Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Avengers: Endgame"-Reunion auf Netflix: Trailer zum Actioner "Tyler Rake: Extraction" mit Chris Hemsworth
    Von Jan Felix Wuttig — 07.04.2020 um 14:30
    facebook Tweet

    Nach Mega-Erfolgen wie „Avengers: Endgame“ könnten sich Joe und Anthony Russo mal ausruhen. Aber Pustekuchen: Der Trailer zum von ihnen auf den Weg gebrachten „Tyler Rake: Extraction“ verspricht Action pur – mit Thor-Darsteller Chris Hemsworth.

    Tyler Rake: Extraction Trailer DF

    Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist ausgebrannt: Nach dem Tod seines Sohnes geht der Elite-Söldner in „Tyler Rake: Extraction“ mit einer an Todessehnsucht grenzenden Verbissenheit an seine Aufträge heran – keiner ist ihm zu gefährlich. Da trifft es sich beinahe gut, dass sein nächster Job nach wahrem Selbstmord klingt:

    Tyler soll Ovi (Rudhraksh Jaiswal), den Sohn eines mächtigen Drogenbosses, aus den Klauen eines skrupellosen Konkurrenten seines Vaters befreien. Das ist für sich genommen kein Kinderspiel – doch auf dem Weg in Sicherheit scheint sich die gesamte Stadt gegen Rake und seinen Schützling verschworen zu haben. Der desillusionierte Söldner muss sich entscheiden, ob der Junge sein eigenes Leben wert ist.

    Ein Regisseur mit reichlich Marvel-Vergangenheit

    „Tyler Rake: Extraction“ (zuvor noch als „Dhaka“ bekannt) ist seit einiger Zeit das Herzensprojekt von Joe Russo, der mit seinem Bruder Anthony unter anderem für „Avengers 3: Infinity War“ und „Avengers 4: Endgame“ verantwortlich war. Sein für den Film verfasstes Drehbuch hat er dann Sam Hargrave als Regie-Arbeit anvertraut.

    Auch Regisseur Hargrave hat Marvel-Vergangenheit. Er war an den Stunts vieler MCU-Filme beteiligt, zuerst als Double für Captain-America-Darsteller Chris Evans, dann aber in immer prägenderer Position. Zuletzt trug er unter anderem bei „Infinity War“ und „Endgame“ die Verantwortung als Stunt-Koordinator. Diese Rolle hatte er daneben auch noch bei so unterschiedlichen Filmen wie „Atomic Blonde“, „The Accountant“ und den „Mockingjay“-Filmen der „Tribute von Panem“-Reihe.

    Unterstützt von den Russo-Brüdern als Produzenten gibt Sam Hargrave nun sein Regiedebüt, wobei man im Trailer von „Tyler Rake“ seinen Background im Stunt-Bereich sieht.

    Neben Marvel-Star Chris Hemsworth, der sowohl mit Russo wie mit Hargrave bereits das Vergnügen hatte, macht David Harbour als Nebendarsteller das Marvel-Treffen auf Netflix komplett: Er wird im kommenden MCU-Kracher „Black Widow“ die Rolle des Red Guardian übernehmen.

    Hier könnt ihr euch die OV-Version des Trailers ansehen: 

     

    „Tyler Rake: Extraction“ ist ab dem 24. April 2020 auf Netflix verfügbar.

    Disney verschiebt alle (!!!) MCU-Filme nach hinten: Länger warten auf "Black Widow", "Thor 4" und Co.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TresChic
      Westworld? Ach du Sch... da ist tatsächlich ein Hemsworth dabei. Ok, den kennt keine Sau, der soll sich erstmal beweisen. In Westworld hatte er bisher wenig Möglichkeiten, außer einen (fetten) Muskeltyp als Aufseher zu spielen.
    • Der Eine vom Dorf
      Den kenne ich quasi nur aus den Hunger Games Filmen, wo er überzeugt hat. Mag seinen älteren Bruder aber lieber. Westworld sei nur beispielhaft genannt.
    • TresChic
      Seinen Bruder finde ich besser. Der sieht auch aus wie ein Dressman aber in Killerman hat er gerockt, hab ihm die Rolle abgekauft.
    • Der Eine vom Dorf
      Ja, ich verstehe, was du meinst. Stimmt irgendwo.
    • TresChic
      Er war aber Thor, das ist das Problem.
    • Der Eine vom Dorf
      Du meinst vermutlich 12 Strong. In dem Fall lag es vermutlich daran, dass der Film einfach ziemlich langweilig und belanglos war - trotz des eigentlichen interessanten Hintergrunds. Chris Hemsworth trifft da keine Schuld, sondern alleine das Drehbuch und die Inszenierung.
    • TresChic
      aber auch irgendwie schade um Hemsworth.
    • TresChic
      Das ist genau das Problem. Thor war schon im Al Quaida Action Film eine Weichspülpatriotenbesetzung. Du denkst halt sofort an Thor. Der Typ hat sicherlich Mios aufm Konto aber Karriere ist durch.
    • F. Bates
      Schenke ich Filmstarts. In diesen Zeit soll man ja solidarisch auftreten ...
    • Sentenza93
      Eigentlich müsste man Dich bezahlen. Du hast Filmstarts gerade Arbeit abgenommen. 😉😀
    • F. Bates
      What do you mean, I can't kidnap children? I'm sorry, I thought this was America.
    • greekfreak
      Bei Capt. America verführt minderjährige... habe ich den derbsten Lachflash seit langen bekommen.Cap in voller Montur und Schild , der Kiddies in seinen Van lockt.😂
    • F. Bates
      Da haste Recht. Irgendwas zu meckern würden wir immer finden: Einer der seine Familie verprügelt der ist doch nicht grün, höchstens blau ...
    • Phil
      Super. Die könnten alle 1:1 so kommen. Wobei wir uns dann beschweren würden, dass es eigentlich heißen müsste Der Hulk zermalmt Frau und Kinder.
    • F. Bates
      Thor als Elite-Söldner Hoffentlich nehmen die ganzen Avengers-Stars auch mal so richtig finstere und abgründige Rollen an. Dann freu ich mich schon auf die Überschriften hier:Doctor Strange hat Krebs im Trailer zu...Captain America verführt Minderjährige im neuen Film von ...Der Hulk schlägt Frau und Kinder im neuen Drama von ...Ant-Man säubert Ghetto im ersten Teaser zu ...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top