Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Superhelden-Overkill? 2021 erwarten uns gleich 5 (!) Marvel-Filme
    Von Julius Vietzen — 11.02.2020 um 21:06
    Aktualisiert am 21.02.2020 um 15:08
    facebook Tweet

    2021 wird ein Traum für alle Superhelden-Fans – und ein Albtraum für alle Superhelden-Gegner. Es erwarten uns vier neue Beiträge aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Dazu ist nun ein fünfter Marvel-Film gekommen – und DC mischt ja auch noch mit.

    Sony / Marvel Studios

    Im Juli 2019 verkündete MCU-Mastermind und Marvel-CCO Kevin Feige auf der Comic-Con die Starttermine für drei neue MCU-Filme: „Shang-Chi“ (deutscher Start: 11. Februar 2021), „Doctor Strange 2“ (6. Mai 2021) und „Thor 4: Love And Thunder“ (28. Oktober 2021).

    Und nachdem sich Disney und Sony nach anfänglichem Streit doch noch auf eine Verlängerung des „Spider-Man“-Deals einigen konnten, dank dem Spider-Man (Tom Holland) in MCU-Filmen auftreten kann, obwohl die Filmrechte an der Figur eigentlich an Sony veräußert wurden, kam mit dem noch unbenannten „Spider-Man 3“ ein vierter Marvel-Film dazu (15. Juli 2021).

    Sony mischt auch mit

    Nun hat Sony einen ebenfalls noch unbetitelten fünften Marvel-Film auf den 7. Oktober 2021 terminiert. Der dazugehörige US-Starttermin ist wie üblich einen Tag später, am 8. Oktober 2021.

    Um welchen Film es sich dabei handeln könnte, ist aktuell noch nicht klar. Nach dem Erfolg von „Venom“ sind zwei weitere Filme über „Spider-Man“-Figuren konkret in Arbeit: „Morbius“ und „Venom 2“ kommen jeweils noch 2020 in die Kinos.

    Es gibt jedoch auch eine lange Liste an irgendwann mal angedachten Projekten, die womöglich auf den Oktober-2021-Starttermin rücken könnten: „Kraven The Hunter“, „Madame Web“, oder „Silk“ wären sicherlich Möglichkeiten, aber auch an Filmen über Black Cat und Silver Sable wird wohl noch gearbeitet – und seit dem „Morbius“-Trailer scheint auch ein Comeback der Sinister Six wieder möglich.

    Oder ist es vielleicht doch ein Film über Jessica Drew alias Spider-Woman, wie der viel auf Twitter aktive Insider Daniel Richtman vermutet?

    Nicht nur Marvel

    Wem das noch nicht genug Superhelden für ein Jahr sind: 2021 kommen nach aktuellem Stand außerdem drei DC-Filme, was die Gesamtzahl der Superhelden-Streifen auf acht erhöht: „The Batman“ (US-Start 25. Juni 2021), „The Suicide Squad“ (6. August 2021) und „Black Adam“ (22. Dezember 2021).

    Ob es allerdings wirklich zu dieser massiven Häufung von Filmen kommt, ist noch nicht hundertprozentig sicher. Sollte „Morbius“ anders als „Venom“ kein großer Erfolg werden, könnte Sony über die Pläne für ein eigenes Universum vielleicht doch noch einmal nachdenken.

    Und auch die MCU-Termine sind wohl anders als bislang gewohnt noch nicht in Stein gemeißelt. „Doctor Strange 2“ hat zwar neuerdings wieder einen Regisseur, aber offenbar noch kein Drehbuch. Ob der geplante Drehbeginn im Mai 2020 und der Kinostart im Mai 2021 so einzuhalten sind, ist aktuell noch offen.

