Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    FSK-Altersfreigabe für "Bloodshot": So hart ist der Comic-Actioner mit Vin Diesel
    Von Björn Becher — 02.03.2020 um 16:10
    facebook Tweet

    In den USA gab es unter Fans viele Diskussionen über die Altersfreigabe von „Bloodshot“, nun ist auch die deutsche Freigabe für den Actioner mit Vin Diesel da: Er hat eine „FSK ab 16“-Kennzeichnung.

    Sony Pictures

    In „Bloodshot“ spielt Vin Diesel einen Marine, der gemeinsam mit seiner Frau brutal ermordet wird. Doch mit Hilfe modernster Nanotechnologie wird nicht nur ins Leben zurückgeholt, sondern auch ein Supersoldat – und damit auch eine Killermaschine, die von skrupellosen Wissenschaftlern missbraucht wird. Doch die haben die Rechnung ohne seinen starken Willen und seinen Wunsch nach Rache gemacht.

    Die Comic-Vorlage zu „Bloodshot“ ist sehr brutal, weswegen viele Fans lange davon ausgingen, dass „Bloodshot“ in den USA ein sogenanntes R-Rating, also eine Erwachsenenfreigabe bekommen würde. Dementsprechend groß war die Enttäuschung, als bekannt wurde, dass die Macher nur eine PG-13-Freigabe planten.

    Doch schon in der US-Freigabebegründung werden „intensive Szenen mit Gewalt“ angemerkt und auch die deutsche Freigabe deutet an, dass es bei „Bloodshot“ trotz der niedrigeren US-Freigabe nicht ganz so zimperlich zugeht.

    Hierzulande ist „Bloodshot“ ab 16 Jahren freigegeben!

    Bereits ab dem 5. März 2020 könnt ihr den Actioner mit Vin Diesel dann im Kino schauen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Mr. no oNe
      Stimmt auch wieder :).
    • WhiteNightFalcon
      Ein Drehbuch zu haben heißt noch lange keinen Geldgeber. 😉
    • Mr. no oNe
      Ja Triple X 3 wirkte seltsam wenn die 20 jährigen Chicks um Ihm herum schwärmen und Ihn da anbeten, come on, vllt. ein feuchter Traum von Ihm. Für den jüngeren oder älteren Zuschauer ganz nett mit anzusehen wenn die Nahaufnahmen gezeigt werden^^, aber naja er war der älteste dort^^. Selbst bei den Skateboards Stunts wirkte er schon zu alt.Hat Diesel nicht vor ein paar Monaten mit den Riddick 4 Drehbuch vor seiner Cam herumgeschwärmt?.
    • WhiteNightFalcon
      Also Potential für mehr haben sie in dem Film definitiv liegen lassen.
    • WhiteNightFalcon
      Komm, dass der Spruch Blödsinn und äußerst schwach ist, weißt du selbst.Ahnung hat jeder Filmfan irgendwo. Ihr beide habt nur unterschiedliche Meinungen und Wahrnehmungen von und Sympathien gegenüber Diesel.
    • WhiteNightFalcon
      Eigentlich nur F&F. Für Triple X war er schon bei Teil 3 zu alt und Riddick finanziert ihm keiner, wenn er nicht wie bei Teil 3 mal wieder sein Haus verpfändet.
    • Mr. no oNe
      Das wüsste ich auch gern.
    • Mr. no oNe
      Der erste ist wirklich cool. Der 3te oh je. Der war echt schwach.
    • Mr. no oNe
      Ich warte auch noch auf Riddick 4 :).
    • Mr. no oNe
      Das ist wohl. Er hat noch F&F, Triple X und Riddick. Er kann zwar immer wieder drauf zugreifen, aber mal wirklich was neues, ich mein wirklich was neues kommt da nicht. Wenn er seine Franchise da nicht hätte dann wäre da wirklich nur noch DVD.
    • Tyga_99
      doch triple xxx
    • Andreas Huettner
      Ich fand die Prämisse von Last Witchhunter cool und hätte mir eine over the top-Inszenierung im Stil von Hänsel & Gretel erwartet. Stattdessen bekamen wir ein über weite Strecken lahmes, vorhersehbares etwas, das nicht Fisch und nicht Fleisch war und sich total behäbig zwischen alle Stühle gesetzt hat.Da konnten dann weder Michael Caine, noch Rose Leslie was retten...
    • RockYourThoughts
      @Filmstarts: Wann erscheint eure Kritik?Gibt es eigentliche eine offizielle Seite o.ä. auf der man nachlesen kannwann das Review Embargo zu vereinzelten Filmen fällt?! Oder mussman da immer bei jedem Studio nachfragen/ wie läuft das genau ab?
    • Hellboy
      Der Mann kann keine Filme alleine tragen. Darum floppen die meistens. Wird hier auch nicht anders sein.
    • Timo D.
      MONSTER FLOP INCOMING
    • FilmFan
      Vin Diesel. Ohne mich.
    • Ash Williams
      Richtig. FSK 16 hin oder her. Ausschlaggebend ist das US PG-13 Rating. Also wird das Teil nicht so hart werden.
    • WhiteNightFalcon
      XXX3 konnte aber selbst er nicht retten. Der Film ist einfach übelst schwach, wo der erste Teil echt noch cool war.
    • WhiteNightFalcon
      Bei Witchhunter musste ich eher lächeln. Ich mag den Fantasyanteil, aber ein Hexenjäger mit Aston Martin als Dienstfahrzeug war schon dick aufgetragen.
    • WhiteNightFalcon
      Ich halte mal dagegen und sage ohne den Rettungsanker F&F wäre Diesel seit längerem nur noch in DVD Produktionen zu sehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top