Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Great Wall": Darum wurde die Chinesische Mauer wirklich gebaut
    Von Julius Vietzen — 30.03.2020 um 17:35
    facebook Tweet

    In „The Great Wall“ kämpft Matt Damon als europäischer Söldner gemeinsam mit chinesischen Kriegern gegen einfallende Monsterhorden. Dass das keine wahre Geschichte ist, dürften sich die meisten gedacht haben, aber es gibt einen wahren Kern.

    Universal Pictures International France

    Nein, in Wahrheit hat Matt Damon nicht die Chinesische Mauer gegen einfallende Alien-Dämonen verteidigt. Das dürften sich wahrscheinlich auch die allermeisten Zuschauer denken, die „The Great Wall“ am heutigen 30. März 2020 im ZDF anschauen. Doch einen wahren Kern hat die Geschichte natürlich trotzdem.

    Zum einen haben die Macher für die Taotie genannten Kreaturen auf chinesische Legenden zurückgegriffen, die bereits „Game Of Thrones“ inspiriert haben. Und zum anderen wurde die Mauer tatsächlich erbaut, um das damalige China (oder Teile davon) gegen Angreifer zu verteidigen.

    Die Chinesische(n) Mauer(n)

    Wobei der Ausdruck „die Mauer“ eigentlich falsch ist, denn was heute pauschal als „Chinesische Mauer“ oder „Große Mauer“ bezeichnet wird, ist in Wahrheit ein mehr als 21.000 Kilometer langes System von einzelnen Mauern, das über einen Zeitraum von mehreren Jahrhunderten errichtet wurde.

    Die Anfänge der Chinesischen Mauer gehen dabei bis ins 7. Jahrhundert vor Christus zurück. Anschließend wurden von verschiedenen Herrschern und Dynastien immer wieder neue Abschnitte gebaut und zusammengefügt. Der bekannteste und am besten erhaltene Teil der Mauer wurde im 14. Jahrhundert nach Christus erbaut.

    Schutz vor Angreifern aus dem Norden

    Erbaut wurden all die verschiedenen Abschnitte der Mauer aus unterschiedlichen Gründen, vor allem ging es dabei aber wenig überraschend um die Verteidigung. In der sogenannten Zeit der Streitenden Reiche dienten die Mauern den verfeindeten chinesischen Völkern ursprünglich als Schutz gegeneinander.

    Später dienten die Mauerabschnitte jedoch vor allem zum Schutz gegen die nomadischen Reitervölker aus dem Norden des damaligen Chinas – die wohl bekannteste Funktion der Mauer. Allerdings war die Mauer auch zur Überwachung der Grenzen und zum Schutz von Handelsrouten, etwa der Seidenstraße, die China mit Europa verband.

    In „The Great Wall“ wird also nicht nur die Funktion der Mauer um ein übernatürliches Element erweitert, sondern auch die Geschichte des Bauwerks vereinfacht.

    Wer das „temporeiche, wenn auch manchmal holprige Historien-Fantasy-Spektakel“ bei dem „in grandiosen Schlachtenszenen beeindruckende Statistenmassen auf nicht immer gelungene CGI-Monster“ treffen, anschauen möchte, kann das am 30. März 2020 um 22.15 Uhr im ZDF tun. Wer lieber streamen möchte, findet bei unseren Kollegen von Moviepilot eine Übersicht, wo es „The Great Wall“ als Stream gibt.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „The Great Wall“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • lily
      Vergiss es, das ruiniert nur deinen CO2 Fußabdruck
    • Sentenza93
      Das ist noch ein Ziel, welches ich irgendwann abhaken möchte. Diese Mauer irgendwann mal mit eigenen Augen sehen. :)
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Tenet Trailer (4) OV
    The Outpost Trailer OV
    The Old Guard Trailer DF
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Greyhound Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "Justice League": Das ist der neue, alte Bösewicht Darkseid im Snyder-Cut – und so groß wird seine Rolle
    NEWS - Reportagen
    Montag, 25. Mai 2020
    "Justice League": Das ist der neue, alte Bösewicht Darkseid im Snyder-Cut – und so groß wird seine Rolle
    Nach dem Snyder Cut von "Justice League": Auch der Ayer Cut von "Suicide Squad" ist nun möglich
    NEWS - Reportagen
    Montag, 25. Mai 2020
    Nach dem Snyder Cut von "Justice League": Auch der Ayer Cut von "Suicide Squad" ist nun möglich
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 24. Mai 2020
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    Wegen "Tribute von Panem"? So sehr unterscheidet sich "Jugend ohne Gott" von der Vorlage
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Wegen "Tribute von Panem"? So sehr unterscheidet sich "Jugend ohne Gott" von der Vorlage
    Jetzt auf Disney+: Ein neuer Pixar-Kurzfilm mit süßer Botschaft – und einer Premiere!
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Jetzt auf Disney+: Ein neuer Pixar-Kurzfilm mit süßer Botschaft – und einer Premiere!
    Die besten Filme auf Netflix 2020 – Unsere Tipps für jedes Genre
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 23. Mai 2020
    Die besten Filme auf Netflix 2020 – Unsere Tipps für jedes Genre
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Tenet
      Tenet

      von Christopher Nolan

      mit John David Washington, Robert Pattinson

      Film - Action

      Trailer
    • Avatar 2
    • Gretel & Hänsel
    • Venom 2: Let There Be Carnage
    • Jurassic World: Dominion
    • Black Widow
    • Fast & Furious 9
    • Guns Akimbo
    • Wonder Woman 1984
    • Top Gun 2: Maverick
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top