Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix-Hit "Outer Banks": Stars reagieren auf großen Fan-Wunsch für 2. Staffel
    Von Björn Becher — 12.05.2020 um 16:05
    facebook Tweet

    Kiara und JJ sind das neue Netflix-Traumpaar, doch bislang sind sie das nicht einmal, sondern nur beste Freunde. Doch nahezu alle „Outer Banks“-Fans hoffen, dass sich das in Staffel 2 ändert – und auch die Darsteller haben eine klare Meinung.

    Netflix

    Die Regel ist klar: Die Mitglieder der Pogues haben keine Beziehungen miteinander – und so blitzt selbst Anführer John B (Chase Stokes) ab, als er im Netflix-Hit „Outer Banks“ versucht, mit Kiara (Madison Bailey) anzubandeln. Doch am Ende der ersten Staffel macht der die ganze Zeit schon heimlich in das einzige weibliche Mitglied der Gruppe verliebte Pope (Jonathan Daviss) endlich ernst, offenbart seine Liebe und bekommt dafür einen Kuss. Bahn frei für eine Beziehung in der zweiten Staffel?

    Zumindest nicht für diese, wenn es nach den Fans geht, denn für sie ist schon lange klar: Das vierte und letzte Mitglied der Pogues und damit das einzige, das bislang nicht mit Kiara geknutscht hat, ist der perfekte Partner für sie: Die Fans fordern so in den Sozialen Netzwerken eine Beziehung von JJ (Rudy Pankow) mit Kiara für Season 2. Die Darsteller selbst überraschte dieser massive Fan-Wunsch zuerst aber ziemlich…

    Chemie war nie geplant

    Im Gespräch mit Entertainment Weekly zeigen sich sowohl Madison Bailey als auch Rudy Pankow erst einmal sehr glücklich und begeistert, dass die Fans so fasziniert von dem Duo sind und dieses mit so vielen Memes und Videos im Netz feiern.

    Netflix
    Werden sie ein Paar? Kiara und ...

    Allerdings geben sie auch offen zu, dass die zu spürende Chemie zwischen den beiden Figuren nie in ihrer Absicht lag. Sie seien selbst von einigen Momenten überrascht, auf die Fans hinweisen und aus denen man angeblich herauslesen könne, wie die wahren Gefühle zwischen JJ und Kiara sind und die sie selbst nicht gesehen und nicht so gespielt haben.

    Alles offen für Staffel 2

    Dass die Fans nun so stark nach einer Beziehung zwischen JJ und Kiara verlangen, erklären die beiden Darsteller so damit, dass die Zuschauer vielleicht einfach genau das wollen, was sie bislang in der Serie noch nicht hatten. Kiara hatte romantische Momente mit den anderen beiden Jungs, also wollen die Fans genau den Kerl, mit dem sie noch keine Liebelei hatte.

    Die Schauspieler zeigen sich selbst gespannt, was die Autoren für Staffel 2 im Gepäck haben, wobei „JJ“ Rudy Pankow anmerkt, dass es vielleicht eine sehr schnelle Entwicklung wäre, wenn sie nun zusammen kämen.

    Serienmacher Jonas Pate kündigte derweil bereits an, dass ihn der starke Fanwunsch nach JJ und Kiara als Traumpaar sehr stark zum Grübeln gebracht habe, ob er wirklich in der zweiten Staffel diese Beziehung einbauen soll.

    Netflix
    ... JJ

    Doch auch später bleibt ihm dafür womöglich noch Zeit, denn es sind gleich fünf Seasons der Serie geplant. Erst einmal muss aber eine zweite Staffel offiziell bestellt werden, was aber wohl nur eine Frage der Zeit sein dürfte. Denn die Serie um die coole Clique auf Schatzjagd gehört zu den aktuell meistgeschauten Inhalten auf Streamingdienst Netflix.

    "Tote Mädchen lügen nicht": Teaser bestätigt Starttermin der finalen Staffel

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top