Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Amazon Prime Video: Wald-Horror mit "Game Of Thrones"-Star
    Von Markus Trutt — 24.06.2020 um 11:54
    facebook Tweet

    In der Serie „Penny Dreadful: City Of Angels“ sorgt „Game Of Thrones“-Star Natalie Dormer aktuell als Dämonin für Grusel. In „The Forest“ (ab sofort neu im Amazon-Prime-Streaming-Abo) gerät sie hingegen selbst in einen unheimlichen Albtraum.

    Icon Film Distribution

    Der schlichte Titel von „The Forest“ ist absolut passend gewählt, schließlich wird der als rätselhafter Organismus inszenierte Wald in dem Horror-Drama schon fast zu einer Art Hauptfigur. Dabei handelt es sich auch nicht um irgendeinen Wald, sondern um den japanischen Aokigahara, der auch in der Realität als „Selbstmord-Wald“ bekannt ist, da bereits zahlreiche Menschen dorthin gingen, um sich das Leben zu nehmen.

    Menschliche Protagonistin des Films ist derweil die junge Sara (Natalie Dormer), die sich nach dem Verschwinden ihrer Zwillingsschwester Jess auf die Suche nach ihr in besagten Wald begibt – und bei allerlei schaurigen Erscheinungen im verworrenen dichten Geäst bald an ihrem eigenen Verstand zweifelt. Was es wirklich damit auf sich hat, kann man nun ganz einfach herausfinden:

    „The Forest“ steht ab dem heutigen 24. Juni 2020 für Amazon-Prime-Kunden ohne zusätzliche Kosten beim Streamingportal des Online-Händlers* zum Abruf bereit.

     

    Minimalistischer Psychotrip

    An wen sich „The Forest“ genau richtet, ist etwas schwierig festzumachen, ist er für Freunde harten Horrors doch etwas blutarm und für Fans komplexerer Thriller bisweilen ein wenig oberflächlich. Aber auch wenn nicht gänzlich auf plumpe Schockmomente verzichtet wird, können wir euch den Film durchaus ans Herz legen. Das könnt ihr auch in unserer Kritik nachlesen, in der wir zu folgendem Fazit kommen:

    „Minimalistisches Horrorkino mit einer starken Hauptdarstellerin, in dem der titelgebende Wald als Katalysator für einen paranoiden Psychotrip dient. Manchmal etwas dünn, aber durchaus clever konstruiert und mit angenehmer Ernsthaftigkeit erzählt.“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Forest"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top