Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eben noch im Kino, jetzt schon als Stream: "Sonic", ein Oscar-Gewinner und mehr bei Amazon & Co.
    Von Annemarie Havran — 09.04.2020 um 16:30
    facebook Tweet

    Gerade erst waren diese Filme im Kino, nun gibt es sie bereits als VoD – und das lange vor dem Verkaufsstart von DVD und Blu-ray! Die Rede ist von „Sonic The Hedgehog“, dem Oscar-Gewinner „Bombshell“ und „Just Mercy“ mit Michael B. Jordan.

    Wild Bunch Germany / Paramount Pictures / Warner Bros.

    Viele Filme konnten wegen der Corona-bedingten Schließung der Kinos nicht so lange in den Lichtspielhäusern laufen, wie es von den Verleihern eigentlich vorgesehen war. Um das auszugleichen, werden nun immer mehr Kinofilme, die im Februar oder März 2020 gestartet sind, viel früher als sonst üblich als Video on Demand verfügbar gemacht.

    Und auch heute gibt es Nachschub für euer Heimkino: „Sonic The Hedgehog“, „Bombshell - Das Ende des Schweigens“ und „Just Mercy“ stehen ab dem 9. April 2020 zum digitalen Abruf bereit.

    Im Kino starteten „Sonic“ und „Bombshell“ am 13. Februar 2020, „Just Mercy“ am 27. Februar 2020. Wer die Filme also in ihrer kurzen Kinolaufzeit verpasst hat, kann sie jetzt einfach online kaufen und bequem zuhause streamen bzw. als Download anschauen.

    Darum geht's in "Sonic The Hedgehog"

    In der Videospiel-Adaption „Sonic The Hedgehog“ muss der blitzschnelle blaue Igel Sonic (Stimme im Original: Ben Schwartz, in der deutschen Fassung: Julien Bam) von seinem Heimatplaneten fliehen und sich auf der Erde verstecken. Doch wegen seiner besonderen Kräfte ist bald der wahnsinnige Wissenschaftler Dr. Robotnik (Jim Carrey) hinter ihm her. Der Kleinstadt-Cop Tom (James Marsden) hilft Sonic bei seiner Flucht vor Robotnik.

    Das FILMSTARTS-Fazit: „Eine ebenso kurzweilige wie schnell wieder vergessene Fantasy-Familienkomödie – erstaunlich viele Gags sitzen, ein wenig geht das Schicksal des einsamen Igels sogar zu Herzen und Jim Carrey zündet als grimassierende Geheimwaffe.“ Hier geht’s zur kompletten Filmkritik.

    „Sonic The Hedgehog“ könnt ihr zum Beispiel hier bei Amazon als VoD* kaufen. Ab dem 25. Juni gibt es das Action-Abenteuer für die ganze Familie dann auch auf Blu-ray und DVD – bei u. a. Amazon könnt ihr den Film bereits vorbestellen*.

    Darum geht's in "Bombshell - Das Ende des Schweigens"

    Für ihren Rollen in dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama „Bombshell - Das Ende des Schweigens" wurden Margot Robbie und Charlize Theron für den Oscar nominiert, einen Goldjungen gab es am Ende für das Beste Make-Up und Hairstyling. Robbie, Theron und Nicole Kidman spielen in „Bombshell“ Mitarbeiterinnen des US-Senders Fox News, die sich gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zur Wehr setzen und den Machtmissbrauch ihres Chefs Roger Ailes (John Lithgow) enthüllen.

    Das FILMSTARTS-Fazit: „Stark recherchiert und gespielt – aber Regisseur Jay Roach findet einfach keinen kohärenten Zugriff auf den hochbrisanten Stoff, der selbst in dieser nicht immer stimmigen Form trotzdem nachhaltig aufwühlt.“ Hier geht’s zur kompletten Filmkritik.

    „Bombshell - Das Ende des Schweigens“ könnt ihr zum Beispiel hier bei Amazon als VoD* kaufen. Ab dem 4. Juni gibt es das biographische Drama dann auch auf Blu-ray und DVD – bei u. a. Amazon könnt ihr den Film bereits vorbestellen*.

    Darum geht's in "Just Mercy"

    Just Mercy“ ist die Verfilmung der gleichnamigen Bestseller-Memoiren von Bryan Stevenson. Michael B. Jordan spielt den jungen Stevenson, der sich gleich zu Beginn seiner Anwalts-Laufbahn vor allem Fälle mit geringen Erfolgschancen aussucht. Er schließt sich mit der ehrgeizigen Eva Ansley (Brie Larson) zusammen, um sich für zu Unrecht Verurteilte einzusetzen, wie zum Beispiel den wegen Mordes zum Tode verurteilen Walter McMillian (Jamie Foxx). Viele dieser Fälle haben mit nur schlecht verhülltem Rassismus zu tun.

    Das FILMSTARTS-Fazit: „Trotz der konventionellen Inszenierung von Destin Daniel Cretton und der teilweise schablonenhaften Figurengestaltung punktet das Rassismus-Justizdrama ,Just Mercy‘ am Ende vor allem mit einem grandiosen Jamie Foxx in Höchstform.“ Hier geht’s zur kompletten Filmkritik.

    „Just Mercy“ könnt ihr zum Beispiel hier bei Amazon als VoD* kaufen und ab dem 23. April auch digital leihen. Wann das Justizdrama auf DVD und Blu-ray erscheint, ist noch nicht bekannt.

    Amazon Prime Video statt Kino: Diesen brandneuen Film gibt’s ab sofort kostenlos im Streaming-Abo und als VoD

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Art
      Wieso denn ...und Co.Den Kram gibts nur bei Amazon und das für 15-17 €.Dämliche Klickbaitscheiße.
    • King Conan
      Da werden igrendwann noch mehr Filme als Stream folgen.
    • Dennis Beck
      Einfach zu teuer, naja.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top