Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zu "Lockdown Movie": Wenn die Corona-Isolation in den Wahnsinn führt
    Von Julius Vietzen — 20.06.2020 um 16:10
    facebook Tweet

    Ganz schön meta: In „Lockdown Movie“ dreht ein Praktikant im Lockdown einen Film namens „Lockdown Movie“ und entdeckt, dass jemand gleichzeitig einen Film über ihn dreht. Hier ist der Trailer zum Film, der von Corona betroffene Kreative unterstützt:

    Bei „Lockdown Movie“ ist der Name Programm: Der Film wurde während des Corona-Lockdowns unter Einhaltung der Schutzverordnungen geschrieben, gedreht und geschnitten. Und natürlich geht es darin ganz schön Meta zur Sache:

    In „Lockdown Movie“ sehen wir nämlich, wie Filmpraktikant Simon, der während der Corona-Ausgangsbeschränkungen in einem Produktionsbüro eingesperrt wurde, ganz allein einen Film namens „Lockdown Movie“ dreht. Dann entdeckt er jedoch, dass jemand im Technikraum eine Kamera aufgestellt hat. Anscheinend dreht hier noch eine andere Person einen Film über seinen Versuch einen Film zu drehen – und diese andere Person mag es eher unheimlich...

    Wenn ihr neugierig auf „Lockdown Movie“ geworden seid und noch dazu von der Coronakrise betroffen Kreative unterstützden wollt, könnt ihr euch hier ein Ticket für die Livestream-Weltpremiere von „Lockdown Movie“ am 25. Juni 2020 holen. Dabei könnt ihr einen selbstgewählten Betrag zahlen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top