Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Beste Filme bei Amazon Prime Video 2020: Entdecke diese 10 Meisterwerke
    Von Annemarie Havran — 26.04.2020 um 10:54
    facebook Tweet

    Aus den vielen guten Filmen und Serien auszuwählen, die Amazon für Prime-Abonnenten ohne Zusatzkosten im Programm hat, ist nicht leicht. Wir empfehlen euch heute zehn Filme, die in der FILMSTARTS-Kritik unsere Bestnote bekommen haben: 5 Sterne.

    Capelight

    Im Streaming-Dschungel fällt die Wahl oft schwer, denn Dienste wie Amazon Prime, Netflix, Disney+ und Co. halten eine schier unüberschaubare Menge an guten Filmen bereit. Wir haben deshalb zehn Filmtipps für euch, die von uns die Bestwertung bekommen haben und die ihr aktuell auf Amazon Prime Video für euch entdecken könnt.

    Denn mit Filmen, die von FILMSTARTS fünf von fünf möglichen Sternen bekommen haben und somit unser Siegel „Meisterwerk“, kann man garantiert nichts falsch machen: Sie bieten höchsten Filmgenuss und man steht bei der nächsten Party (oder dem nächsten Videocall mit Freunden) garantiert gut da, wenn die Sprache auf großartige Filme kommt, und kann voll in die Diskussion einsteigen – und seine Tipps direkt weitergeben: „Diesen Film MUSST du einfach gesehen haben!“ Denn mal ehrlich: Gerade von brillanten Klassikern hat man immer wieder gehört – aber hat man sie auch selbst gesehen?

    Bei unseren Tipps haben wir natürlich im Hinterkopf, dass sich das Angebot bei Amazon Prime Video immer wieder mal ändert. Waren zum Beispiel Ende 2019 noch die drei „Der Herr der Ringe“-Filme von Peter Jackson im Prime-Abo enthalten, die von uns allesamt fünf Sterne bekommen haben, sind die inzwischen schon wieder rausgeflogen und können nun auch von Prime-Abonnenten nur noch ausgeliehen oder gekauft werden. Deshalb werden wir unsere zehn Filmvorschläge regelmäßig aktualisieren.

    10 Filme mit 5-Sterne-Wertung bei Amazon Prime Video: Unsere Tipps

    "Memento"

    Regie: Christopher Nolan, Genre: Thriller, Drama – Okay, von Christopher Nolan kennt wahrscheinlich jeder die „Dark Knight“-Trilogie und ist spätestens seit Christian Bales Auftritt als Batman heiß auf jeden neuen Film des Regisseurs. Hoffentlich noch im Sommer 2020 wird das im Kino „Tenet“ sein, um dessen genauen Inhalt wie immer bei Nolan ein großes Geheimnis gemacht wird. Dabei besteht einer der ersten Filme des Regisseurs sogar inhaltlich so gut wie komplett aus einem Geheimnis, das selbst der Protagonist (Guy Pearce) nicht kennt – denn der verliert immer wieder sein Kurzzeitgedächtnis. Mindfuck at its best und immer wieder das Miträtseln wert!

    „Memento“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Memento“:

    Memento
    Memento
    Starttermin 13. Dezember 2001 | 1 Std. 56 Min.
    Von Christopher Nolan
    Mit Guy Pearce, Carrie-Anne Moss, Joe Pantoliano, Jorja Fox, Russ Fega
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Burning"

    Regie: Lee Chang-Dong, Genre: Thriller, Mystery – Auch ziemlich neue Kinofilme gibt es bei Amazon Prime Video zu entdecken. Einer davon ist „Burning“, der erst im Sommer 2019 in den deutschen Kinos lief und uns richtig umgehauen hat. Der Psycho-Thriller über eine an sich nicht gerade neue Freundschaftskonstellation – eine Frau und zwei Männer, von denen einer bald das fünfte Rad am Wagen ist – ist hervorragend gespielt und erzählt und hält am Ende auch noch eine echt fiese Überraschung bereit.

    „Burning“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Burning“:

    Burning
    Burning
    Starttermin 6. Juni 2019 | 2 Std. 28 Min.
    Von Lee Chang-Dong
    Mit Yoo Ah-In, Steven Yeun, Jeon Jong-seo, Soo-kyung Kim, Seong-kun Mun
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "JFK – Tatort Dallas"

    Regie: Oliver Stone, Genre: historisches Drama, Thriller – Der Titel ist Programm und davon solltet ihr euch nicht abschrecken lassen. Denn statt einer drögen Geschichtsstunde erwartet euch mit „JFK“ ein hochspannender Thriller rund um Verschwörungstheorien bezüglich der Ermordung John F. Kennedys, bei dem man sich aber tatsächlich auch ein wenig konzentrieren muss.

