Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jurassic World 3": Dieser Rückkehrer würde das große Finale perfekt machen
    Von Annemarie Havran — 24.02.2020 um 19:45
    facebook Tweet

    Gerade erst verglich Chris Pratt „Jurasssic World 3“ mit „Avengers 4“, denn alle wichtigen Figuren der Reihe sollen in dem Film auftreten. Dass „alle“ auch die Rückkehr der Kids aus „Jurassic Park“ bedeuten könnte, deutet nun ein Tweet an.

    Universal Pictures

    Wer „Jurassic Park“ gesehen hat, erinnert sich bestimmt nicht nur an Dr. Ellie Sattlers (Laura Dern) und Dr. Alan Grants (Sam Neill) Staunen beim Anblick der lebendigen Dinosaurier und an Dr. Ian Malcolms (Jeff Goldblum) sexy Erklärung der Chaos-Theorie, sondern auch an die Enkel von Insel-Besitzer John Hammond, die Alan Grant im Laufe des Films gehörig auf den Senkel gehen: Tim (Joseph Mazzello) und Lex Murphy (Ariana Richards).

    Universal Pictures
    Joseph Mazzello und Ariana Richards in "Jurassic Park"

    Im Auftakt der „Jurassic“-Saga spielten Tim und Lex prominente Rollen, in der Fortsetzung „Vergessene Welt - Jurassic Park“ waren sie dann noch in einer kurzen Szene am Anfang des Films zu sehen. Nun deutet Tim-Darsteller Joseph Mazzello, inzwischen natürlich längst erwachsen, in einem Tweet seine Rückkehr zum Franchise an.

    Dass sich sein doch recht kryptischer Tweet „Ich denke, es ist Zeit, wieder an die Arbeit zu gehen. Was sagst du dazu, Gang?“ auf den gerade in Arbeit befindlichen „Jurassic World 3“ bezieht, wird wegen einer kürzlich von Chris Pratt getroffenen Aussage vermutet. Der „Jurassic World“-Hauptdarsteller verglich gerade erst „Jurassic World 3“ mit „Avengers 4: Endgame“ in dem Sinne, dass in dem Film alle Figuren der bisherigen Reihe zusammengebracht würden.

    Es seien keine Kosten gescheut worden und die Macher würden „alle zurückbringen“, ließ Pratt unter anderem im Interview mit Variety verlauten. Es sei ihm auch nicht leicht gefallen, bislang nicht darüber sprechen zu dürfen.

    Dieses „alle kehren zurück“ bezieht man natürlich spontan auf die Rückkehr der Hauptdarsteller des ersten Films, also Laura DernSam Neill und Jeff Goldblum, deren Mitwirken in „Jurassic World 3“ nun bereits bekannt ist. Doch wenn es wirklich so ein großes Wiedersehen à la „Avengers 4“ werden soll, dürfen Tim und Lex eigentlich nicht fehlen. Das Wiedersehen mit den inzwischen erwachsenen Enkeln von Hammond, das zumindest Mazzello für seinen Teil nun andeutet, würde den Abschluss der Saga perfekt machen.

    Joseph Mazzello und Ariana Richards für Rückkehr bereit

    Joseph Mazzello, inzwischen 36 Jahre alt, ist immer noch als Schauspieler aktiv und war zuletzt in „Bohemian Rhapsody“ zu sehen. Die 40-jährige Ariana Richards stand zuletzt 2013 für den TV-Film „Battledogs“ vor der Kamera. Beide hatten im September 2019 gegenüber Entertainment Tonight erklärt, offen für eine Rückkehr zur „Jurassic“-Filmreihe zu sein.

    Wie Joseph Mazzello heute aussieht, könnt ihr euch auf diesem Instagram-Post des Schauspielers von den American Music Awards 2019 ansehen.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Hi. Here are some good pictures of me. Just trying to swing the ratio of horrible picture of myself I’m tagged in to okay ones a little bit.

    Ein Beitrag geteilt von Joe Mazzello (@joe_mazzello) am

    Wir sind gespannt, wer nun alles in Colin Trevorrows „Jurassic World 3“ zu sehen sein wird – die Hauptrollen übernehmen natürlich Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und viele, viele Dinos. Der Kinostart ist am 10. Juni 2021.

