Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Old Guard" auf Netflix: Wie alt ist Charlize Therons Andy denn nun?
    Von Daniel Fabian — 13.07.2020 um 12:45
    facebook Tweet

    Wer „The Old Guard“ bereits auf Netflix gesehen hat, dürfte sich vor allem eines fragen: Wie alt ist Andy (Charlize Theron) jetzt eigentlich? Diese Frage kommt im Film immer wieder auf, wird aber nie wirklich beantwortet – oder etwa doch?

    Netflix

    The Old Guard“ ist die Geschichte einer Truppe unsterblicher Helden, die seit vielen Jahrhunderten gegen das Böse in der Welt kämpfen – seit wann, weiß allerdings keiner so genau. Nur dass Andromache alias Andy (Charlize Theron) die erste von ihnen war, wird deutlich. Kein Wunder also, dass sie immer wieder mit der Frage konfrontiert wird, wie alt sie denn nun überhaupt ist – das interessiert wohl nicht nur ihre Weggefährten, sondern auch die Netflix-Abonnenten.

    Während in der Comic-Vorlage* dazu allerdings ziemlich genaue Angaben gemacht werden, gibt es im Film lediglich einen Hinweis auf die Epoche, aus der die Kriegerin vermutlich stammt.

    Andy ist im Film höchstens 2.800 Jahre alt

    Andys „echter“ Name findet im Film nur einmal kurz Erwähnung, doch das genügt bereits, um mehr über ihre Herkunft zu erfahren.

    Wenn sie in einer Szene als „Andromecha of Scythia“ bezeichnet wird, lässt das nämlich darauf schließen, dass sie ursprünglich dem Volk der Skythen angehörte, das sich ungefähr ab dem 8. Jahrhundert vor Christus nördlich des Schwarzen Meeres ausbreitete, bis sich die Skythen schließlich den Sarmaten unterwarfen. Vereinzelt gab es skythische Stammesverbände noch bis ins 3. Jahrhundert nach Christus.

    Demnach ist Andy in „The Old Guard“ wohl zwischen 1.700 und 2.800 Jahre alt.

    Netflix
    Gut gehalten: Andy (Charlize Theron, links) ist viele Jahrhunderte alt

    In den Comics ist Andy noch viel älter

    Genaue Jahreszahlen bleibt uns der Netflix-Film allerdings schuldig – ganz anders als in der Vorlage von Comic-Autor Greg Rucka („Wonder Woman“), in der die Kriegerin deutlich konkreteren Angaben zufolge mehr als doppelt so viele Jahre auf dem Buckel hat:

    In den Comics ist Andy nämlich ganze 6.732 Jahre alt.

    Antworten in "The Old Guard 2 & 3"?

    „The Old Guard“, in dem ihr unter anderem auch KiKi Layne („Beale Street“) und Matthias Schoenaerts („Der Geschmack von Rost und Knochen“) sowie „Aladdin“-Schurke Marwan Kenzari an der Seite von Charlize Theron kämpfen seht, stößt mit seinem Ende die Tür zu einer Fortsetzung weit auf.

    Sollte der Action-Kracher die Netflix-Charts also noch länger anführen (der Film belegt derzeit in diversen Ländern Platz 1), dürfte womöglich schon bald „The Old Guard 2“ in Auftrag gegeben werden – immerhin gibt es neben Andys Alter auch noch einige weitere Fragen, die beantwortet werden wollen - und aufgrund der Vorlagen schwebt den Machern sogar bereits eine ganze Trilogie, also auch „The Old Guard 3“, vor. 

    Wer aber jetzt schon mal wissen will, wie’s nach den Ereignissen des ersten Teils in der Vorlage weitergeht, kann die wichtigsten Infos hier nachlesen:

    “The Old Guard 2“: So geht die Story weiter

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Luthien's Ent
      Uuund der Film ist trotzdem nur meh...
    • stahlgewitter
      Einigen wir uns darauf, dass egal wie alt sie ist, sie ab jetzt sterblich ist. ;-)
    • WhiteNightFalcon
      Einigen wir uns darauf, egal wie alt sie ist, sie sieht immernoch sehr gut aus.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top