Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der erfolgreichste Shooter der Welt: Hollywood versucht sich an der nächsten Videospielverfilmung
    Von Björn Becher — 13.02.2020 um 18:25
    facebook Tweet

    Vergesst „Counter-Strike“, denn viel erfolgreicher ist weltweit „CrossFire“ – und das hat auch Hollywood auf den Plan gerufen. So wird der Videospiel-Hit nun von Sony und „Sonic“-Produzent Neal H. Moritz endlich verfilmt.

    Smilegate

    Angeblich spielen gerade in dieser Sekunde sechs bis acht Millionen Menschen auf der Welt „CrossFire“. Über eine Milliarde registrierte Accounts soll es sogar bei dem Online-Multiplayerspiel (MMO) geben. Seit seiner Veröffentlichung 2007 gehört „CrossFire“ zu den erfolgreichsten Videospielen aller Zeiten, ist der erfolgreichste Shooter überhaupt und brachte schon weit über zehn Milliarden Dollar ein – allerdings vor allem auf dem asiatischen Markt. Denn hauptsächlich in China und Südkorea ist der Shooter so beliebt, Versuche einer ähnlichen Etablierung in der westlichen Welt scheiterten.

    Genau deswegen dürfte man in Hollywood vielleicht doch eine Weile gebraucht haben, aber am Ende waren die Milliarden-Erfolgszahlen doch zu beeindruckend. Nachdem Produzent Neal H. Moritz (u. a. „Fast & Furious“-Reihe) schon 2015 die Rechte erwarb, kommt sein Projekt nun endlich voran.

    Vom Autor von "The Town"

    Hollywood-Studio Sony, die hinter dem Spiel steckende südkoreanische Firma Smilegate und die aus China finanzierte Produktionsfirma Tencent Pictures (u.a „Wonder Woman“, „Venom“, „Top Gun: Maverick“) schließen sich zusammen, um mit Moritz den Film auf den Weg zu bringen.

    Roman und Drehbuchautor Chuck Hogan („The Town“, Serie „The Strain“ - jeweils auf Grundlage seiner eigenen Bücher - sowie Michael Bays „13 Hours“) hat bereits eine Geschichte rund um das Spielprinzip (zwei Parteien, die Terroristen und die Soldaten, versuchen, sich abzuballern) entwickelt. Wann „CrossFire“ erscheinen könnte, ist noch nicht bekannt.

    Videospielverfilmungen im Podcast Leinwandliebe

    Passend zum Thema: In unserer aktuellen Leinwandliebe-Ausgabe geht es auch um Videospielverfilmungen. Anlässlich des Kinostarts von „Sonic The Hedgehog“, der übrigens auch von Neal H. Moritz produziert wurde, sprechen wir nicht nur über diesen Film, sondern auch mit Gaming-Redakteur André Peschke vom Podcast The Pod über Spieleverfilmungen im Allgemeinen.

    Leinwandliebe gibt es beim Podcast-Anbieter eures Vertrauens – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps:

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Ortrun
      Sieht so aus, als gäbe es eine C-Regel für erfolgreiche Titel in dem Genre ^^
    • Shiro
      Auch noch nie von gehört... und ich bin mir sicher, dass ich auch nichts verpasst habe.
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Ich habe es mal von Nutzer in Accounts geändert, weil es dürfte natürlich so sein, dass sehr viele Leute dort mehrere Accounts haben.
    • RockYourThoughts
      Über eine Milliarde Nutzer?? Ernsthaft?1/8 der Weltbevölkerung soll da registriert sein?!
    • Knarfe1000
      Noch nie gehört von dem Spiel.
    • Raffes97
      Crossfire hab ich auch noch nie gehört, dann werd ich wohl auch alt :D
    • ChiliPalmer
      Wenns nicht Counter Strike ist, hätte ich jetzt auf Call of Duty gesetzt, von Crossfire noch nie was gehört...ich werde alt wie ich sehe...
    • EvilCyano
      Tja aber jetzt sind sie nun mal da xD
    • Doomsman
      Heißt auch jahrelanger Regiewechsel und ein 08/15-Endergebnis.
    • André McFly
      Kenn ich nicht. Aber fragt mal Uwe Boll ob er Zeit hat ;)
    • DerHitman
      Der letzte Film von Sony mit diesem Setting ist gerade mal vier Monate alt, heißt Rogue Warfare und ist Rated-R.
    • DerHitman
      Es leben generell zu viele Menschen.
    • モノクマ
      Wenn sie einen Film wie „Hardcore Henry“ daraus machten, nur mit besserer Story, würde ich ihn mir glatt angucken.Aber wie groß ist schon die Chance, dass genau das passiert?
    • Dennis Beck
      Zuerst ich so: Hä, nie gehört. Dann kommt das: Hauptsächlich asiatischer Markt. Aha! Es leben eindeutig zu viele Menschen dort.
    • Barbaros
      Wahrscheinlich ist das nur als Werbefilm gedacht, damit Counter Strike Spieler im Westen auf dieses Spiel aufmerksam werden und umsteigen.
    • Sentenza93
      Die kriegen bis heute nicht mal hin bei Uncharted überhaupt mal auch nur den ersten Finger zu rühren...Dann planen die von Sony schon was Neues? 😂
    • Hellboy
      Von Sony. Also dann wieder PG-13.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Der Unsichtbare Trailer DF
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Saw 9: Spiral Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    The Batman First Look-Teaser OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Superhelden-Overkill? 2021 erwarten uns gleich 5 (!) Marvel-Filme
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. Februar 2020
    Chris Pratt vergleicht "Jurassic World 3" mit "Avengers 4: Endgame"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. Februar 2020
    Chris Pratt vergleicht "Jurassic World 3" mit "Avengers 4: Endgame"
    Nach Erfolg von "Sonic The Hedgehog": Horror-Spezialist macht "Borderlands"-Film
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. Februar 2020
    Nach Erfolg von "Sonic The Hedgehog": Horror-Spezialist macht "Borderlands"-Film
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top