Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Mandalorian": Dieser "Terminator"-Star macht dem Helden in Staffel 2 der "Star Wars"-Serie Konkurrenz
    Von Jan Felix Wuttig — 25.03.2020 um 13:25
    facebook Tweet

    Bereits neulich wurden mit dem Einstieg von Rosario Dawson als Ahsoka Tano bei „Star Wars: The Mandalorian“ Fanträume wahr. Nun soll auch „Terminator“-Star Michael Biehn in Staffel 2 der Disney+-Serie eine Rolle übernehmen – als Kopfgeldjäger.

    Disney+

    Hier in Deutschland ist bisher für die erste Staffel von „The Mandalorian“ auf Disney+ noch nicht einmal Halbzeit, aber die Vorfreude auf neue Abenteuer des schwergerüsteten Kopfgeldjägers (Pedro Pascal) ist bereits riesig. Kürzlich konnten sich Fans bereits über die Verpflichtung von Rosario Dawson als Jedimeisterin Ahsoka Tano für Staffel 2 freuen. Und auch die neueste Meldung zur „Star Wars“-Serie ist Grund zur Freude:

    Michael Biehn soll in der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ einen Kopfgeldjäger spielen. Dies berichtet nun die Fan-Seite Making Star Wars, die über verlässliche Kontakte zu laufenden Produktionen verfügt und in der Vergangenheit oft durch stichfeste Neuigkeiten überzeugen konnte.

    Biehn dürfte gerade Genre-Fans durch seine Rolle in „Terminator“ bekannt sein, wo er mit Sarah Connor (Linda Hamilton) gegen den T-800 (Arnold Schwarzenegger) kämpfte. Geläufig ist er vielen sicherlich auch aus James Camerons Sci-Fi-Horrorfilm „Aliens“ als Marine-Krieger Hicks.

    Wen spielt Biehn in der Disney+-Serie?

    In Bezug auf den Mandalorianer ist außer dem Rollenberuf über Biehns Auftritt noch nicht viel bekannt. Slash Film berichtet allerdings, dass die Titelfigur und Biehns Figur eine gemeinsame Vergangeheit haben. Als Kopfgeldjäger sind sie womöglich erst einmal Konkurrenten – oder auch Feinde: Gerade in „Abyss – Abgrund des Todes“ oder dem Western-Epos „Tombstone“ bewies Biehn nämlich sein Talent für leicht verrückte Bösewichte.

    Staffel 2 von „The Mandalorian“ wird ab Oktober 2020 auf Disney+ laufen. Hier in Deutschland wird diesen Freitag erstmal die dritte Folge der ersten Staffel gezeigt. Wer noch kein Kunde bei Disney+ ist, kann den Streamingdienst übrigens über diesen Link 7 Tage kostenlos testen. Danach kostet das Abo 6,99 Euro im Monat oder 69,99 Euro im Jahr.*

    "The Mandalorian": Wann spielt die neue "Star Wars"-Serie?

    *Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      im Übrigen interessiert mich deine Meinung absolut gar nicht
    • Delain667
      Gerade bei den etwas älteren hat er schon Kult Status. War auch in vielen B Movies zu sehen. Wer damals Videos geliehen hat kannte ihn schon.Im übrigen finde ich das Profil Bild total daneben. Humor ist okay aber das ist völlig daneben.
    • Klaus S aus S
      Das Problem ist nur, das jüngere Publikum kann mit dem Namen Michael Biehn nüscht anfangen und selbst bei den alten Hasen erzeugt er Stirnrunzeln also von Konkurrenz kann keine Rede sein, dafür flog er fast 40 Jahre einfach zu tief über die Mattscheibe und im Kino zu sehr im Hintergrund
    • Sentenza93
      Ich dachte bei der Überschrift schon, dass wird irgendeine Person, die in einem der Filme mal zwei Sekunden durch das Bild huschte. :DAber hier kann man Terminator - Star tatsächlich mal so stehenlassen.Michael Biehn ist eine coole Socke. Auch so einer, der leider insgesamt immer etwas unter seinen Möglichkeiten blieb.Aber als Reese und Hicks trotzdem absolut klasse.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top