    „JFK – Tatort Dallas“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „JFK - Tatort Dallas“:

    JFK - Tatort Dallas
    JFK - Tatort Dallas
    Starttermin 23. Januar 1992 | 3 Std. 09 Min.
    Von Oliver Stone
    Mit Kevin Costner, Tommy Lee Jones, Laurie Metcalf, Gary Oldman, Michael Rooker
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Brazil"

    Regie: Terry Gilliam, Genre: Sci-Fi, Drama – Für Sci-Fi-Fans ist natürlich auch etwas dabei, nämlich dieser dystopische Kultfilm von Monty-Python- Mitbegründer Terry Gilliam. Hier sollte man sich auf eine ganze Ecke schwarzhumorigen Wahnsinn einlassen – von bizarren Bildern über surreale Träume zieht der Regisseur alle Register, um den Zuschauer in den Bann zu ziehen. Dass die Handlung über einen einfachen Angestellten innerhalb eines allmächtigen Informationsministeriums an Kafka erinnert, ist kein Zufall – es ergibt alles irgendwie keinen Sinn und trotzdem will man wissen, wie es weitergeht!

    „Brazil“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Brazil“:

    Brazil
    Brazil
    Starttermin 26. April 1985 | 2 Std. 12 Min.
    Von Terry Gilliam
    Mit Jonathan Pryce, Robert De Niro, Kim Greist, Michael Palin, Katherine Helmond
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Toni Erdmann"

    Regie: Maren Ade, Genre: Komödie, Drama – Man dürfte ja meinen, jeder hat diesen Film während seiner unglaublich langen Laufzeit in den Kinos gesehen, denn schließlich war der deutsche Festival-Liebling in aller Munde und brachte es sogar zu einer Oscarnominierung als Bester internationaler Film 2017. Wer dieses Goldstück von Film nicht gesehen hat und Prime-Kunde ist, kann das nun kostenlos nachholen. Die fast drei Stunden lohnen sich absolut, auch wenn (oder gerade weil) man bei der Geschichte über ein entfremdetes Tochter-Vater-Gespannt manchmal wirklich nicht weiß, ob man nun lachen oder weinen soll.

    „Toni Erdmann“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Toni Erdmann“:

    Toni Erdmann
    Toni Erdmann
    Starttermin 14. Juli 2016 | 2 Std. 42 Min.
    Von Maren Ade
    Mit Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn, Thomas Loibl, Trystan Pütter
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Die Nacht der lebenden Toten"

    Regie: George A. Romero, Genre: Horror – Darf’s ein bisschen Horror sein? Wer glaubt, fünf Sterne bekämen bei uns nur verkopfte Dramen oder rauschhafte Bildorgien, der wird hier eines Besseren belehrt: Natürlich kann auch ein Zombiefilm ein Meisterwerk sein! Lasst einfach Horror-Regielegende Romero ein wenig an euren Nerven herumzupfen, mit dem guten Gewissen, gerade erhaltenswertes Kulturgut zu schauen – denn als solches gilt „Die Nacht der lebenden Toten“, seitdem der Film 1999 in die National Film Registry eingetragen wurde.

    „Die Nacht der lebenden Toten“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Die Nacht der lebenden Toten“:

    Die Nacht der lebenden Toten
    Die Nacht der lebenden Toten
    Starttermin 27. September 2013 | 1 Std. 36 Min.
    Von George A. Romero
    Mit Duane Jones, Judith O'Dea, Karl Hardman, Marilyn Eastman, Keith Wayne
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Ex Libris: Die Public Library von New York"

    Regie: Frederick Wiseman, Genre: Dokumentarfilm – Jetzt kommt ein Knaller, der viele mit Sicherheit erst einmal abschrecken dürfte, aber gerade deswegen vielleicht auch neugierig macht. Kann eine Doku über eine Bibliothek wirklich ein Meisterwerk sein? Ja, sie kann! Klar, wenn man sich so gar nicht für Dokumentarfilme erwärmen kann, fällt es einem vielleicht schwer, diese Meinung zu teilen. Doch wer in den Massen des Streaming-Angebotes nach einem Film sucht, der nicht nur unterhält, sondern vor allem auch inspiriert, der ist hiermit fündig geworden.

