Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Overlook": "Shining"-Serie von J.J. Abrams kommt für HBO Max
    Von Tobias Mayer — 17.04.2020 um 11:50
    facebook Tweet

    Zusätzlich zu einer von uns bereits in einer separaten Nachricht vorgestellten „Justice League Dark“-Serie werkelt J.J. Abrams für den neuen Streamingdienst HBO Max auch u. a. noch an einer Horror-Serie für Stephen-King-Fans...

    Warner Bros.

    J.J. Abrams und seine Produktionsfirma Bad Robot haben sich in Sachen Stephen King bereits mit der Serie „Castle Rock“ hervorgetan (gibt’s zum Beispiel bei unserem Affiliate-Partner Amazon auf Blu-ray und DVD*). Auch für den kommenden Streamingdienst HBO Max entwickelt der „Star Wars“-Regisseur und Serienmacher („Alias“, „Lost“) nun ein King-Projekt: die Serie „Overlook

    Gruselgeschichen aus dem Hotel

    Kenner wissen bereits nach dem Titel, was sie ungefähr erwartet. Wie bei Collider und Variety zu lesen ist, geht’s in „Overlook“ um das berühmte Grusel-Hotel aus „Shining“, in dem Jack Nicholson in Stanley Kubricks berühmter Verfilmung dem Wahnsinn verfiel. Erzählt werden sollen unheimliche Geschichten, die mit dem Hotel in Verbindung stehen – das hört sich sehr danach an, dass uns in „Overlook“ viele unterschiedliche Protagonisten erwarten und das Hotel als Rahmen-Schauplatz dient.

    J.J. Abrams und sein Produktionspartner Ben Stephenson sind die Hauptverantwortlichen hinter „Overlook“. Sie werden das Projekt in eine bestimmte Bahn leiten, in dem sie vor allem den Showrunner bestimmen, der dann im Tagesgeschäft die wichtigsten kreativen und organisatorischen Entscheidungen treffen wird – in einem Rahmen, den Abrams und Stephenson vorher setzen.

    J.J. Abrams entwickelt zwei weitere Serien für Warner und HBO Max, die in Deutschland dann bei Sky laufen dürften, da eine entsprechende Partnerschaft existiert

    In der 70er-Gangster-Serie „Duster“ (geschrieben von Abrams und Co-Autorin LaToya Morgan) geht’s um einen Fluchtwagenfahrer, der für ein Syndikat arbeitet. Und in „Justice League Dark“ wird die freakige DC-Heldentruppe alle Aufträge übernehmen, bei denen Batman & Co. mangels magischer Begabung passen müssen:

    "Justice League Dark": J. J. Abrams macht DC-Serie für neuen HBO-Streamingdienst

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • lily
      Sollte das eine ähnliche Richtung einschlagen wie Dr. Sleep wird das ein Megareinfall aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.
    • WhiteNightFalcon
      Ich kann den Namen JJ Abrams nicht mehr lesen. 😬
    • MaxPowers
      Jar Jar 🤮🤮🤮🤮🤮🤮
    • Captain Schleckerhöschen
      Vor allem, so langsam wird es mir zu viel Jar Jar Abrams...^^
    • Bruce Wayne
      Hm, weißt nicht so recht, nach Dr. Sleep habe ich die Schnauze von Shining-verbundenem Material voll.
    • Sentenza93
      So langsam wird es fast zu viel Stephen King. 😅
    • Klaus S aus S
      Gab es da in den 80´s nicht mal einen Song von Haysi Fantayzee Shining, Shining oder so ? 😁
    • isom
      Shining nervt langsam.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top