Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu bei Amazon Prime Video: FSK-18-Horror für Fans von "Saw" und "Escape Room"
    Von Daniel Fabian — 01.07.2020 um 20:30
    facebook Tweet

    Produziert von Genre-Ass Eli Roth („Hostel“) ist „Halloween Haunt“ ein durchaus stimmungsvoller Slasher – inklusive dämlicher Figuren, Horror-Clowns und reichlich Schockmomente. Für Prime-Abonnenten gibt’s den Film jetzt im Abo.

    Splendid Film GmbH

    Mit Filmen wie „Cabin Fever“, „Hostel“ und „The Green Inferno“ hat sich Eli Roth in Genre-Kreisen längst einen Namen gemacht. Als Produzent gibt der Filmemacher mittlerweile aber auch immer öfter Nachwuchsregisseuren die Chance, sich zu beweisen und im besten Fall im Horror-Genre Fuß zu fassen – etwa Scott Beck und Bryan Woods.

    Mit dem unter Roths Obhut produzierten Slasher „Halloween Haunt“ sorgten die beiden pünktlich zu Halloween 2019 für Gruselatmosphäre in den deutschen Lichtspielhäusern. Gut acht Monate später gibt’s das Ding jetzt bereits bequem im Streaming-Abo:

    „Halloween Haunt“ ist ab sofort im Abo bei Amazon Prime Video* enthalten. 

    Und wir finden, dass es sich durchaus lohnt, mal reinzuschauen. Das Fazit unserer 3-Sterne-Kritik:

    Ein erfreulich konzentrierter und deshalb zumindest für Genrefans sehenswerter Slasher irgendwo zwischen 'Saw', 'Hell Fest' und 'Escape Room' – mit sich gewohnt dümmlich verhaltenden Figuren, einer ungemütlichen Atmosphäre, einigen echt fiesen Momenten sowie einem herausragenden, weil angenehm ungekünstelten Setdesign.

     

    Darum geht’s in "Halloween Haunt"

    Die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde freuen sich auf ein schauriges Abenteuer, als sie ausgerechnet an Halloween zufällig an einem Spukhaus vorbeikommen – und auch noch (mehr oder weniger freundlich) hereingebeten werden. Sie wollen sich die Grusel-Attraktion mal ansehen, also Handy am Eingang abgeben und los geht's!

    Doch spätestens als die Freunde auf ein Mädchen stoßen, das gerade grausam gefoltert wird, beginnen sie an den Geschehnissen in dem Haus zu zweifeln. Ist das wirklich alles nur Show? Je länger Harper und ihre Freunde in der schaurigen Attraktion sind, desto klarer wird ihnen, dass sie Teil eines mörderischen Experiments sind…

    Nicht mehr indiziert: Zombie-Kult-Klassiker aus den 90ern ist endlich runter vom Index

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top