    Gerücht: "Jurassic World"-Serie in Arbeit!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Saints ofchaos Deluxe
      :-) Ich mag Episode 8. Nach Episode 9 übrigens noch mehr.JP3 war gar nicht mal so übel, aber er kam mir damals schon sehr wie eine direct to Video Production vor. JP 1und2 wurden gut Promoted. Das der dritte Teil überhaupt lief habe ich einer Randnotiz in der Zeitung Moviestar entnommeen.
    • Sentenza93
      Eva Green als Vesper war fantastisch. Toller, komplexer Charakter. Gemma Arterton kam leider viel zu kurz. Hätte man mehr draus machen müssen. Lea Seydoux hat für mich persönlich die Ausstrahlung eines Gefrierefachs und keine wirkliche Chemie mit Craig. Halle Berry fand ich mehr sexy als interessant. War ok, aber nichts Besonderes. Bei Olga Kurylenko gefiel mir, dass man ihr diese wirklich tragische Backstory verpasst hat. Nicht perfekt umgesetzt, aber es gefiel mir trotzdem. Finde Ein Quantum Trost sowieso viel zu unterbewertet. Klar, er ist einer der schwächeren Bonds, aber nicht so schlimm, wie er gern gemacht wird. Denise Richards war eine absolute Fehlbesetzung. Habe über die Rolle tatsächlich mal folgenden Satz gelesen: Sie ist zu sexy für eine Wissenschaftlerin. Ernsthaft? Müssen für denjenigen alle Wissenschaftlerinnen hässlich sein? 😀 Gibt bestimmt, nein, definitiv auch sexy Wissenschaftlerinnen. Das Problem war eher, dass man merkte, dass sie keinen Plan hatte, was sie da von sich gab. Ein Desmond Llewellyn sagte auch mal, dass er von dem ganzen technischen Kauderwelsch keinen Dunst habe. Aber er brachte es trotzdem rüber, als hätte er einen Dunst. Richards nicht. Rosamund Pike gefiel mir mit der eiskalten Art sehr gut. Schön, aber gefährlich. Cecilie Thomson...Ja gut, wie war halt dabei. 😂Mein Hass-Bondgirl ist und bleibt Tanya Roberts als Stacey Sutton. Gott, geht mir diese Figur immer auf den Sack. 😂 Ich hoffe jedes Mal, dass Bond sie im Fahrstuhlschacht zurücklässt. 😂
    • Bilbo Beutlin
      Eines ist aber klar wie Dinobrühe wenigstens kommt hier das Alte Trio zusammen im gegensatz zu Star Wars und einem gewissen Regiesseur der es versprochen & nicht eingehalten hat stattdessen geht pro film eine hopps
    • Bilbo Beutlin
      Ruin Johnson nicht vergessen der hat auch einen zweiten Teil einer Trilogie versaut.Muss aber sagen das mir JW2 (JP5) besser gefallen hat als JP3.
    • Bilbo Beutlin
      Bei den Bondgirls ist Eva Green ganz oben.Danach Gemma Arterton, Lea Seydoux, Halle Berry, Olga Kurylenko, Denise Ridchards, Rosamund Pike & Cecilie Thomsen
    • Bilbo Beutlin
      Au ja wer war das nicht. Wenn ich mich daran noch erinnere
    • Bilbo Beutlin
      Pfeiffer defenitiv Catwoman miau
    • Larry Lapinsky
      Viele Darsteller machen aber noch keinen guten Film! Mich befremdet nach wie vor dieses Im ganzen Land- statt (gewohntes) Insel-Szenario ... Das war am Ende von Lost World schon mal total misslungen ...
    • Larry Lapinsky
      Jep!
    • Sentenza93
      Bei mir auch noch ganz klassisch 90s...Amy Jo Johnson als Kimberly in Power Rangers. 😊
    • Sentenza93
      Die beiden Dalton-Streifen hatten insgesamt auch tolle Bondgirls. Talisa Soto als Lupe und speziell Carey Lowell als Pam Bouvier. Allein das Ende des Streifens, unterlegt mit Patti LaBelle's If You Asked Me To...Gänsehaut. 😊
    • Gravur51
      Und jetzt nicht mehr?😂
    • Gravur51
      Als kind hatte ich eine erste regung bei der frau aus moonraker, die von den Hunden zerfleischt wurde. Hatte auch was beschützermässiges schon.
    • Gravur51
      Uuaahhh, emma watson...
    • Rockatansky
      Fand die Animatronics aus Teil 1 eigentlich durchweg gelungen. Kann mich nicht dran erinnern, dass ich auch nur einmal aus dem Film gerissen wurde. Und weniger ist meistens ohnehin mehr...
    • Marki Mork
      Also auch Julianne Moore, Vince Vaughn, William H. Macy, Tea Leoni, Vanessa Chester?
    • F. Bates
      27... Da stand mir die Welt noch offen
    • Gravur51
      Na dann viel Spaß;)
    • Saints ofchaos Deluxe
      Klingt fein, obwohl Teil 2 mir gar nicht gefallen hat. Aber hundmiserable zweite Teile einer zweiten Trilogie sind doch standard...nicht war Georg hust hust .Ich würde mich sehr freuen einen Dilophosaurier wieder zu sehen! Gerade weil damals die Animatronische Puppe nicht so doll war und man nur ein wenig zeigen konnte ( das Dewback Fiasko sozusagen)
    • WhiteNightFalcon
      Nen Kinosaal mit nem fetten Soundsystem und dann ne Sondervorstellung für zwei von JW3?? Her damit! 🤩
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    I See You - Das Böse ist näher als du denkst Trailer DF
    Corona Zombies Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    A Nun's Curse Trailer OV
    Wendy Trailer DF
    The Hunt Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Kein "Black Widow" auf Disney+: An Kinostart wird trotz Corona festgehalten
    NEWS - In Produktion
    Montag, 30. März 2020
    Kein "Black Widow" auf Disney+: An Kinostart wird trotz Corona festgehalten
    "Kindsköpfe 3" als Horrorfilm mit Adam Sandler: Dieses Drehbuch wird im Netz gefeiert
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 28. März 2020
    "Kindsköpfe 3" als Horrorfilm mit Adam Sandler: Dieses Drehbuch wird im Netz gefeiert
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top