Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zur 3. Staffel "Dark" verrät: Dann geht eine der besten Netflix-Serien zu Ende
    Von Markus Trutt — 26.05.2020 um 10:15
    facebook Tweet

    Mit der dritten und letzten Season bringen die Macher der gefeierten deutschen Netflix-Serie „Dark“ ihr Mystery-Verwirrspiel um Zeitreisen und Familiendramen zum Abschluss – und das schon in einem Monat!

    „Das Ende ist der Anfang und der Anfang ist das Ende.“ Dieser Leitsatz zieht sich wie ein roter Faden durch die Mystery-Netflix-Serie „Dark“ – und nun auch durch die erste Vorschau auf die finale dritte Staffel.

    Ist der sich ständig wiederholende Lauf der Dinge wirklich unveränderbar? Oder wird es dem durch die Zeit reisenden Jonas (Louis Hofmann) – womöglich auch mithilfe einer am Ende von Staffel 2 angedeuteten Parallelwelt – doch noch gelingen, den Zyklus zu durchbrechen und das Ende der Welt, wie wir sie kennen, abzuwenden?

    Eine Antwort gibt es schon bald – und zwar an einem perfekten und schon zuvor gemutmaßten Datum...

    Neue Folgen "Dark" im Juni 2020

    Die dritte „Dark“-Staffel kann ab dem 27. Juni 2020 bei Netflix abgerufen werden – und damit genau am Tag der bereits zu Beginn der zweiten Season angekündigten Apokalypse. Somit erscheinen die neuen Folgen ziemlich genau ein Jahr nach der vorherigen Staffel, während zwischen den ersten beiden Seasons noch anderthalb Jahre vergingen.

    Dass die Macher auf genau diesen Termin abzielten, zeichnete sich schon länger ab, nicht zuletzt durch den frühen Beginn der Dreharbeiten noch vor dem Release von Staffel 2.

    Es wird Antworten geben

    „Dark“ war 2017 die erste deutsche Netflix-Serie und traf direkt ins Schwarze. Gerade in der hiesigen Film- und Serienlandschaft, die Genre-Stoffen oft nicht gerade aufgeschlossen gegenübersteht, hat uns überrascht und begeistert, wie selbstsicher Regisseur Baran bo Odar und Autorin Jantje Friese in ihr komplexes Zeitreise-Puzzle abgetaucht sind. Dabei braucht das Ganze auch in Sachen atmosphärischer Inszenierung den internationalen Vergleich nicht zu scheuen.

    Und auch wenn „Dark“ so verworren ist, haben Odar und Friese doch immer wieder beteuert, dass sie von Anfang an einem festen Gesamtkonzept gefolgt sind und es in der dritten Staffel nun Antworten auf alle großen Fragen geben wird.

    Ob sich das tatsächlich bewahrheitet (oder ob „Dark“ eher wie „Lost“ endet), erfahren wir dann in einem Monat.

