Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Avengers: Endgame"-Reunion auf Netflix: Trailer zum Actioner "Tyler Rake: Extraction" mit Chris Hemsworth
    Von Jan Felix Wuttig — 07.04.2020 um 14:30
    facebook Tweet

    Nach Mega-Erfolgen wie „Avengers: Endgame“ könnten sich Joe und Anthony Russo mal ausruhen. Aber Pustekuchen: Der Trailer zum von ihnen auf den Weg gebrachten „Tyler Rake: Extraction“ verspricht Action pur – mit Thor-Darsteller Chris Hemsworth.

    Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist ausgebrannt: Nach dem Tod seines Sohnes geht der Elite-Söldner in „Tyler Rake: Extraction“ mit einer an Todessehnsucht grenzenden Verbissenheit an seine Aufträge heran – keiner ist ihm zu gefährlich. Da trifft es sich beinahe gut, dass sein nächster Job nach wahrem Selbstmord klingt:

    Tyler soll Ovi (Rudhraksh Jaiswal), den Sohn eines mächtigen Drogenbosses, aus den Klauen eines skrupellosen Konkurrenten seines Vaters befreien. Das ist für sich genommen kein Kinderspiel – doch auf dem Weg in Sicherheit scheint sich die gesamte Stadt gegen Rake und seinen Schützling verschworen zu haben. Der desillusionierte Söldner muss sich entscheiden, ob der Junge sein eigenes Leben wert ist.

    Ein Regisseur mit reichlich Marvel-Vergangenheit

    „Tyler Rake: Extraction“ (zuvor noch als „Dhaka“ bekannt) ist seit einiger Zeit das Herzensprojekt von Joe Russo, der mit seinem Bruder Anthony unter anderem für „Avengers 3: Infinity War“ und „Avengers 4: Endgame“ verantwortlich war. Sein für den Film verfasstes Drehbuch hat er dann Sam Hargrave als Regie-Arbeit anvertraut.

    Auch Regisseur Hargrave hat Marvel-Vergangenheit. Er war an den Stunts vieler MCU-Filme beteiligt, zuerst als Double für Captain-America-Darsteller Chris Evans, dann aber in immer prägenderer Position. Zuletzt trug er unter anderem bei „Infinity War“ und „Endgame“ die Verantwortung als Stunt-Koordinator. Diese Rolle hatte er daneben auch noch bei so unterschiedlichen Filmen wie „Atomic Blonde“, „The Accountant“ und den „Mockingjay“-Filmen der „Tribute von Panem“-Reihe.

    Unterstützt von den Russo-Brüdern als Produzenten gibt Sam Hargrave nun sein Regiedebüt, wobei man im Trailer von „Tyler Rake“ seinen Background im Stunt-Bereich sieht.

    Neben Marvel-Star Chris Hemsworth, der sowohl mit Russo wie mit Hargrave bereits das Vergnügen hatte, macht David Harbour als Nebendarsteller das Marvel-Treffen auf Netflix komplett: Er wird im kommenden MCU-Kracher „Black Widow“ die Rolle des Red Guardian übernehmen.

    Hier könnt ihr euch die OV-Version des Trailers ansehen: 

     

    „Tyler Rake: Extraction“ ist ab dem 24. April 2020 auf Netflix verfügbar.

    Disney verschiebt alle (!!!) MCU-Filme nach hinten: Länger warten auf "Black Widow", "Thor 4" und Co.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top