Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "World War Z"-Autor und die "Godzilla"-Macher arbeiten an neuem Monster-Horror "Devolution"
    Von Jan Felix Wuttig — 17.06.2020 um 11:30
    facebook Tweet

    Godzilla, Kong und andere monströse Kreaturen könnten bald Konkurrenz bekommen: Legendary, Produzent hinter „Godzilla“ und Co., will mit „Devolution“ jetzt nämlich den Bigfoot ins Kino bringen – nach einem Buch von „World War Z“-Autor Max Brooks.

    Warner Bros.

    Nicht genug, dass Giganten in „Godzilla“ oder „Kong: Skull Island“ schon durch Metropolen und Inselparadiese randalierten, jetzt will das Studio hinter diesen Filmen, die sie im sogenannten "MonsterVerse" zusammenfassen, mit einer weiteren mythischen Kreatur die schneebedeckten Weiten Nordamerikas unsicher machen:

    Die MonsterVerse-Produktionsfirma Legendary Entertainment plant nun, den Bigfoot-Mythos zu verfilmen – nach der Buchvorlage „Devolution“ des „World War Z“-Autors Max Brooks.

    Das geht nun aus einem Bericht des Hollywood Reporters hervor, wonach sich das Studio die Rechte an Brooks‘ jüngstem Roman mit dem vollen Titel „Devolution: A Firsthand Account of the Rainier Sasquatch Massacre“ sicherte. Brooks, der neben seinen Zombie-Romanen beispielsweise auch ein Werk zum Videospiel Minecraft herausbrachte, sollte das Bigfoot-Konzept bereits 2012 für Legendary entwickeln – entschloss sich dann aber, es zuerst in Buchform umzusetzen.

    Darum geht’s in „Devolution“:

    Die Geschichte von „Devolution“ spielt in einem kleinen Dorf, das im Schatten des gewaltigen Vulkans Mount Rainier im US-Bundesstaat Washington liegt. Nach dem Ausbruch des Vulkans wird das Örtchen plötzlich von einem wildgewordenen Monster heimgesucht, das von den Ansässigen auch als Sasquatch (kanadischer Name für das Bigfoot-Monster) bezeichnet wird. 

    Die Story wird aus Sicht der Dorfbewohnerin Kate Holland erzählt und soll nach Quellen des Hollywood Reporter Survival-Geschichte, blutiger Horror und wissenschafliche Untersuchung in einem sein.

    Kommt Bigfoot ins MonsterVerse?

    Weitere Details zu Story, Besetzung oder angepeiltem Veröffentlichungstermin von „Devolution“ sind bisher nicht bekannt. Auch, ob Bigfoot mit seinen Monster-Cousins wie etwa Godzilla oder King Kong zukünftig gemeinsame Leinwand-Auftritte feiern soll, wissen wir noch nicht.

    Da nun ausgerechnet MonsterVerse-Studio Legendary eine neue Kreatur ins Repertoire aufnimmt, legt diese Vermutung zwar nahe – doch zumindest in „Devolution“ wird es wohl keinen Anschluss an die Kreaturen-Saga geben. Brooks‘ Buchvorlage schlägt in dieser Hinsicht jedenfalls keine Brücken – und scheint mit seinen Anklängen zwischen blutigem Horror und wissenschaftlichem Blickwinkel einen anderen Fokus zu setzen als etwa die urbanen Zerstörungsorgien in „Godzilla“.

    Wer ganz genau wissen will, um was es in Max Brooks‘ neuem Roman geht, kann „Devolution“ jetzt im englischen Original auf Amazon kaufen*.

    "Tenet" verschoben: Auch weitere Blockbuster wie "Matrix 4" und "Godzilla Vs. Kong" kommen später

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • isom
      Nur zu, ich mag GUTE Monsterfilme.
    • isom
      Der Name bedeutet behaarter Mensch/Wesen in einer Sprache namens Halkomelem in British Colombia.
    • greekfreak
      Bigfoot: Yo,ich bin der neue King der Film-Monster,yo..*Godzilla Thema spielt im Hintergrund auf und man hört ein ohrenbetäubendes Gebrüll*Bigfoot: War schön bei euch.....
    • Doom
      Sasquatch klingt ehr lustig, als gefährlich^^
    • Rockatansky
      Hm, ich mochte Bigfoot immer lieber als sympathischen Kumpeltyp wie in Bigfood und die Hendersons...
    • Cirby
      Ein Kurzfilm XD
    • Gold Kreis
      wie groß soll der nochmal sein ? 4 m ?der dürfte godzilla wohl einstampfenXD
    • F. Bates
      KOMMT BIGFOOT INS MONSTERVERSE?Klar ... Bigfoot VS Godzilla. Das dürfte schnell geklärt sein ...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top