    „Ex Libris: Die Public Library von New York“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Ex Libris: Die Public Library von New York“:

    Ex Libris: Die Public Library von New York
    Ex Libris: Die Public Library von New York
    Starttermin 24. Oktober 2018 | 3 Std. 18 Min.
    Von Frederick Wiseman
    Pressekritiken
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Apocalypse Now"

    Regie: Francis Ford Coppola, Genre: Kriegsfilm – „Apocalypse Now” ist nur einer von mehreren Kriegsfilmen (oder besser gesagt Anti-Kriegsfilmen), die bei uns die 5-Sterne-Bestwertung bekommen haben. Auch in Filmen wie „Der Soldat James Ryan” und „Platoon” werden die Gräuel des Krieges gleichermaßen brillant wie drastisch vermittelt und dabei auch noch sehr menschliche Geschichten erzählt. Ganz besonders wollen wir euch diesmal aber „Apocalypse Now” ans Herz legen, den es im Prime-Abo aktuell in der Redux-Version (rund 50 Minuten länger als die Kinofassung) zu sehen gibt – Marlon Brandos legendärer Monolog am Ende ist einer der besten der kompletten Filmgeschichte.

    „Apocalypse Now - Redux“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Apocalypse Now“:

    Apocalypse Now
    Apocalypse Now
    Starttermin 4. Oktober 1979 | 3 Std. 02 Min.
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Martin Sheen, Frederic Forrest, Robert Duvall, Albert Hall, Dennis Hopper
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "The Player"

    Regie: Robert Altman, Genre: Komödie, Satire – Hollywood macht sich ja immer mal wieder über sich selbst lustig, aber selten gelingt das so bitterböse und unterhaltsam wie in dieser Satire von Regie-Legende Robert Altman. Tim Robbins spielt mit seiner Figur Griffin Mill das wandelnde Klischee eines durchtriebenen Produzenten, der von jeder Filmidee so lange jegliche Ecken und Kanten abschleift, bis sie zu gut vermarktbarem Mainstream geworden ist. Doch dann wird Mills Leben plötzlich selbst so unvorhersehbar und spannend wie ein Thriller – denn er wird erpresst… Freunde von tiefgründigem und intelligentem Humor werden mit dieser Tragikomödie, in der auch immer wieder auf andere Filme und Hollywood-Persönlichkeiten verwiesen wird (viel Spaß bei der Easter-Egg-Suche), garantiert ihren Spaß haben.

    „The Player“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „The Player“:

    The Player
    The Player
    Starttermin 2. Juli 1992 | 2 Std. 04 Min.
    Von Robert Altman
    Mit Tim Robbins, Greta Scacchi, Fred Ward, Whoopi Goldberg, Peter Gallagher
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    "Fight Club"

    Regie: David Fincher, Genre: Thriller, Drama – Zu glauben, jeder Mensch habe „Fight Club“ bereits gesehen, ist wahrscheinlich eine Arroganz der in den 80ern Geborenen. Finchers Thriller nach dem gleichnamigen Roman von Chuck Palahniuk ist ein absoluter Kultfilm und wer 1999 oder in den darauf folgenden Jahren der „Fight Club“-Glorie noch zu jung war, um den Film zu sehen, sollte ihn unbedingt nachholen. Selbst wenn euch schon jemand das Ende verraten haben sollte, lohnt es sich auf jeden Fall dabei zuzusehen, wie Brad Pitt und Edward Norton testosterongeladenen Wahnsinn auf den Bildschirm bannen.

    „Fight Club“ bei Amazon Prime Video*

    Trailer, Kritik und weitere Infos zu „Fight Club“:

    Fight Club
    Fight Club
    Starttermin 11. November 1999 | 2 Std. 19 Min.
    Von David Fincher
    Mit Brad Pitt, Edward Norton, Helena Bonham Carter, Meat Loaf, Jared Leto
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte diesen Film

    Gute Serien auf Amazon Prime Video 2020 – mit Geheimtipps!

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Also bis auf ein, zwei Ausnahmen kann ich da wirklich bei Meisterwerk zustimmen.Bei Toni Erdmann muss ich dem Kollegen von mir ein Stück weit recht geben. Vielleicht keine Grütze, aber wirklich gut fand ich den auch nicht. Der war mindestens eine Dreiviertelstunde zu lang und zog sich.
    • Dennis Beck
      Toni Erdmann ist riesengroße Grütze. Das ist so ein Kritiker-Liebling, bei dem ich es null nachvollziehen kann.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top