Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Marvel Goes Martial Arts: "Creed 2"-Star wohl beim kommenden MCU-Film "Shang-Chi" dabei
    Von Julius Vietzen — 09.03.2020 um 20:10
    facebook Tweet

    Wie es scheint, ist „Creed II: Rocky’s Legacy “-Star Florian Munteanu in „Shang-Chi“ dabei. Die Besetzung des Schwergewichtsboxers würde zur angeblichen Story passen, die sich um ein Martial-Arts-Turnier dreht.

    Marvel

    Vier MCU-Filme kommen 2021 in die Kinos und ausgerechnet der erste davon ist der Film, über den bislang am wenigsten bekannt ist: „Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings“.

    Bislang wissen wir nämlich nur mit Sicherheit, dass Simu Liu („Taken“-Serie) die Hauptfigur Shang-Chi und Hongkong-Kinolegende Tony Leung Chiu-wai den Bösewicht Mandarin spielen wird (und zwar den echten Mandarin, nicht die Version, die Ben Kingsley in „Iron Man 3“ spielte). Zudem ist Shooting-Star Awkwafina in einer noch unbekannten Rolle dabei.

    Nun haben jedoch die Dreharbeiten zu „Shang-Chi“ begonnen, weswegen uns früher oder später zusätzliche Informationen erreichen sollten. Und tatsächlich scheint das sogar bereits der Fall zu sein.

    Florian Munteanu als Bösewicht?

    So berichtet die australische Entertainment-Webseite Dark Horizons, dass der deutsch-rumänische Schwergewichtsboxer Florian Munteanu in „Shang-Chi“ dabei sein soll. Munteanu feierte 2018 in „Creed II: Rocky’s Legacy“ sein Spielfilmdebüt als Filmsohn von Rocky-Erzfeind Ivan Drago (Dolph Lundgren).

    Dieser Meldung würden wir nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit schenken, wenn Munteanu nicht zuletzt einige Instagram-Bilder aus dem australischen Syndey gepostet hätte, wo die Dreharbeiten zu „Shang-Chi“ stattfinden und unter denen zudem auch Simu Liu kommentierte. Es ist also gut möglich, dass Munteanu tatsächlich dabei ist.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Another day at the office 👊🏼

    Ein Beitrag geteilt von Florian "Big Nasty" Munteanu (@bignasty) am

    Turnier um die 10 Ringe?

    Zumal seine Besetzung auch zu den schon seit längerem kursierenden Gerüchten über die angebliche Story von „Shang-Chi“ passen würde: Angeblich soll sich der kommende MCU-Film um ein großes Martial-Arts-Turnier drehen, an dem neben Shang-Chi auch zahlreiche andere Kämpfer teilnehmen.

    Als Preis bei diesem Turnier sollen laut verschiedenen Gerüchten die zehn Ringe winken, die schon der lange Originaltitel des Films ins Spiel bringt. In den Comics gehören diese Ringe dem Mandarin, der dadurch diverse Kräfte erhält. Ob er das Turnier veranstaltet, um einen würdigen Nachfolger zu finden oder Shang-Chi in eine Falle zu locken?

    Munteanu wäre als Turnierteilnehmer (und laut Dark Horizons auch als Neben-Bösewicht) sicherlich keine schlechte Wahl, zumal er in „Creed II“ auch schon bewies, dass er mehr als nur eine tumbe Kampfmaschine spielen kann.

    „Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings“ startet am 11. Februar 2021 in den deutschen Kinos.

    "Thor 4: Love And Thunder": Christian Bale wird für Marvel zum Bösewicht

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Auch @Tobias D.Ja ja ja, lacht die Frau mit der bösen Autokackrektur ruhig aus ...XDHabt ja Recht damit. *lach*
    • Deliah C. Darhk
      :D
    • Tobias D.
      Der Film hatte einfach mehr Handluung als Zeit und wirkt daher sehr gehetzt. Man hätte allerdings auch kaum einen Handlungstrang auslassen können, vielleicht den mit Thor in der Höhle, aber daraus hätte man auch nicht viel Zeit gewonnen.
    • Sentenza93
      Nach Endgame gewann AoU bei mir etwas an Sympathiepunkten dazu. 😀Wobei ich den damals schon ok fand.
    • andreasalxr
      würde mich sehr freuen für munteanu.
    • Andreas Huettner
      Es gab ein paar Filme, die nicht ganz an die finanziellen Erwartungen ran reichten. Spontan fallen mir da Age of Ultron, Iron Man 3 und der Norton-Hulk ein. Klassische Flops oder gar Minus-Ergebnisse gab es aber nicht, nein.
    • Andreas Huettner
      Auf Konzernebene haben sie das doch schon...Tony Stark fährt Audi ;-)
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwie kann mich der Film bisher kein Stück weit abholen. Bei Kampfsportturnier fallen mir einfach zu viele andere Filme der 80er und 90er ein, die ich mag.
    • WhiteNightFalcon
      Zurecht. AoU ist einfach kein wirklich guter Film in meinen Augen. Das muss Kevin Feige wohl recht früh erkannt haben, dass er mit dem ersten Avengers kein Stück mithalten kann.
    • WhiteNightFalcon
      Naja wenn VW jetzt ne Partnerschaft mit Marvel eingeht, gibts Geld in die Kasse. 😜
    • Tobias D.
      Cool, VW verheizt jetzt auch Marvel-Bösewichte.
    • Tobias D.
      Bei AoU knirschte es aber schon vorher hinter den Kulissen. Als der Film rauskam, hatte Whedon quasi schon beschlossen, dass er (erstmal) nicht für Teil 3 oder einen anderen Film zurückkommen wird. Das Einspielergebnis war für beide Parteien quasi eine Bestätigung dieser Entscheidung.
    • Eugen Gense
      Ich hoffe Son-Goku taucht auf....
    • Deliah C. Darhk
      Hoffentlich denken die dann auch daran, Taskmaster als Trainer zu nutzen. Wäre schade, wenn die Figur nur für VW verheizt und ihr Potential nicht weiter genutzt würde.
    • Deliah C. Darhk
      AoU blieb zumindest so weit hinter den Erwartungen, dass es hinter den Kulissen knirschte und Whedon hinschmiss.
    • Sentenza93
      Ich sprach eigentlich nur von meinem Interesse mittlerweile. Und zum Thema Erfolg: Den haben auch öfter mal durchschnittliche oder schlechte Filme. Bevor Du was sagst, mir gefallen viele MCU-Filme. Vielleicht nicht mehr so gut wie früher, aber trotzdem.Der unglaubliche Hulk kratzte am Flop.
    • BLSwagger
      Ja und deswegen ist jeder Marvel-Film auch ein extremer Erfolg. Gibts eigentlich einen MCU Film, der gefloppt ist?
    • Sentenza93
      Auch wieder ein Film, bei dem ich mich aufgrund der Thematik anfangs riesig freute, aber der Regisseur ihn dann als politische korrekte Aufklärungsarbeit beschrieb. Immer wieder schön, wie Marvel es mittlerweile oftmals schafft, jedwedes Interesse direkt wieder zu torpedieren.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top