Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Avatar 2": So geht es im Sequel zum Megahit weiter
    Von Tobias Mayer — 29.02.2020 um 15:00
    facebook Tweet

    Nach langer Produktion und mehreren Verschiebungen soll „Avatar 2“ im Dezember 2021 tatsächlich in die Kinos kommen. Worauf sich Pandora-Freunde freuen können, haben wir in einem Video zusammengefasst:

    Regisseur James Cameron gehört zu den ganz wenigen Menschen in Hollywood, die sich mit der Fortsetzung des zwischen 2009 und „Avengers 4“ (2019) erfolgreichsten Films aller Zeiten mehr als zehn Jahre Zeit lassen können. Wo andere Franchises in der Zwischenzeit ganze neue Trilogien abgeworfen haben, blieb das bildstarke Sci-Fi-Abenteuer ein Einzelfilm.

    Cameron aber werkelte für „Avatar 2“ an neuer Technik, mit der vor allem die angekündigten Unterwasseraufnahmen der opulenten Dschungelwelt Pandora in bis dato ungekannter Pracht erstrahlen sollen. Inhaltlich wird auf Rückkehrer gesetzt (siehe unser Video oben), vor allem sollen den Zuschauern weitere wunderhübsche Ecken Pandoras präsentiert werden.

    „Avatar 2“ soll am 15. Dezember 2021 in den deutschen Kinos starten, „Avatar 3“ am 20. Dezember 2023 folgen. „Avatar 4“ und „Avatar 5“ sind für Dezember 2025 und 2027 geplant. Doch ihre Realisierung dürfte mindestens vom Kassenergebnis von „Avatar 2“ abhängen.

    Die Streaming-Übersicht zu „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ findet ihr bei unseren Moviepilot-Kollegen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Heinrich Zille
      ...ich bekomme von der Sprecherin des Beitrags leider Ohrenschmerzen. Sie sollte besser lernen, ganze Sätze am Stück zu sprechen, um nicht dreimal schneiden zu müssen, so das die Betonung völlig unpassend und immer gleich klingt!
    • Klaus S aus S
      Ich erwarte nichts weniger als ein grossartiges Worldbuildung bei den Avatar Sequels, ansonsten werden die Filme baden gehen denn allein wegen dem 3D geht heute keiner mehr ins Kino
    • Darklight ..
      Ehrlich gesagt, ich werde den Film definitiv sehen... und wahrscheinlich sogar Premierenkarten besorgen.Der Mann hat mit Terminator I/II und Titanic Großartiges geleistet und er hat meine volle Aufmerksamkeit, wenn er fuuuuucking 10 Jahre an etwas bastelt, um zu versuchen mich als Publikum zu flashen.Ich verstehe nicht, wie Leute leichfertig bei STAR WARS IX ins Kino rennen und Geld verpulvern, wo J.J.Abrams einfach nur den Dreck zeigt, den er sich in wenigen Wochen vor einem überhastetem Drehbeginn aus den Fingern gesogen hat...Und bei jemandem, der unglaublich hart für seine Filme arbeitet, so kühl bleiben.Also, AVATAR hatte eine mäßige Story aber allein die Kreativität dieser Welt hat das entschädigt. Jede einzelne Kreatur, jede Pflanze in AVATAR hatte mehr Originalität in sich, als alle Designs der Sequel Trilogie zusammen. Warum also sollte ich nun ausgerechnet James Cameron mit Desinteresse strafen....!??😎
    • Gravur51
      Die Dummheit dieses Filmfans ist grenzenlos ^^
    • HagenTrinker
      true
    • Der Eine vom Dorf
      Meine Rede. 😅
    • Gravur51
      Bei mir ist es gross genug um das video und den text zu überspringen und gleich zu den kommentaren zu scrollen!
    • FilmFan
      Das ist falsch. Der Film lief noch als man ne leicht verlängerte Version zusätzlich in Kino brachte. Nicht irgendwelchen Scheiß mit Jahre später.
    • WhiteNightFalcon
      Wobei das zwölf Jahre nach Teil 1 legitim ist. Bei Star Wars brachte man schließlich auch die aufgemotzte OT ins Kino, bevor Episode 1 startete.
    • WhiteNightFalcon
      Mit Ach und Krach und unverdient obendrein.
    • Cirby
      Ich bin schon interessiert daran und freue mich sogar drauf.Ich hoffe nur, dass die Story weit mehr zu bieten hat ...Denn die war in Teil eins mau.
    • Cirby
      Wobei man anmerken muss, dass Endgame nur aufgrund eben dieses billigen Tricks, einfach mehrmals ins Kino geschickt zu werden, überhaupt auf Platz eins gelandet ist.
    • Micox
      Ganz ehrlich.. Mich interessiert der Film null..Wer will das sehen..? Ich befürchte den größten Flop aller Zeiten.. und das in 4 Teilen..
    • FilmFan
      Denke ich auch. Und um Endgame vom Thron zu stoßen wird man sich des billigsten aller faulen Tricks leider wieder bedienen. Vor Avatar 2 wird Teil 1 wieder in die Kinos geschickt.
    • FilmFan
      Ein Megahit war Avatar unbestritten. Nur die Gründe warum sind nicht die die gerne angegeben werden. Der 3 D-Hype ist längst verflogen.Ich zitiere gerne aus Endgame: Verbrecher sind sie nur weil sie sie so nennen.
    • Don Rumata
      Könnte aber der erfolgreichste Film des Jahres werden, wo Disney sein Pulver ja mit Endgame, SW9 und Eiskönigin 2 erstmal verschossen hat und 2020 vermutlich etwas kleinere Brötchen backen muss.Wobei Avatar ja jetzt auch Disney gehört...
    • Deliah C. Darhk
      Bei mir aber dann doch zu gering, auch das Video zu sichten ...
    • WhiteNightFalcon
      Ja freilich. Die 312. Avatar 2-News könnte mir ja irgendwann nen Grund liefern, warum ich den Film im Kino sehen sollte.
    • Dark Rain
      Ich denke Avatar 2 wird sich noch einigermaßen gut verkaufen aber nicht die 2 Milliarden knacken. Dann ist die ganze Nostalgie verflogen und die Leute kapieren das sie den ersten Teil nur wegen den neuartigen Effekten damals geliebt haben und Avatar 3 wird eine riesen Enttäuschung.
    • Arrhenius
      Immerhin groß genug, um die News zu lesen und zu kommentieren...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top