Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix beruhigt nach Fan-Aufschrei: "Narnia"-Adaption soll weiterhin kommen
    Von Nina Becker — 05.06.2020 um 12:30
    facebook Tweet

    Bereits 2018 sicherte sich der Streaming-Gigant Netflix die Rechte an der kompletten „Chroniken von Narnia“-Buchreihe und versprach eine neue Adaption als Fantasy-Serie. Gehört hat man über das Projekt dann nichts mehr. Bis jetzt!

    Buena Vista / Disney / Netflix

    Die Freude über den „Narnia“-Deal von Netflix war im Oktober 2018 nicht nur beim Streaming-Dienst ziemlich groß, sondern auch bei der gigantischen Fangemeinde der Buchreihe von Autor Clive Staples Lewis. Schließlich versprach dieses Geschäft Film- und Serien-Nachschub.

    Ein vierter „Narnia“-Kinofilm stand laut Netflix-Chef Ted Sarandos damit zwar nicht mehr auf dem Programm, aber eine Serie und Netflix-Filme sind schließlich kein schlechter Ersatz. Bis jetzt haben wir allerdings weder das eine noch das andere bekommen.

    Hat Netflix "Narnia" vergessen?

    Kein Wunder also, dass sich die ersten Fans via Twitter mit Beschwerden und Nachfragen meldeten. Der Hashtag #NetflixAdaptNarnia trendete und als sich dann noch „Narnia“-Produzent und C.S. Lewis’ Stiefsohn Douglas Gresham in einem Interview mit Fansided zu Wort meldete und ebenfalls anmerkte, dass er sich Sorgen um die Projekte mache, war das Drama perfekt.

    Jetzt gibt es aber endlich Entwarnung! Netflix Frankreich meldete sich zu Wort und erklärte, dass die „Narnia“-Adaptionen kommen werden. Die Filme und Serien befänden sich immer noch in Arbeit, heißt es dort.

    So geht es mit "Die Chroniken von Narnia" weiter

    Netflix wird die bekannte Filmreihe nicht einfach fortsetzen, sondern die gesamte „Narnia“-Reihe neu erzählen. Natürlich wird es dann auch kein Wiedersehen mit dem Cast aus den Kinofilmen geben. Wer allerdings im Netflix-„Narnia“ mitspielen soll und auf welche Weise die Geschichte erzählt wird, ist nicht bekannt.

    Netflix hat nun zwar verraten, dass weiter an einer neuen „Narnia“-Adaption gearbeitet werde. Wann wir die neue Serie oder auch einen Film zu Gesicht bekommen werden, steht nach wie vor in den Sternen...

    Alle Romane der „Die Chroniken von Narnia“-Reihe* findet ihr auf Amazon.

    Episch wie "Der Herr der Ringe"? Die "Erdsee"-Romane werden verfilmt!

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Don Rumata
      Tolkien verstand seinen HdR ja wohl auch als progressiveren Gegenentwurf zum christlich-konservativen Narnia. Einer der vielen Gründe, weshalb ich Lord of the Rings ungleich besser finde als Narnia, dessen bisherige Verfilmungen in meinen Augen ausgesprochen öde waren.
    • greekfreak
      Schätze der Stoff ist nicht Progressiv genug für Netwixx. C.S. Lewis war bekennender Christ und hat einen Haufen religiöser Motive eingebaut.(der Löwe der sich opfert und wieder von den Toten aufersteht,hallo?!) Und überhaupt nur weisse Europäer,bzw. Briten als Figuren,wo ist da die Diversitäää?Und der Schurke ist eine Hexe,also werden hier die Anhängerinnen von alten Natur-Religionen diskriminiert!! Pfui,Sexismus!! Also,der Löwe Aslan wird zum schwarzen Panther und die 4 Kiddies,die durch den Wandschrank gehen müssen natürlich auch geblackwashed.. eh ich meine diverser werden. Das sind die Mindestvorausetzungen.
    • Plazitus Limb
      Ein eine Reduktion von Fantasy und so erscheint mir allmählich dringend angeraten. Es gibt immer mehr Knödeldödel da draußen, die schon jetzt keinen Bezug mehr zur Realität haben. Und Fantasy ist auch nicht das beste Genre für junge Schauspielerinnen, um sich angemessen zu profilieren.
    • F. Bates
      Bereits 2018 sicherte sich der Streaming-Gigant Netflix die Rechte an der kompletten „Chroniken von Narnia“-BuchreiheUnd zwei Jahre später ist noch keine Serie da? Skandal...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top