Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nur noch kurze Zeit bei Amazon Prime Video: "Sicario", "Fifty Shades Of Grey 3" und noch viel mehr
    Von Nina Becker — 01.04.2020 um 10:44
    facebook Tweet

    Regelmäßig erscheinen auf Amazon Prime Video neue Blockbuster und Klassiker. Doch natürlich verlassen zahlreiche Filme auch das Programm. Wir verraten euch, was demnächst von der Streaming-Plattform verschwindet.

    Universal Pictures International France

    Das Programm von Amazon Prime Video im Blick zu behalten ist manchmal gar nicht so einfach. Schließlich erscheinen nahezu täglich neue Filme und Serien und sehr oft sind tatsächlich zahlreiche Filmperlen in der großen Masse versteckt.

    Mindestens genauso gefährlich: Filme, die Amazon Prime Video demnächst wieder verlassen und dann nicht mehr mit eurem Abo geguckt werden können. Dieses Mal unter anderem mit von der Partie sind Steven Spielbergs Familienfilm-Klassiker „E.T. – Der Außerirdische“, das „Fifty Shades Of Grey“-Finale oder den französischen Komödien-Hit „Monsieur Claude und seine Töchter“.

    Wir haben einige Filme für euch herausgesucht, die ihr unbedingt noch gucken solltet, bevor sie verschwinden. Eine Übersicht über die komplette Liste findet ihr hier*.

    "Sicario" von Denis Villeneuve

    Die FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) soll an der Grenze zwischen Mexiko und dem US-Bundesstaat Arizona für Ordnung sorgen. Seit Jahren tobt hier ein Drogenkrieg, der mehr und mehr außer Kontrolle gerät. Die gut geplanten Einsätze laufen allerdings völlig aus dem Ruder und Macer weiß längst nicht mehr, wem sie vertrauen kann und wem nicht.

    Fazit der FILMSTARTS-Kritik (4 Sterne): Denis Villeneuves knallhart-packendem Drogen-Reißer „Sicario“ können auch einige Genreklischees kaum etwas anhaben.

    "Parker" mit Jason Statham

    Parker (Jason Statham) ist ein Dieb mit Moral: Er bestiehlt Reiche und bestraft Menschen, die es wirklich verdient haben. Nach einem Deal wird auf ihn geschossen und alle denken, er ist tot. Doch Parker hat überlebt, nimmt eine neue Identität an und schwört Rache...

    Fazit der FILMSTARTS-Kritik (4 Sterne): Für Freunde schnörkellos-stilsicherer Charles-Bronson-Reißer wie „Kalter Hauch" oder „Ein Mann sieht rot" ist „Parker" ein absolutes Muss: In Zeiten allzu überkandidelter Action-Blockbuster kommt Jason Stathams Gradlinigkeit gerade richtig!

    Romantik-Highlight "Alles eine Frage der Zeit"

    Als Tim (Domhnall Gleeson) von seinem Vater (Bill Nighy) erfährt, dass er durch die Zeit reisen kann, ändert sich sein ganzes Leben. Tim will seine Fähigkeit nutzen und die Liebe seines Lebens finden – und hat ziemlich schnell Erfolg damit. Doch natürlich hat das Leben noch ganz andere Tücken und Vergangenheit und Zukunft gehen natürlich trotzdem Hand in Hand...

    Fazit der FILMSTARTS-Kritik (4 Sterne):Alles eine Frage der Zeit“ ist ein weiterer wundervoller und origineller Film von Gefühls- und Humorspezialist Richard Curtis.

    Geheimtipp: "Mustang"

    Nach einem harmlosen Nachmittag am Strand eines kleinen türkischen Dörfchens ändert sich das Leben von Lale (Güneş Nezihe Şensoy) und ihren vier Schwestern schlagartig. Sie dürfen nicht mehr zur Schule und sollen verheiratet werden. Sie wehren sich gegen alle Restriktionen und kämpfen für ein selbstbestimmtes Leben.

    Fazit der FILMSTARTS-Kritik (3,5 Sterne):Mustang“ ist ein inhaltlich konventioneller, aber mitreißend inszenierter Debütfilm, in dem sich fünf Schwestern nicht den erdrückenden Konventionen einer archaischen Gesellschaft in der türkischen Provinz unterwerfen wollen.

    Zwei brutale Highlights neu auf Amazon Prime Video – darunter ein Meisterwerk

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top