Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Black Widow": Wer ist der mysteriöse Bösewicht im neuen Marvel-Film? [Video]
    Von Tobias Mayer, Sebastian Gerdshikow — 14.03.2020 um 08:00
    facebook Tweet

    Auch im neuen „Black Widow“-Trailer tritt der geheimnisvolle Taskmaster auf, ein maskierter Bösewicht im Kampfanzug. Viele glauben, dass eine andere Marvel-Figur aus dem Film unter der Maske steckt. Wir zeigen Comic-Ursprünge des Gegners:

    Wer ist der Taskmaster? Der Black Widow Schurke erklärt (FILMSTARTS-Original)

    Um den „Black Widow“-Widersacher Taskmaster macht Marvel derzeit ein großes Geheimnis. Der fähige, maskierte Kampfkünstler tritt in den Trailern auf und ist deswegen ein besonders fieser Gegner, weil er die Angriffsstile seiner Kontrahenten kopiert, bislang aber wurde nicht mal bekanntgegeben, welcher Schauspieler oder welche Schauspielerin die Rolle eigentlich übernommen hat.

    Natasha Romanov alias Black Widow (Scarlett Johansson) hat im neuen Marvel-Film einige eher wackelige Verbündete, darunter die Agentinnen Yelena Belova (Florence Pugh) und Melina Vostokoff (Rachel Weisz). Daher wird vermutet, jemand von ihnen könnte in Wirklichkeit der Taskmaster sein.

    Der Taskmaster lernt und vergisst

    Wie ihr im Video oben sehen könnt, ist der Taskmaster in den Comics ein SHIELD-Agent, der sich ein Serum gespritzt hat, das ihn stark macht und extrem schnell lernen lässt. Aber es führt auch dazu, dass neue Informationen alte verdrängen. Der Taskmaster vergisst Teile seiner Identität.

    Die Macher der Filme des Marvel Cinematic Universe sind bekannt dafür, Comicfiguren abzuwandeln. Es ist aber in jedem Fall davon auszugehen, dass der Taskmaster etwas mit der Vergangenheit der Heldin Black Widow zu tun hat, die über viele Filme hinweg zu angedeutet wurde und nun ausgeleuchtet werden wird.

    Podcast: Die Marvel-Zukunft

    Im zweiten Teil unserer aktuellen Ausgabe Leinwandliebe sprechen wir über „Black Widow“ und die Zukunft der Marvel-Filme.

    Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Köln und Berlin sind schon dicht.Kommt jetzt erstmal drauf an wo Du wohnst.
    • Sentenza93
      Mal schauen, ob der nicht auch noch verschoben wird.
    • BLSwagger
      Richtig Bock auf den Film!
    • FilmFan
      Black Widow ist mein Must See Film dieses Jahr. Hoffentlich versaut mir das Virus nicht meinen geplanten Kinobesuch Anfang Mai. Es steht aber zu befürchten das die Kinos schließen werden.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top