Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Netflix: Nach "Der Schacht" gleich der nächste Thriller-Hit aus Spanien?
    Von Daniel Fabian — 25.03.2020 um 19:15
    facebook Tweet

    Die Kinos liegen brach, Streaming boomt dafür umso mehr. Auf Netflix sorgte in den letzten Tagen vor allem „Der Schacht“ für Aufsehen. Und mit „Dein Zuhause gehört mir“ steht auch schon der nächste Thriller aus Spanien ins Haus!

    Quim Vives

    Die Spanier erobern Netflix – und hauen neben Serien-Hits wie „Haus des Geldes“ und „Élite“ auch noch einen Thriller nach dem anderen raus! Nachdem es Anfang des Jahres in „Auge um Auge“ ein Krankenpfleger mit einem Drogenbaron zu tun bekam und daraufhin seine Prinzipien in Frage zu stellen begann, folgte mit „Der Schacht“ zuletzt ein klaustrophobisches Kammerspiel, das derzeit sogar Platz 1 im Ranking der beliebtesten Inhalte auf der gesamten Streaming-Plattform belegt (Stand vom 25. März 2020).

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Der Schacht"

    Ja, das spanische Spannungskino bekommt dank Netflix endlich die große Bühne, die ihm gebührt  und es wird fleißig nachgelegt! Denn nach „Der Schacht“ steht ab heute auch schon der nächste Thriller aus Spanien als Stream bereit:

    Dein Zuhause gehört mir“ läuft ab heute bei Netflix.

    Darum geht’s in "Dein Zuhause gehört mir"

    Javier Muñoz (Javier Gutiérrez) war einst erfolgreich in der Werbebranche tätig  und konnte sich ein Leben in Saus und Braus leisten. Doch damit ist nun Schluss. Javier hat seinen Job verloren und muss sich schließlich auch von dem luxuriösen Eigenheim, in dem er mit seiner Familie lebte. Mit seinem alten Leben abzuschließen, kommt für ihn aber gar nicht in Frage!

    In seinem ehemaligen Zuhause wohnt mittlerweile ein junges Paar, das Javier fortan genau ins Visier nimmt. Er beginnt, die Beiden zu stalken und fasst einen folgenschweren Entschluss: Er will sich sein altes Leben zurückholen – koste es, was es wolle. Und er hat nach wie vor den Schlüssel zu seiner liebgewonnen Immobilie...

    Ihr könnt den Film auf Netflix übrigens unter anderem im Originalton oder auch auf Deutsch schauen, auch wenn der Trailer lediglich in Spanisch verfügbar ist:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TresChic
      Den hatte ich mir gestern angesehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass FS nicht mehr als 2.5 Sterne vergibt. Zu hanebüchen sind die meisten Wendungen. Bin gespannt, was FS schreibt. Für mich eine 2/5.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top