Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Drogensucht und Exorzismus: Trailer zum neuen Netflix-Horrorfilm "Das Zeichen des Teufels"
    Von Jan Felix Wuttig — 26.03.2020 um 12:15
    facebook Tweet

    Als teuflische Kräfte Besitz von einem jungen Mädchen ergreifen, ist Priester Tomás zur Stelle – doch im Gepäck hat er eine Reihe eigener Dämonen. Hier ist der Trailer zum Netflix-Horrorfilm „Das Zeichen des Teufels“:

    Cecilia (Lumi Cavazos) hat allen Grund, sich zu freuen: Die Professorin hat in „Das Zeichen des Teufels“ gerade das älteste Manuskript ihrer ganzen Karriere in die Hände bekommen. Begeistert von den uralten Schriften und düsteren Illustrationen bringt sie das Buch nach Hause zu ihrer Familie. Doch das Werk öffnet dämonischen Kräften eine Pforte - und diese ergreifen Besitz von Cecilias ältester Tochter Camila (Arantza Ruiz).

    Da hört Exorzismus-Priester Tomás (Eduardo Noriega) von dem Fall und macht sich daran, der Familie zu helfen. Doch mit sich bringt er auch weitere Dämonen: Nicht nur ist Tomás der Drogensucht verfallen, auch sein Bruder und Helfer Karl (Eivaut Rischen) ist besessen – und zwar ebenfalls von einem waschechten Dämon, der beim Exorzismus Hilfe leisten soll.

    Mexikanischer Horror mit Action-Star Eduardo Noriega

    „Das Zeichen des Teufels“ stammt vom mexikanischen Regisseur Diego Cohen, der sich auch bisher durch harte Horror-Thriller wie „Luna de miel“ und seine Beteiligung an der Grusel-Anthologie „México Bárbaro 2“ auszeichnete.

    Hauptdarsteller Eduardo Noriega dürfte überdies vielen aus größeren Hollywood-Produktionen bekannt sein: So spielte er bereits in „The Last Stand“ an der Seite Arnold Schwarzeneggers oder im Action-Drama „8 Blickwinkel“ mit.

    „Das Zeichen des Teufels“ ist ab 27. März 2020 auf Netflix verfügbar.

    Neu bei Netflix: Nach "Der Schacht" gleich der nächste Thriller-Hit aus Spanien?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top