dafür verriet der Disney-Chef noch andere, ziemlich spektakuläre Neuigkeiten, die von seiner Aussage „Das Fernsehen hat in den nächsten Jahren Priorität“ noch unterstrichen wurde.

    So soll es nicht nur weitere Staffeln von „The Mandalorian“ geben, sondern sogar Spin-offs: „Außerdem gibt es die Möglichkeit, noch mehr Charaktere in die Handlung einzubinden und es kann sein, dass diese Charaktere ihre eigenen Wege in Sachen Serie gehen“, so Iger. Disney+ wird also nun endgültig die Heimat eines neuen „Star Wars“-Serien-Universums.

    Wie geht es weiter mit "Obi Wan" und dem "Rogue One"-Prequel?

    Dafür spricht natürlich auch, dass bei Disney+ noch weitere „Star Wars“-Serien in Produktion sind. Nach wie vor steht die „Obi Wan“-Serie auf dem Plan. Obwohl es einige Verzögerungen gab, wird sie trotzdem kommen. Termine nannte Iger dafür allerdings nicht.

    Außerdem in der Mache: eine Prequel-Serie zum „Star Wars“-Film „Rogue One“, in der es um den Rebellen-Kapitän Cassian Andor (Diego Luna) gehen soll. Auch darüber wusste Iger allerdings nichts Neues zu berichten.

    Dafür steht jetzt fest, dass die animierte Serie „Clone Wars“ im Februar 2020 auf Disney+ fortgesetzt wird.

    "Star Wars"-Auszeit im Kino

    Natürlich kam Iger auch auf „Star Wars“ auf der großen Leinwand zu sprechen. Hier fiel das Wort „Auszeit“. Ein Kino-Release steht für Dezember 2022 zwar nach wie vor auf dem Plan, was daraus wird, steht aber in den Sternen. Iger hat sich dazu jedenfalls nicht geäußert. Für ihn drehte sich auf der Konferenz ganz klar alles um das Fernsehen.

    Der Disney-Chef äußerte sich auch zu diversen Marvel-Serien-Projekten. Darüber erfahrt ihr hier mehr:

