Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Bloodshot" und "Fast & Furious 9": Vin Diesel setzt einen seiner größten Flops fort!
    Von Daniel Fabian — 10.03.2020 um 11:07
    facebook Tweet

    Vin Diesel setzt seine beliebtesten Filme immer wieder gerne fort: Neben „Fast & Furious“, „Pitch Black“, „Triple X“ und „Guardians Of The Galaxy“ könnte schon bald eine weitere Filmreihe mit ihm entstehen. „The Last Witch Hunter 2“ ist in Planung.

    Concorde

    Nachdem der Kinostart von „Bloodshot“ mehrmals verschoben wurde, gab es zuletzt eine überraschende und durchaus spontane Vorverlegung auf den 5. März 2020. Seitdem könnt ihr den Comic-Actioner mit Vin Diesel im Kino sehen.

    Ziemlich kurzfristig stand der Actionstar in den letzten Tagen dann also auch Journalisten zur Verfügung, die ihn natürlich vorwiegend zur Valiant-Comic-Adaption ausfragten, sich gleichzeitig aber auch nach Diesels Zukunftsprojekten erkundigten  so hakten wir im FILMSTARTS-Interview mit Vin Diesel etwa auch bezüglich „Fast & Furious 10“ nach.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Bloodshot"

    Im Gespräch mit Collider ließ Diesel jetzt verlauten, dass er neben „Guardians Of The Galaxy 3“ und „Pitch Black 4: Furya“ noch an einem weiteren Sequel arbeite, das viele wohl schon abgeschrieben haben dürften: „The Last Witch Hunter 2“.

    "The Last Witch Hunter 2" kommt!

    Bei Produktionskosten von 90 Millionen Dollar konnte „The Last Witch Hunter“ (2015) in den USA gerade einmal 27,3 Millionen Dollar einspielen – ein desaströses Fazit. Weltweit brachte es der Film letztlich zwar auf 146,9 Millionen Dollar, nach einer Fortsetzung schreit das aber auch nicht. Und trotzdem verriet Vin Diesel nun über Studio Lionsgate: „Sie sind gerade aktiv dabei, ‚The Last Witch Hunter 2‘ zu machen.“

    Man habe bereits einen Drehbuchautor für den Film an der Angel, so Diesel, der sich darüber im Klaren ist, dass der erste Teil kein Box-Office-Hit war – darauf käme es heutzutage aber auch nicht unbedingt an. „Je mehr Erfahrung ich als Künstler bekomme, desto mehr schätze ich, dass einen meine Arbeit findet und man sie im eigenen Tempo kennenlernen kann“, so Diesel.

    Leute müssen nicht unbedingt ins Kino gehen, um einen Film zu sehen oder zu mögen – gerade im Zeitalter von Netflix und Co. Gleichzeitig kann sich Diesel aber auch vorstellen, dass ihm dabei auch seine anderen Rollen zugutekommen: „Vielleicht ist es auch, weil ich Teil der Avengers, Teil von Disney, Teil der Guardians und Teil von ‚Fast‘ bin“, weiß Diesel.

    „The Last Witch Hunter 2“ ist also in Arbeit! Nähere Details gibt es dazu bislang aber nicht.

    Darum geht’s in "The Last Witch Hunter"

    Der 700 Jahre alte Kaulder (Vin Diesel) ist einer der letzten noch lebenden Hexenjäger. Gemeinsam mit Father Dolan (Michael Caine) und dessen Schützling (Elijah Wood) sowie mit Unterstützung der Hexe Chloe (Rose Leslie) will er in New York für Recht und Ordnung sorgen – und den zahllosen dunklen Hexen und Magiern, die der niederträchtigen Königin (Julie Engelbrecht) ergeben sind, den Kampf ansagen…

    „The Last Witch Hunter“ ist auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray* erhältlich.

    Wo ihr „The Last Witch Hunter“ streamen könnt, könnt ihr bei unseren Kollegen von Moviepilot nachlesen.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan
      Ich wusste gar nicht das Vin Diesel im MCU ne wichtige Rolle spielt. OK. Er hat ne Sprechrolle.Aber die letzten Meldungen über den Herrn lassen fast vermuten er selbst spielt nen wichtigen Charakter.
    • TresChic
      Ja, aber es gibt auch diese eine geile Szene wo er hypnotisiert wird und sie dann sagt say Witchhunter und er WITCHHUNTER ^^ Ja, ok, viele gab es davon in der Art nicht. ^^
    • Ortrun
      An Riddick 4 (vor allem, wenn er wieder ein bisschen in Richtung des zweiten Teils geht) bin ich viel mehr interessiert, als an Last Witch Hunter 2.
    • greekfreak
      Dann sollte er die Moneten und die Arbeit dort konzentrieren,anstatt für den Hexenjäger.
    • HalJordan
      Wo bleibt ein neuer Riddick-Film? Darauf hätte ich viel größere Lust, als auf diesen hier.
    • Captain Schleckerhöschen
      Ich erinnere mich bei Witch Hunter immer an diese legendär beschissene Dialog Szene, wo Vin Diesel auf ner Treppe hockt und beim laaaaaangsamen reden beinahe einpennt. Da hat alles gelacht bei uns.^^ Witch Hunter 2 Snarch Rises! XD
    • isom
      Naja, ich hatte nach dem coolen Ende des Chronikenfilms halt was anderes erhofft.
    • Knarfe1000
      Naja, der letzte Riddick fing schwach an, war aber insgesamt schon ein guter Film.
    • Klaus S aus S
      Pitch Black 4: Furya ist doch quasi ein weiterer Riddick
    • greekfreak
      Wenn Vin Diesel so viel Kohle von den F&F Filmen über hat,sollte er das besser in einen neuen Riddick Film stecken,anstatt für diesen lahmen Supernatural für arme Quatsch.
    • Klaus S aus S
      Crosspromotion eben :)Allerdings habe ich sowas noch nicht bei Moviepilot erlebt
    • Sentenza93
      Das ist nichts fürs Kino. Hau das auf Netflix raus, das reicht.
    • isom
      Der Film war meiner Meinung nach besser, als die meisten F&F Filme und der letzte Riddick.
    • WhiteNightFalcon
      Ich freu mich auf nen zweiten Teil, da ich den ersten recht gut fand, aber muss echt nicht als Kinofilm realisiert sein, wie Vin ja richtig erkannt hat.
    • Deliah C. Darhk
      Mir gefiel der Film auch.
    • Deliah C. Darhk
      Beide Seiten gehören zu Webedia. So werden Clicks hin und her verschoben.
    • Dennis Beck
      Der erste Teil ist Grütze.
    • Klaus S aus S
      Wo ihr „The Last Witch Hunter“ streamen könnt, könnt ihr bei unseren Kollegen von Moviepilot nachlesen.WTF ist das Crosspromotion ?
    • Rockatansky
      Tatsächlich fand ich Teil eins ziemlich guckbar und hatte am Ende auch Lust auf mehr. Ins Kino würde ich aber auch für die Fortsetzung nicht gehen...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top