Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Avengers: Endgame": Alle deutschen MCU-Starttermine bis 2022 – von "Black Widow" bis "Captain Marvel 2"
    Von Annemarie Havran — 07.04.2020 um 17:40
    facebook Tweet

    Wie geht es mit dem MCU weiter? Disney hat nun die deutschen Starttermine für seine neuen Marvel-Filme bis zum Sommer 2022 bekanntgegeben. Nach „Avengers 4: Endgame“ ist „Black Widow“ der erste Film der sogenannten Phase 4, der in die Kinos kommt.

    Marvel / Disney

    Mit „Avengers 4: Endgame“ ging im April 2019 die bisher bekannte MCU-Ära mit einem Knall zu Ende. Nichts wird mehr sein, wie es einmal war, schließlich wurde der komplette Handlungsstrang rund um die Infinity-Steine abgeschlossen und nicht alle Helden haben überlebt. Nun ist es Zeit für eine neue Phase im Marvel Cinematic Universe von Disney – und damit auch für neue Helden!

    Denn neben neuen Solo-Filmen bereits bekannter Avenger wie Black Widow und Thor werden wir im kommenden Rutsch an MCU-Abenteuern auch neue Helden wie Shang-Chi und die Eternals im Kino kennenlernen.

    Neue MCU-Phase nach "Avengers 4"

    Die neue Phase im Marvel Cinematic Universe nach „Avengers 4“, die auch „Phase 4“ genannt wird, läutet „Black Widow“ ein – der Film mit Scarlett Johansson in der Titelrolle startet am 5. November 2020 in Deutschland.

    Zwei Fragen dürften sich dem aufmerksamen Leser nun aufdrängen: Sollte „Black Widow“ nicht bereits am 30. April 2020 starten? Ja, sollte er, aber der Start wurde aufgrund der Corona-Krise samt Kinoschließungen und Kontaktbeschränkungen gestrichen. Nun hat „Black Widow“ einen neuen Termin – und alle weiteren MCU-Filme auch, denn die Reihenfolge soll beibehalten werden. Somit wurden alle Termine der bisher bekannten MCU-Starts verschoben. Wir präsentieren euch nun die aktualisierten Termine!

    Die zweite Frage: Gab es nach „Avengers 4“ nicht schon einen MCU-Film im Kino, nämlich „Spider-Man: Far From Home“ mit Tom Holland? Auch das stimmt, jedoch genießt der Film eine gewisse Sonderstellung, da er von Sony in die Kinos gebracht wurde und außerdem auch noch zu Phase 3 gerechnet wird. Wir stellen euch heute aber nur die neuen Termine für Filme der Marvel Studios und Disney vor, die außerdem zur neuen MCU-Phase gehören.

    Und das sind alle neuen MCU-Starttermine bis Sommer 2022:

    "Black Widow": Kinostart 28. Oktober 2020

    In „Black Widow“ von Cate Shortland spielen u. a. Scarlett Johansson, Florence Pugh und David Harbour mit. Es geht um die Hintergrundgeschichte von Natasha Romanoff alias Black Widow (Johansson), die mit ihrer Vergangenheit als Superspionin des KGB konfrontiert wird.

    "The Eternals": Kinostart 11. Februar 2021

    In „The Eternals“ von Chloé Zhao spielen u. a. Angelina Jolie, Richard Madden und Kit Harington mit. Es geht um uralte, mit außergewöhnlichen Kräften ausgestattete Außerirdische, die im Verborgenen auf der Erde leben. Doch dann sehen sich die Eternals gezwungen, ihre Deckung aufzugeben und sich mit den Menschen gegen einen alten Feind zu verbünden: die Deviants.

    "Shang-Chi": Kinostart 29. April 2021

    In „Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings” von Destin Daniel Cretton spielen u. a. Simu Liu, Tony Leung Chiu Wai und Awkwafina mit. Der neue Held auf der „Avengers“-Bildfläche ist Meister in den Martial Arts und wird es in seinem ersten Kino-Auftritt mit dem Mandarin zu tun bekommen.

    Ebenso wie „Black Widow“ kommt übrigens auch „Shang-Chi“ in Deutschland nach aktuellem Stand eine ganze Woche früher in die Kinos als in den USA, während alle anderen genannten Film jeweils am Tag vor US-Start bei uns anlaufen.

    "Thor 4": Kinostart 10. Februar 2022

    In „Thor 4: Love And Thunder” von Taika Waititi spielen u. a. Chris Hemsworth, Tessa Thompson und Natalie Portman mit. Portmans Figur Dr. Jane Foster soll darin zur weiblichen Version des Donnergottes werden, während Thompsons Valkyrie die neue Herrscherin über Neu-Asgard ist. In die Rolle des Bösewichts schlüpft Christian Bale.

    "Doctor Strange 2": Kinostart 24. März 2022

    In „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ spielen u. a. Benedict Cumberbatch, Elizabeth Olsen und Benedict Wong mit, die Regie soll Sam Raimi übernehmen. An dem Drehbuch für den zweiten Solo-Film über den ehemaligen Chirurgen und nun Magier Strange wird noch gefeilt.

    "Black Panther 2": Kinostart 5. Mai 2022

    In „Black Panther 2“, der erneut von Ryan Coogler inszeniert werden soll, kehrt Chadwick Boseman als krallenbewehrter Herrscher von Wakanda zurück. Da das Sequel als einziger der kommenden MCU-Filme keinen neuen Start verpasst bekommen hat, gehen wir davon aus, dass er tatsächlich weiterhin an diesem Termin verbleibt.

    "Captain Marvel 2": Kinostart 7. Juli 2022

    In „Captain Marvel 2” spielt Brie Larson wieder Carol Danvers alias Captain Marvel, der Regiestuhl ist noch unbesetzt. Die Handlung wird in der Gegenwart angesiedelt sein und nicht wie im ersten „Captain Marvel“-Film in den 90ern.

    Und was ist mit "Guardians Of The Galaxy 3"?

    Das neue Abenteuer der durchgeknallten Weltraum-Truppe rund um Star-Lord (Chris Pratt) steht aktuell noch ohne Termin da. Wir sind gespannt, wie sich „Guardians Of The Galaxy 3“ von James Gunn in den MCU-Zeitplan einfügen wird.

    Ebenfalls ohne Termin sind auch noch die geplanten MCU-Filme „Blade“ und „Ant-Man 3“.

    Bestätigt: "Game Of Thrones"-Dreiecksbeziehung im "Avengers"-Nachfolger "Eternals"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top