Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jurassic World 3": Noch mehr Rückkehrer für den Jurassic Park bestätigt
    Von Daniel Fabian — 14.02.2020 um 18:30
    facebook Tweet

    Der mittlerweile sechste Film von Steven Spielbergs Dino-Saga wird ein Treffen der Generationen. Nachdem bereits die „Jurassic Park“-Rückkehrer um Sam Neill bestätigt wurden, folgen nun weitere Darsteller aus den „Jurassic World“-Filmen.

    Universal Pictures

    Satte drei Milliarden Dollar spielten „Jurassic World“ und „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ zusammen ein – und rechtfertigten das Dino-Revival allein damit schon ohne Wenn und Aber, zumindest aus finanzieller Sicht. Trotzdem: Für den dritten Teil der neuen Reihe bzw. den sechsten Film der kompletten Saga hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

    Neben den Hauptdarstellern Chris Pratt und Bryce Dallas Howard kehren außerdem auch die beliebten Stars der Original-Trilogie zurück: Sam Neill, Jeff Goldblum sowie die frischgebackene Oscar-Gewinnerin Laura Dern. Und wie der Collider nun in Erfahrung brachte, erwarten uns in „Jurassic World 3“ auch noch zwei weitere altbekannte Gesichter.

    Jake Johnson und Omar Sy kehren zurück

    Wie das für gewöhnlich gut informierte Branchenblatt nun exklusiv berichtet, werden auch „New Girl“-Star Jake Johnson sowie Omar Sy, der mit „Ziemlich beste Freunde“ 2011 seinen großen Durchbruch feierte, noch einmal in ihre Rollen schlüpfen.

    Beide traten in „Jurassic World“ als Mitarbeiter der Insel-Attraktion auf – Johnsons Platz war hinter dem Computer, während Sy am Gehege zu Werke ging –, im zweiten Teil waren die beiden allerdings nicht mit dabei. Zum Stelldichein mit den Original-Stars kehren sie im nächsten Jahr aber nochmal zurück.

    Das erwartet euch in "Jurassic World 3"

    Mit Colin Trevorrow kehrt jener Mann auf den Regiestuhl zurück, der auch schon „Jurassic World“ inszenierte – und mit „Jurassic World 3“ nun endgültig die Brücke zur Spielberg-Trilogie schlagen will, wie auch die Besetzung vor der Kamera deutlich macht.

    Ebenfalls im Sinne von Franchise-Schöpfer Steven Spielberg dürfte die Entscheidung sein, Dinosaurier einmal mehr nicht bloß am Computer zum Leben zu erwecken. Wie Spielberg selbst einst, setzt sein Nachfolger auf praktische Effekte, also quasi „echte“, animatronisch gesteuerte Dinousaurier, die nicht nur dem Set, sondern letztlich auch dem Film mehr Leben einhauchen sollen. Das funktioniert vor allem bei Großaufnahmen, wie bis heute auch an „Jurassic Park“ (1993) zu sehen ist. Denn auch über 25 Jahre später wirken einige Effekte des Abenteuer-Klassikers immer noch verblüffend echt – selten war der Oscar für die besten Effekte wohl dermaßen verdient.

    Bis die Dinos dann wieder durch die heimischen Lichtspielhäuser trampeln, dauert es allerdings noch ein wenig: „Jurassic World 3“ kommt am 10. Juni 2021 in die Kinos. Zur Überbrückung gibt’s mit „Battle At Big Rock“ aber immerhin schon mal einen kleinen Kurzfilm – quasi als Vorgeschmack auf das große Leinwand-Comeback.

