Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Angel Has Fallen": Gerard Butler bestätigt "Olympus Has Fallen 4"
    Von Daniel Fabian — 29.06.2020 um 10:58
    facebook Tweet

    Gerard Butler will wieder den Sicherheitsexperten Mike Banning geben: In einem Interview verriet der Schauspieler, dass derzeit an „Olympus Has Fallen 4“ gearbeitet wird. Außerdem in Arbeit: „Criminal Squad 2“.

    LEONINE

    Seit seinem legendären Auftritt als Spartas König Leonidas in Zack Snyders „300“ war Gerard Butler immer häufiger in geradlinigen Action-Thrillern der alten Schule zu sehen – mit coolen Kerlen, flotten Sprüchen und brutalen Shootouts. Und das Rezept geht auf, denn Butlers überschaubar budgetierte Genre-Kracher haben keine Probleme, ihre Produktionskosten wieder reinzuholen.

    Bestes Beispiel: „Olympus Has Fallen“, der 2013 fast zeitgleich zu Roland Emmerichs ähnlich gepoltem „White House Down“ in die Kinos kam und mit seinem Erfolg an den Kinokassen den Startschuss für eine bis dato dreiteilige Action-Reihe gab – die bei Produktionskosten von insgesamt 170 Millionen Dollar bislang gut 523,4 Millionen Dollar einspielte. Und es soll noch nicht Schluss sein:

    „Wir arbeiten gerade an einer fantastischen Idee“, so Gerard Butler über „Olympus Has Fallen 4“ gegenüber EW (wobei der Film dann sicher anders heißen wird).

    Das "Has Fallen"-Universum expandiert

    „Ich denke, mit allem, was gerade [in der Welt] vorgeht, brauchen wir ihn […] er muss zurückkommen“, so Butler über seine Figur Mike Banning, die ihm im Laufe der Jahre ans Herz gewachsen sein dürfte.

    Überraschend kommt die Ankündigung eines vierten Films nicht. Ende 2019 bestätigte der Produzent der Reihe Alan Siegel, dass man das Universum um den ehemaligen Secret-Service-Agenten Mike Banning, der sein Leben ganz in den Dienst des US-Präsidenten stellt, erweitern wolle – und zwar auf globaler Ebene.

    Neben drei weiteren Kinofilmen (!) sollen auch internationale TV-Spin-offs folgen – dann allerdings auch mit jeweils einheimischen Stars in den Hauptrollen, die wiederum auch in den Kinofilmen Auftritte haben sollen.

    Mit „Criminal Squad 2“ ist außerdem eine weitere Fortsetzung bestätigt, die das nächste Butler-Franchise ins Rollen bringen könnte…

    So soll es in „Criminal Squad 2“ weitergehen

    Bevor es aber soweit ist, erwartet uns der Katastrophen-Actioner „Greenland“, zu dem es nun offiziell den ersten Trailer gibt. US-Kinostart ist der 14. August, einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

     

    „Olympus Has Fallen“ findet ihr derzeit übrigens auf Netflix. „London Has Fallen“ und „Angel Has Fallen“ bekommt ihr auf DVD und Blu-ray* sowie als Video-on-Demand* unter anderem bei Amazon Prime Video.

    Podcast: Irre Action in "Guns Akimbo" und die Rückkehr von Michael Keaton als Batman

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top