Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jurassic World 3: Dominion": Darum könnt ihr euch aufs große Finale freuen
    Von Tobias Mayer — 20.05.2020 um 15:00
    facebook Tweet

    Die neue Dino-Reihe, die 2015 mit „Jurassic World“ begann, wird in „Jurassic World 3: Dominion“ ihr Finale erleben. Wir fassen zusammen, was dazu bisher bekannt ist und worauf sich Fans freuen können.

    Universal Pictures

    Heute Abend ab 20.15 Uhr läuft „Jurassic World“ im ZDF. Regisseur Colin Trevorrow setzte damit den legendären „Jurassic Park“ von Steven Spielberg fort, startete aber auch eine eigene neue Reihe rund um das Duo aus Parkleiterin Claire (Bryce Dallas Howard) und Dino-Trainer Owen (Chris Pratt).

    2018 erschien das Sequel „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“, inszeniert von Juan Antonio Bayona („Sieben Minuten nach Mitternacht“). 2021 wird Colin Trevorrow, der auch am zweiten „Jurassic World“ mitschrieb, wieder selbst inszenieren.

    Sein „Jurassic World 3: Dominion“ soll den Fans vor allem durch zwei Entscheidungen schmackhaft gemacht werden.

    Dinos überall

    „Jurassic World 3: Dominion“ startet am 10. Juni 2021. Er wird die Trilogie abschließen (wie das bei dritten Teilen nun mal üblich ist). Man kann also davon ausgehen, dass Claires und Owens Geschichte zu einem Ende kommt (hoffentlich nicht im Dino-Magen).

    Der Inhalt wird noch streng unter Verschluss gehalten, aber ausgehend vom Filmtitel und dem Ende von „Jurassic World 2“ dürfen wir erwarten, dass die gezüchteten Dinosaurier hier erstmals in der kompletten Reihe nicht mehr nur auf Parks oder Inseln leben, sondern überall.

    Viele Rückkehrer

    Fürs große Finale wurde die komplette alte Mannschaft aus den „Jurassic Park“-Filmen noch mal zusammengetrommelt: Jeff Goldblum spielt wieder den sarkastischen Dr. Ian Malcom, Sam Neill kommt als lakonischer Alan Grant zurück und Laura Dern als engagierte Ellie Sattler.

    Allerdings ist nicht zu erwarten, dass die Rollen der drei Urgesteine sonderlich groß ausfallen – dazu ist der Cast einfach schon zu voll, zumal neben „Jurassic World“-Rückkehrern wie Omar Sy und Jake Johnson in „Dominion“ auch Neuzugänge wie Mamoudou Athie („The Circle“) und DeWanda Wise („Someone Great“) um ihre Leben rennen werden.

    „Jurassic World“ und „Jurassic World 2“ findet ihr zum Beispiel auf Amazon als DVD und Blu-ray*.

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Mr. no oNe
      Das man natürlich die alte Garde zurück holt ist ja klar. Aber hieß es nicht mal vor ein paar Jahren, dass Sam Neills Figur irgendwo verschollen sein könnte?. Das klang eher so, dass man kein Interesse hat alte Figuren zurück zu holen.Egal, wenn Goldblum, Neill und Dern auf Pratt treffen und über Dinos Philosophieren könnte es interessant werden :).
    • Michael Messerli
      Ich fand ihn beim Netflix- Film All die verdammt perfekten Tagen zum ersten Mal gut und interessant. Da hat er mich gepackt und nicht genervt.
    • WhiteNightFalcon
      Diese Frage konnte ich mir auch nie beantworten und ist ein weiterer Schwachpunkt.
    • Deliah C. Darhk
      Jetzt wird mir auch klar, warum ich am Bahnhof mit einer Knochenkeule aufgefordert wurde meinen Hosenanzug gegen einen Lendenschurz aus Eichhörnchenfell einzutauschen.
    • Deliah C. Darhk
      😂😂😂😂😂😂😂😋Mega-geil! !!! 😂😂😂
    • isom
      Ja, aber welcher Saurier steht so weit im Meer raus auf einem Felsen, der war ja hunderte Meter von der Klippe entfernt.
    • WhiteNightFalcon
      Nicht das Boot - die Insassen. Ich hab das damals so gedeutet, während die am Schirm durch ne Wolkenbank gezogen werden, ist das Boot an irgend nem Felsen vorbei gefahren und ein Dino hat die Bootsinsassen erwischt.
    • isom
      Bin kein großer Pokemonfan :P
    • Tobias D.
      Oh nein, ich wohne quasi neben der Stadt, die es nicht gibt.
    • Sentenza93
      Bei dem Detektiv Pikachu war er ja die menschliche Hauptrolle. Großer Fehler.
    • isom
      Da fällt mir ein, das hab ich damals nicht kapiert, waren das Flugsaurier, die das Boot zerfetzt haben, warum fliegen sie dann in der Nebelbank? Oder warst der Spinosaurus, aber der schwimmt ja nicht ins Meer raus und den Mosasaurus gab's ja zum Zeitpunkt noch nicht .
    • WhiteNightFalcon
      Er hat seine Momente, keine Frage. Aber ich war damals zb direkt am Anfang enttäuscht. Die schaffen es, Dinos authentisch zum Leben zu erwecken. Und dann patzt der Film direkt damit, dass die Paraglidingszene MEHR als deutlich, als vor der Blue Screen gedreht zu erkennen ist!
    • WhiteNightFalcon
      Also schwächster Film neben JW2 würde ich zustimmen.
    • isom
      Naja, ich kann mir noch keine Meinung bilden, da FK der einzige Film mit ihm war, den ich gesehen habe, er ging mir zwar auf die Nerven, aber auch nicht so wie z.B. Dakota Fanning in Krieg der Welten.
    • Sentenza93
      Persönlich kenn ich ihn ja nicht. Ich finde seine schauspielerischen Fähigkeiten einfach grauenvoll. Und irgendwie sorgt diese Talentfreiheit auch dafür, dass ich seine Figuren einfach nicht mag. Was ein schlechtes Drehbuch dann sogar noch verstärkt, wie im Falle von Fallen Kingdom.
    • Cirby
      Für mich war JP3 jetzt auch kein Hit, aber allemal besser als JW1 & 2.
    • isom
      JP3 fand ich gar nicht mal sooo übel, immerhin bot er meinen Lieblingsdino.
    • isom
      Sein Schauspiel, sein Rollentypus, oder ihn als Mensch ?
    • Dark Rain
      Naja Hollywood hat seit paar Jahren den Trend Kindheitshelden zurückzuholen um sie auf enttäuschende Weise zu töten.
    • Jonny
      So schlimm fand ich den nicht
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Rettet den Zoo Trailer DF
    Murder Manual Trailer OV
    365 Days Trailer OV
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Schw31ns7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Kein "Iron Man 4", aber noch mal Robert Downey Jr.: So geht es mit Iron Man bei Marvel weiter
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Mai 2020
    Kein "Iron Man 4", aber noch mal Robert Downey Jr.: So geht es mit Iron Man bei Marvel weiter
    Bestätigt: "Sonic The Hedgehog 2" kommt
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Mai 2020
    Bestätigt: "Sonic The Hedgehog 2" kommt
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top