    Nach Mega-Cliffhanger in "Dark": So könnte es in der finalen 3. Staffel weitergehen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • SonnyC
      Bin sehr gespannt, fand beide Staffeln geil, habe aber auch ein bisschen Lost Ängste vor fehlenden Erklärungen/Umsetzungen.
    • Cristiano da Silva
      The Expanse empfand ich als super generisch. Hat mich so gar nicht gepackt
    • Cristiano da Silva
      Dark kann man mit keiner anderen dt. Serie vergleichen.
    • Micox
      So ging es mir auch.. Iwann bist nur noch am Bingen..Glaub mir.. Kämpf dich die ersten 5 Folgen durch.. Wirst es nicht bereuen..
    • Micox
      Die Macher sollten 250 Millionen und ein paar Hollywood Stars bekommen und freie Hand..Wäre sofort dabei.. Dark ist bis auf mini Kleinigkeiten ganz großes Tennis..
    • S-Markt
      handlungsstränge gehen mir überhaupt nicht auf den keks. gabs bei stranger things ja auch, die macht mit dem schluß, der hatte was mit der mutter und so weiter. in deutschen serien ist das aber normalerweise grottigs plump aufgesetzt mich interessiert halt nur, wann die endlos langen kamerazooms auf so-da-sitzende-beziehungsgestreßte-halbwichtige-nebendarsteller aufhören und die echte serie anfängt. wenn das mit den kamerazooms aber die ganze zeit so geht, dann guck ich lieber die wettercams mit polkamusik auf 3sat.
    • Luksman
      Beide haben ein tolles Ensemble, aber schauspielerisch ist Babylon Berlin Dark weit voraus, Produktionsdesign etc. mal außen vorgelassen. Beides tolle Serien, die man schwer vergleichen kann, finde aber dass Babylon Berlin aber eine kleine Auferstehung der deutschen Serie als Ganzes gesehen werden kann, denn vergessen wir nicht dass die auch im Free-TV zu sehen war und somit auch die ältere Garde erreicht hat, die deutsche Serien schon abgeschrieben hatten.
    • stahlgewitter
      4 Blocks
    • Eugen Gense
      yes yes yes ...oh mannnnnnn ich freu mich! Noch mal Season 1+2 bingen und dann gleich mit der dritten beginnen. Das Wochenende ist verplant
    • Nino Suska
      Von der Produktion her Ja, vielleicht, aber in Sachen Geschichte, Charaktere und Ideen hat Dark ganz klar die Nase vorn. Musik, sowie Kamera ebenfalls fantastisch und ohne Zweifel das (vom Aussehen her) beste Casting, das wir je in einer deutschen Produktion hatten.
    • Gold Kreis
      das problem ist dabei, das es viele handlungsstränge gibt, die alle wichtig sind. wenn dir das jetzt schon auf die nerven geht dann solltest wie ich nach der 1. staffel, was anderes schauen.
    • S-Markt
      ich hab nichtmal die erste folge geschafft. mich würde interessieren, ab wann das ganze fahrt auf nimmt und nicht nur der übliche sinnentleerte katastrophale bauskastenbeziehungsscheiß ist, mit dem interessante deutsche produktionen normalerweise bis zur unerträglichkeit verhuntzt werden. wenn mir jemand sagen kann, ab welcher folge die serie wirklich beginnt, wäre das schon cool.
    • S-Markt
      zwing dich. ich hab mir netflix wegen star trek disco angeschafft und wegen expanse behalten. leider haben sie sich das dann von amaozon wegschnappen lassen, die flöten.
    • Gold Kreis
      quäl dich durch die 1. staffel dann geht der alien kram los. war bei mir nicht anders und wurde dafür mit einer der besten scifi serien der letzten 20 jahre belohnt
    • Luksman
      Babylon Berlin?
    • Luksman
      Expanse ist wirklich gut. Grade die 1.Staffel aber sehr zäh da man mit Infos zugeschüttet wird und die Production value ist jetzt - sagen wir mal - ausbaufähig. Spätestens ab Staffel 2 ist man aber voll drin :)
    • RockYourThoughts
      The Expanse hör ich sehr oft und wird mir immer wiedernahe gelegt, aber ich hab jetzt schon zum zweiten mal angefangenund komm nicht über die 2, 3 Folge hinaus, muss ich gestehen.Ich glaub ich muss mich da wirklich mal zwingen weiter zu schauen!
    • Gold Kreis
      stranger things, good omens, the mandalorian,THE EXPANSE👏😁😉, .....da kommen noch ein paar dazu!grade während des lockdowns haben wir zuhause, abends viele serien geschaut. da war natürlich auch viel mist dabei! mein mann steht auf die neue macgyver serie, die wie ich sagen muss auch ihre vorzüge hat.aber THE EXPANSE, war der oberhammer. keine seelenlosen model-charaktere und die wohl mitreißenste story die ich seit langer zeit gesehen habe. die 4 staffeln haben wir in kurzer zeit weggeschaut.
    • André McFly
      Yeeeeeees! Endlich gehts weiter! Ich kann es kaum abwarten. Großartige Serie. Gerade Staffel 2 ist mit das beste, was ich in der Serienlandschaft die letzten 10 Jahre gesehen habe.
    • RockYourThoughts
      du sagst es, die Geschmäcker sind verschieden! ;-)Ich fands so spannend, dass ich die Staffeln jeweils an einem Tag durchgesehenhabe! Bin jetzt beim 3. Durchgang und immer wieder fällt einem was Neues aufoder Zusammenhänge werden klar, an die man beim ersten Mal nie dachte!Soundtrack, Stimmung und Story: für mich persönlich stimmt hier einfach alles, aber da hat halt jeder seine eigene Meinung ;-)Welche Serie ist denn für dich ein absolutes Muss?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top