    "Doctor Strange 2"-Drehbuch muss komplett neu geschrieben werden

    In dieser News wurde der deutsche Starttermin ergänzt, nachdem Sony diesen bekannt gegeben hat.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Micro_Cuts
      kennst mich doch, bin ein großer MCU Fan :PNe also die MCU Filme schaue ich tatsächlich nur wenn mich die Trailer ansprechen. Bei DC is es eben anders weil ich damit aufgewachsen bin.
    • Santi
      Ich würde es mir wünschen. Nach 10 Jahren Superhelden bin ich mittlerweile echt ausgebrannt. Mein Hirn braucht was neues.
    • Rockatansky
      Diesem Young Adult Käse wurde zum Glück schon früher der Stecker gezogen, weils einfach keine Umsätze mehr generiert hat. Die Zielgruppe bei Comicverfilmungen ist natürlich auch wesentlich größer, aber klar, irgendwann ist auch hier das Maß voll. Ich denke die nächste MCU Phase wird auch bei weitem nicht mehr so erfolgreich sein, wie die Letzte. Vielleicht läutet diese dann auch langsam, nach nunmehr über 10 Jahren, das Ende ein und macht Platz für den nächsten Boom.
    • Santi
      Naja vor der Masse an Superhelden-Filmen gab es die Welle an Jugendbuch-Verfilmungen, wo jeder seinen Teil vom Kuchen abhaben wollte. Irgendwas neues wirds dann schon geben...und auch das wird uns irgendwann zum Halse raushängen, insbesondere da die Qualität der Filme insgesamt meistens immer schlechter wird.
    • Santi
      Ich stell mirFilmFan immer mit ständig geöffnetem Mund vor, wo der Speichel an einer Seite langsam rausläuft. Deshalb überrascht mich das nicht sonderlich.
    • Sentenza93
      Ich lasse mich immer gern positiv überraschen, aber es fällt mir aktuell nur schwer an Qualität zu glauben. Wenn ich mich irre, umso besser. Dann freue ich mich auf schöne Filmabende daheim. Im Kino lasse ich dir Streifen erst mal noch sausen.
    • Sentenza93
      Ich sehe schon, Du hast die Kommentare bis hierhin auch nicht wirklich gelesen.
    • Sentenza93
      In der zweiten Hälfte widersprichst Du der ersten Hälfte Deines Textes irgendwie. Gerade bezüglich Qualität.
    • Deliah C. Darhk
      Bin überrascht. Nur MCU-Filme. 😜😂
    • Deliah C. Darhk
      Also, .... Genau wie jeder Andere auch?
    • Deliah C. Darhk
      Stimmt.
    • Deliah C. Darhk
      Heisst einer dieser Filme zufällig 'Stellungswechsel' oder 'Hundezirkus'?😉
    • EvilCyano
      Mal wieder richtig viele Klugscheißer hier unterwegs... Leute ihr habt den Plan.👍Meiner Meinung nach kann man voher nie ganz genau wissen wie die Qualität ist.Wenn man wenigstens schon Material hat wie Trailer und evtl. Hintergrund Informationen ok aber sich im Vorfeld auskotzen ist nicht cool.Aber zugegeben ich denke auch das Superheldenfilme in den kommenden Jahren nicht mehr so erfolgreich sein werden. Nach Endgame war einfach Feierabend. Die Filme werden bestimmt trotzdem noch den ein oder anderen Dollar machen und deswegen auch so bald nicht verschwinden aber es ist das selbe wie bei den Arrowverse Serien. Es ist eindeutig ein Abwärtstrend zu erkennen und sinkende Qualität
    • Deliah C. Darhk
      XD
    • dc_icon_comics
      Vermutlich wenn er 50 ist :)
    • Micro_Cuts
      The Batman, The Suicide Squad und Black Adam steht auf meiner Liste.
    • ObiWann
      Ich seh’s ähnlich , da kommen 8 Filme ,das heißt 2 werden richtige Rohrkrepierer von der üblen Sorte2 werden schlecht wo nur Fanboys was für übrig haben1 wird so gerade so noch als akzeptabel durch gewunken 1 wird gut mit Tendenz nach oben 1 wird wirklich gut1 absolutes Brett wird dabei sein 😀Ist nur die Frage welcher Film was wird . Ich hoffe auf The Batman, SSQ 2 ,Shang Chi und eventuell Black Adam .
    • The Transporter
      Mir auch. Aber leider gibt es die kaum im Kino.
    • Deliah C. Darhk
      Irgendwann muss der Bursche doch auch mal erwachsen werden. *bet*
    • Tang Jen Chieh
      Von den 5 Marvel filmen im nächsten Jahr, interessiert mich nur Shang-Chi. Der Rest muss nicht sein.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Robo Trailer DF
    Greenland Trailer OV
    Corona Zombies Trailer (2) OV
    After Truth Teaser OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Länger warten: Dann starten Disney-Blockbuster wie "Mulan", "Jungle Cruise" und "Indiana Jones 5" in Deutschland
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 8. April 2020
    Länger warten: Dann starten Disney-Blockbuster wie "Mulan", "Jungle Cruise" und "Indiana Jones 5" in Deutschland
    So könnt ihr mit Fynn Kliemanns "100.000 - Alles, was ich nie wollte" euer Lieblingskino unterstützen
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 7. April 2020
    So könnt ihr mit Fynn Kliemanns "100.000 - Alles, was ich nie wollte" euer Lieblingskino unterstützen
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top