Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Historischer Flop der James-Bond-Macher: Deutscher Trailer zum Agenten-Thriller "The Rhythm Section" [UPDATE: VoD-Termin]
    Von Daniel Fabian — 15.04.2020 um 08:40
    Aktualisiert am 15.04.2020 um 17:19
    facebook Tweet

    Barbara Broccoli und Michael G. Wilson sind als erfolgreiche Produzenten von James Bonds Missionen bekannt. Mit „The Rhythm Section“ versuchten sie nun, Blake Lively als Agentin zu etablieren – und scheiterten. UPDATE: Streaming- statt Kinostart!

    UPDATE (15. April, 15.30 Uhr): Der Kinostart ist nicht mehr länger, wie es in der folgenden Original-Nachricht heißt, ungewiss, sondern inzwischen Geschichte. „The Rhythm Section“ wird nun gar nicht mehr ins Kino kommen, sondern direkt als VoD (Video on Demand) veröffentlicht - und zwar schon am 28. April 2020!

    Es folgt die ursprüngliche Nachricht:

    Stephanie (Blake Lively) machte es ihren Eltern als Jugendliche nicht immer leicht – und versetzte sie sogar, als es einst gemeinsam nach Europa gehen sollte. Doch niemand konnte ahnen, dass das Flugzeug über dem Atlantik explodieren würde.

    Die junge Frau lebt fortan mit Schuldgefühlen, bis sie eines Tages erfährt, dass es nicht etwa ein Unglück, sondern ein Attentat war, dem ihre Eltern zum Opfer fielen. Und plötzlich hat Stephanie nur ein Ziel vor Augen: Rache! Mit der Unterstützung einer Geheimorganisation, die im Untergrund Jagd auf Terroristen macht, will sie die Mörder ihrer Eltern zur Strecke bringen…

    Minusrekord zum Start

    Der Agenten-Thriller „The Rhythm Section“ schrieb mit seinem miserablen Kinostart Geschichte: Noch nie zuvor hatte ein Film an den US-Kinokassen bei einem landesweiten Start in über 3.000 Sälen so wenig Geld eingenommen.

    Am Ende wurden bei Produktionskosten von 50 Millionen Dollar letztlich weniger als sechs Millionen wieder eingespielt. So lässt sich schon mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass aus einem auf Mark Burnells Buchreihe basierenden ganzen Agenten-Franchise wohl nichts mehr wird.

    Ein zwischenzeitlich angesetzter deutscher Kinostart ist aufgrund der aktuellen Situation ungewiss. Trotzdem gibt es jetzt schon mal nichtsdestotrotz den deutschen Trailer zum neuen Film von Regisseurin Reed Morano („The Handmaid's Tale“, „Billions“).

    Die Buchvorlage gibt es derweil unter anderem bei Amazon zu kaufen.*

    Statt dem neuen "James Bond": Das sind die Alternativen bei Netflix, Amazon & Co.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top