Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zum Horror-Kriegsfilm "Ghosts Of War": Der Filmtitel ist wörtlich zu verstehen
    Von Tobias Mayer — 21.06.2020 um 21:00
    Aktualisiert am 14.09.2020 um 16:16
    facebook Tweet

    Der Zweite Weltkrieg: Ein paar amerikanische Soldaten kommen in einem französischen Haus unter, deren Bewohner von den Nazis brutal ermordet wurden. Die Geister der Opfer sind noch da...

    Horrorfilme, in denen nationalsozialistische Gräueltaten mit Motiven des Schauerkinos kombiniert werden, sind gerade im Trend. In „Operation: Overlord“, der von „Star Wars 9“-Regisseur J.J. Abrams produziert wurde, mussten amerikanische Soldaten gegen Supersoldaten-Zombies ran. In „Ghosts Of War“ kämpfen sie gegen Geister...

    Der "Butterfly Regisseur" ist zurück!

    Ghosts Of War“ wurde von Eric Bress geschrieben und inszeniert, dem Macher des beliebten „Was wäre wenn?“-Thrillers „Butterfly Effect“ (2004).

    Der Autor dieser Zeilen musste sich durch eine kurze Recherche gerade selbst noch mal der Tatsache vergewissern, dass Eric Bress seit „Butterfly Effect“, seinem Regiedebüt, tatsächlich keinen anderen Film gedreht hat (er schuf aber immerhin die Mystery-Drama-Serie „Kyle XY“ und schrieb das Drehbuch zu „Final Destination 4“).

    „Ghosts Of War“ wird am 23. Oktober 2020 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht, auf Amazon* könnt ihr ihn auch schon vorbestellen.

    Operation Overlord“ findet ihr übrigens im Abo von Amazon Prime Video*.

    Für alle Fans von Original-Versionen kommt hier auch noch der „Ghosts Of War“-Trailer im englischen Original:

     

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top