    Die größten Filme 2021: Diese Kino-Highlights erwarten euch

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • human8
      Solage Colin Trevorrow an diesem Film involviert ist, habe ich keine Hoffnungen auf einen guten Film.Die Reihe wird mit jedem neuen Film schlechter.
    • isom
      Absolut, selbst Teil 3 bot immerhin meinen Lieblingsaurier.
    • Rockatansky
      Klar Resident Evil, das mit jedem Teil grottiger wurde und nun wohl rebootet wird, dass ist natürlich viiiieel besser. Abgesehen davon kann man Resident Evil und John Wick kaum mit großen Franchises wie Jurassic Park oder Star Wars vergleichen. In Sentenza's Ausgangspost ging es um verlorenen Zauber. Den haben Deine Beispiele von vornherein nie besessen.
    • isom
      Meine Liebe für die Urzeit und Saurier wird nie erlöschen !!!!
    • isom
      Ich hab Rexy auch auf Platz 1 der fiktiven feministischen Heldinnen der letzten Jahre gewählt ;)
    • isom
      Waren auch bessere, lustigere Sidekicks als die Tierärztin und der Hysteriker.
    • Gaccha
      Ich erinnere mich noch, dass Jurassic World damals ziemlich an mir vorbei gegangen ist, weil in meinem Leben so viel los war. Den Hype habe ich allerdings am Rande mitbekommen. Und als ich ihn mir dann voller Vorfreude endlich als Stream angeschaut habe, konnte ich es nicht wirklich glauben, wie solch ein schlechter Film eigentlich so erfolgreich sein konnte.Die Leute müssen Dinos als Thema wohl einfach sehr mögen, schließe ich daraus.Ich liebe Jurassic Park und Teil 2 finde ich auch noch klasse, aber alles danach war ziemlich schlecht. Da helfen auch keine Originaldarsteller.
    • Erik B.
      @Filmstarts der Artikel verlinkt im Übrigen zum falschen Jake Johnson. Es gibt einen gleichnamigen Kinderdarsteller aus einer ABC Serie und den bekannten Schauspieler aus New Girl. Außerdem wird in der Filmografie des Kinderdarstellers Into the Spider-Verse aufgeführt, obwohl dort der bekannte Jake Johnson eine Sprechrolle hatte.Da ist wohl einiges durcheinander geraten. Ist mir nur so gerade aufgefallen.
    • Sentenza93
      Stimmt, bei den drei will ich mehr kotzen. 😂
    • Darklight ..
      Da spielen ja auch die Original Lederflügler mit...; )
    • Bilbo Beutlin
      Interessiert mich mehr als der neue Batman.
    • flic6
      Das geht nur noch weiter weil beide Jurassic World Filme in den Top 20 der finanziell erfolgreichsten Filme stehen! Qualitativ ist das alles mehr oder weniger im unteren Bereich.
    • WhiteNightFalcon
      Wobei ich aber finde, es ist eines der wenigen Franchise, das sich eine recht hohe Qualität bewahrt hat im Vergleich zu Stirb langsam, Terminator oder Star Wars. Im Vergleich zu diesen Drei freu ich mich auf einen neuen Film.
    • Sentenza93
      Auch wieder wahr.Nur das hier geht, warum auch immer, trotzdem immer noch weiter.
    • Rockatansky
      Welchem Franchise geht es denn heute nicht so...?
    • WhiteNightFalcon
      Alles schön, aber ich hoffe, Lady T-Rex ist auch wieder dabei. 😊
    • Sentenza93
      Also irgendwie verliert das Franchise seit nach 1993 immer mehr seinen Zauber. Leider.
    • micha
      Da kann zurückkehren wer will; die Dinos sind einfach ausgelutscht.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Der Unsichtbare Trailer (2) DF
    After Truth Teaser (2) OV
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    The Batman First Look-Teaser OV
    Wonder Woman 1984 Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Heute neu auf Netflix: Der härteste Kinofilm 2019
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 20. Februar 2020
    Carrey Mulligan macht Männer fertig: Deutscher Trailer zu "Promising Young Woman"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 19. Februar 2020
    Carrey Mulligan macht Männer fertig: Deutscher Trailer zu "Promising Young Woman"
    "The Poison Rose": Deutscher Trailer zum Thriller mit John Travolta, Morgan Freeman und Brendan Fraser
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 19. Februar 2020
    "The Poison Rose": Deutscher Trailer zum Thriller mit John Travolta, Morgan Freeman und Brendan Fraser
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 20.02.2020
    Lassie - Eine abenteuerliche Reise
    Lassie - Eine abenteuerliche Reise
    Von Hanno Ollerdissen
    Mit Nico Marischka, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe
    Trailer
    Fantasy Island
    Fantasy Island
    Von Jeff Wadlow
    Mit Michael Peña, Maggie Q, Lucy Hale
    Trailer
    Ruf der Wildnis
    Ruf der Wildnis
    Von Chris Sanders
    Mit Harrison Ford, Omar Sy, Dan Stevens
    Trailer
    Brahms: The Boy II
    Brahms: The Boy II
    Von William Brent Bell
    Mit Katie Holmes, Christopher Convery, Owain Yeoman
    Trailer
    Lyod 2: Wenn du nicht mehr bei mir bist
    Lyod 2: Wenn du nicht mehr bei mir bist
    Von Zhora Kryzhovnikov
    Mit Aglaya Tarasova, Alexander Petrov (II), Nadezhda Mikhalkova
    Trailer
    Saga Of Tanya The Evil - The Movie
    Saga Of Tanya The Evil - The Movie
    Von Yutaka Uemura
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top