Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jason Bourne im Kino und als Serie: So geht es mit dem Killerspion weiter
    Von Nina Becker — 08.03.2020 um 13:00
    facebook Tweet

    Als Killer, der nach einer Gehirnwäsche seine Identität verloren hat, jagte Matt Damon bereits durch vier „Jason Bourne“-Filme. Wird es noch einmal in die Rolle schlüpfen? Und was hat Bourne mit der Serie „Treadstone“ zu tun? Wir verraten es euch.

    Universal Pictures International France

    Eigentlich war die „Bourne“-Trilogie bereits 2007 abgeschlossen. Nach den drei Filmen „Die Bourne Identität“, „Die Bourne Verschwörung“ und „Das Bourne Ultimatum“ schlüpfte Matt Damon dann aber doch nochmal in die Rolle des Supersoldaten, der auf der Flucht vor diversen Killern und auf der Suche nach sich selbst ist. Mit „Jason Bourne“ kam 2016 ein vierter Teil in die Kinos.

    Seitdem haben wir von Jason Bourne nicht viel gehört – zumindest wenn wir von Damon als Bourne reden. Denn das Franchise ist nicht zwangsläufig fest mit dem Schauspieler verbunden. Schließlich lief 2012 mit „Das Bourne Vermächtnis“ ein Spin-off mit Jeremy Renner in den Kinos.

    Kommt "Bourne 6"?

    Ein weiterer Film über den Killersoldaten Jason Bourne, über den aktuell mit dem Arbeitstitel „Bourne 6“ geredet und geschrieben wird, ist angeblich bereits in Planung. TV-Produzent Ben Smith, der mittlerweile selbst am „Bourne“-Universums beteiligt ist und gut informiert sein dürfte, hat diese Information bereits Ende 2019 in die Welt getragen.

    Ob wir uns in „Bourne 6“ auf ein Wiedersehen mit Damon oder Renner freuen dürfen, steht bisher noch nicht fest. Auch über die mögliche Handlung gibt es noch nicht viel zu sagen. Wir gehen aber davon aus, dass ein weiterer Film nicht nur an die Vorgänger anknüpfen würde, sondern auch an ein weiteres Projekt des „Bourne“-Universums…

    Das ist die "Bourne"-Serie "Treadstone"

    Auch Ben Smiths Serie „Treadstone“ spielt im bereits bekannten „Bourne“-Universum, muss allerdings ohne Matt Damon auskommen. Bei „Treadstone“ handelt es sich um das geheime CIA-Projekt, das uns bereits aus den Kinofilmen bekannt ist und das normale Menschen in Killerspione verwandelt, ohne dass sie davon wussten.

    Jonathan Hession/USA Network
    Jeremy Irvine in "Treadstone"

    In der Serie erwachen gleich mehrerer Spione aus einem Schlaf. Sie müssen sich mit ihrem neuen Ich anfreunden, ihre Aufgaben erfüllen und gleichzeitig herausfinden, wer dafür verantwortlich ist, dass sie auf die Welt losgelassen wurden.

    „Treadstone“ ist seit dem 10. Januar 2020 bei Amazon Prime Video zu sehen. Wer lieber noch einmal „Jason Bourne“ sehen will, sollte am 8. März 2020 um 20.15 Uhr den Fernseher anschalten. Dort läuft auf RTL der Action-Film mit Matt Damon.

    Diese Filme und Serien erwarten euch 2020 auf Netflix!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Raffes97
      Noch nen Bourne Film brauchts eigentlich nicht unbedingt die letzten beiden waren schon eher unnötig. Wenn man noch einen macht, dann bitte mit besser gefilmter Action, in der man auch mal erkennt was gerade passiert. Die Shacky-Cam Szenen waren schrecklich, grade im letzten Film.
    • Sven-Friedrich W
      Jeremy Irvine hat perfekteWangenknochen, aber das schützt ihn doch nicht vor richtigenRollenentscheidungen. Und diesbezüglich hat er suboptimaleEntscheidungen getroffen.(Welche Agentur hat er eigentlich bzw. vertritt ihn?)Nichtsdestotrotz hat Jeremy perfekte Wangenknochen!
    • Sentenza93
      Auch wieder eine Trilogie, die eigentlich perfekt abgeschlossen war. Aber man musste ja noch was rausquetschen. Großer Fehler. Sowohl die der vierte und fünfte Film, als auch die Serie.
    • Darklight ..
      Öööhmmm.. .welche Action...!?😂🤣😂😅Also, ich war auf ganzer Strecke so gelangweilt, daß ich trotz Irvine, den ich ziemlich süß finde und der gleich am Anfang wieder halbnackt posiert, abgeschaltet habe.Zeitverschwendung.
    • TresChic
      Sind die Actionszenen wenigstens gut choreographiert?
    • Darklight ..
      😂🤣😂😅Also, ganz ehrlich..!?Jeremy Irvine hat das Pech, permanent in mittelmäßigen bis sehr schlechten Filmen mitzuspielen..Ich habe nach drei Folgen aufgehört zu schauen, weil sämtliche Figuren murksig, dünn und unglaubwürdig angelegt waren...Dann kann ich so ein Szenario nicht ernst nehmen.Mindhunter hatte brilliantes Worldbuilding... in so einer Welt wäre diese Prämisse geil gewesen...😎
    • WhiteNightFalcon
      Die ersten drei Teile sind gut bis überragend, der vierte okay, aber den mit Renner hätte es echt nicht gebraucht in meinen Augen.
    • TresChic
      @FS: warum gibt es keine Kritik zu Treadstone? Zahlt Amazon nichts?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Tenet Trailer (4) OV
    The Outpost Trailer OV
    The Old Guard Trailer DF
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Greyhound Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "Justice League": Das ist der neue, alte Bösewicht Darkseid im Snyder-Cut – und so groß wird seine Rolle
    NEWS - Reportagen
    Montag, 25. Mai 2020
    "Justice League": Das ist der neue, alte Bösewicht Darkseid im Snyder-Cut – und so groß wird seine Rolle
    Nach dem Snyder Cut von "Justice League": Auch der Ayer Cut von "Suicide Squad" ist nun möglich
    NEWS - Reportagen
    Montag, 25. Mai 2020
    Nach dem Snyder Cut von "Justice League": Auch der Ayer Cut von "Suicide Squad" ist nun möglich
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 24. Mai 2020
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    Wegen "Tribute von Panem"? So sehr unterscheidet sich "Jugend ohne Gott" von der Vorlage
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Wegen "Tribute von Panem"? So sehr unterscheidet sich "Jugend ohne Gott" von der Vorlage
    Jetzt auf Disney+: Ein neuer Pixar-Kurzfilm mit süßer Botschaft – und einer Premiere!
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Jetzt auf Disney+: Ein neuer Pixar-Kurzfilm mit süßer Botschaft – und einer Premiere!
    Die besten Filme auf Netflix 2020 – Unsere Tipps für jedes Genre
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Die besten Filme auf Netflix 2020 – Unsere Tipps für jedes Genre
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Tenet
      Tenet

      von Christopher Nolan

      mit John David Washington, Robert Pattinson

      Film - Action

      Trailer
    • Avatar 2
    • Gretel & Hänsel
    • Venom 2: Let There Be Carnage
    • Jurassic World: Dominion
    • Black Widow
    • Fast & Furious 9
    • Guns Akimbo
    • Wonder Woman 1984
    • Top Gun 2: Maverick
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top