    Serien-Offensive nach "Avengers 4": Marvel verkündet Termine für "Falcon & Winter Soldier" und "WandaVision"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • DER Dunkle Lord
      So ist es. Ich finde ohnehin, dass es sinnvoller ist, Star Wars in Form von Serien fortzuführen. Das hätten sie vielleicht besser gleich so machen sollen. Dann wäre uns diese Sequel-Trilogie in der Form erspart geblieben.Meine Kritik richtet sich lediglich darauf, dass mir eine Serie wie The Mandalorian inhaltlich betrachtet zu belanglos ist, auch wenn sie zweifellos Spaß macht. The Clone Wars und Rebels hatten hingegen tiefere Bedeutung, selbst wenn nicht jede Folge ein Diamand war.
    • flic6
      Stimme dir da schon zu aber die generelle neue Ausrichtung auf Serien anstatt auf Filme zu setzen finde ich gar nicht so schlecht. Das Beste wäre wahrscheinlich man würde Star Wars erst einmal ganz ruhen lassen, aber klar, Disney hat die Rechte ja gekauft um über viele Jahre Geld zu machen, da stoppen sie das ganze ja nicht plötzlich durch ein paar Rückschläge. Außerdem wäre es schon irgendwie schade wenn nichts mehr von Star Wars zu sehen ist in den nächsten Jahren. Ich habe einfach das Gefühl, dass Disney mit den Serien wenigstens mehr richtig machen kann als mit Filmen, da würde ein neuer wahrscheinlich auch wieder nur enttäuschen. Bei mehreren Serien könnte auch mal was gutes dabei entstehen, wie Mandalorian! Und mehrere kleine Serien haben nicht so eine große Bedeutung für die Gesamtheit wie ein Film, wenn da also mal nen Niete dabei ist, ist es erträglicher als wenn die komplette ST ne Niete ist!
    • DER Dunkle Lord
      Schon bedauerlich, dass man bei Lucasfilm jetzt so übermäßig auf bedeutungslose nette Anekdoten, wie The Mandalorian setzen muss, weil man mit der sinnfreien und widersprüchlichen Sequel-Trilogie die Gunst der Fans und die einst erfolgreichste IP in der Unterhaltungsbranche möglicherweise irreparabel beschädigt hat. Und das in einem Zehntel der Zeit, welche George Lucas damit beschäftigt war, daraus einen zeitlosen modernen Mythos zu machen.Thanks Kathleen Kennedy for ruining Star Wars.
    • André McFly
      Wo bleibt das Baby Yoda Spinoff?
    • greekfreak
      Cara Dune könnte ´ne eigene Serie bekommen,das könnte zu der Zeit spielen wo sie Imperiale Warlords jagte.Oder wieso nicht ein Spin-Off mit Bill Burr´s Figur?
    • ObiWann
      Ne Auszeit bis 2022 😂 das ist natürlich schon echt lange .Mando war ein Erfolg ,also die Kuh schnell weiter melken. Ich hoffe es wird nicht Quantität statt Qualität.
    • Man Drake
      Dann kann man diese ganzen dummen Knuddelviecher in eine Serie stecken und den Rest damit verschonen und wieder mit echten Inhalten füllen.
    • Klaus S aus S
      naja es war von neuen Charakteren die Rede die dann ihre eigenen Wege gehen im TV, The Child ist ja nicht mehr so neu ☺️
    • Klaus S aus S
      Mit Star Wars im TV kann ich leben wenn die Qualität weiter so hoch ist.Die Saga im Kino wurde für mich ja bereits 2005 zu Ende erzählt da erwarte ich erstmal nix neues 😎
    • Rockatansky
      In Sachen Dialogen hat sich Star Wars sowieso noch nie mit Rum bekleckert. Geschickt umgangen, kann man da nur sagen.
    • SonnyC
      Wäre witzig. Dann könnte man ja noch weniger sprechen! :DEine an Dialogen und Handlungssträngen so sparsame und dabei soo unterhaltsame Serie gibt es echt nicht nochmal.
    • RockYourThoughts
      Lasst mich raten... Baby Yoda bekommt seine eigene Serie/Spin-Off?!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Snowpiercer
    1
    Snowpiercer
    Mit Sean Bean, Daveed Diggs, Daveed Diggs
    Sci-Fi, Thriller
    Erstaustrahlung
    31. Mai 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Penny Dreadful: City Of Angels
    2
    Penny Dreadful: City Of Angels
    Mit Daniel Zovatto, Natalie Dormer, Nathan Lane
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    26. April 2020 auf Showtime
    The Walking Dead: World Beyond
    3
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Hunters
    4
    Hunters
    Mit Al Pacino, Logan Lerman, Tiffany Boone
    Drama, Thriller
    Erstaustrahlung
    21. Februar 2020 auf Amazon
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Trailer zur neuen Serie von Netflix und den "Stranger Things"-Machern: "I Am Not Okay With This" – mit gleich 2 "ES"-Stars!
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 17. Februar 2020
    Trailer zur neuen Serie von Netflix und den "Stranger Things"-Machern: "I Am Not Okay With This" – mit gleich 2 "ES"-Stars!
    Nach Hitler-Satire kommt Hollywood-Satire: Taika Waititi macht neue Serie mit Jude Law
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 17. Februar 2020
    Nach Hitler-Satire kommt Hollywood-Satire: Taika Waititi macht neue Serie mit Jude Law
    "Schimanski"-Spin-off: So soll die Geschichte des berühmtesten "Tatort"-Kommissars fortgesetzt werden
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 17. Februar 2020
    "Schimanski"-Spin-off: So soll die Geschichte des berühmtesten "Tatort"-Kommissars fortgesetzt werden
    Füllt Netflix so die "The Witcher"-Lücke? Trailer zur Fantasy-Serie "Der Brief für den König"
    NEWS - Kommende Serien
    Sonntag, 16. Februar 2020
    Füllt Netflix so die "The Witcher"-Lücke? Trailer zur Fantasy-Serie "Der Brief für den König"
    Mark Hamill als Skeletor: Netflix-Serie "Masters Of The Universe" bekommt Mega-Cast
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 15. Februar 2020
    Mark Hamill als Skeletor: Netflix-Serie "Masters Of The Universe" bekommt Mega-Cast
    "The Raid"-Regisseur legt knallhart und brutal nach: Erster Trailer zu "Gangs Of London"
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 13. Februar 2020
    "The Raid"-Regisseur legt knallhart und brutal nach: Erster Trailer zu "Gangs Of London"
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Babylon Berlin
    1
    Von Tom Tykwer, Hendrik Handloegten, Achim von Borries
    Mit Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Peter Kurth
    Drama, Krimi
    Ich schweige für dich
    2
    Von Danny Brocklehurst, Harlan Coben
    Mit Richard Armitage, Siobhan Finneran, Jennifer Saunders
    Drama, Thriller
    Ragnarök
    3
    Von Adam Price
    Mit David Stakston, Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas
    Drama, Fantasy
    Vikings
    4
    Von Michael Hirst
    Mit Katheryn Winnick, Alexander Ludwig, Katheryn Winnick
    Abenteuer, Drama
    Top-Serien
    Back to Top