Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kinocharts: Mit "Unhinged – Ausser Kontrolle" erobert erstmals wieder ein Hollywoodfilm die Spitze!
    Von Christoph Petersen — 20.07.2020 um 13:05
    facebook Tweet

    Mit dem Action-Thriller „Unhinged – Ausser Kontrolle“, in dem ein extrem schlechtgelaunter Russell Crowe eine Familienmutter terrorisiert, ist der erste neue Hollywood-Film nach der Wiedereröffnung gestartet – und zwar durchaus erfolgreich.

    Leonine

    Vor zwei Wochen gab es etwas, das in der Geschichte der deutschen Kinostarts noch nie vorgekommen ist: Die ersten fünf Plätze der Top 10 wurden allesamt von deutschen Produktionen besetzt! Das spricht gerade in der jetzigen Zeit für die Zugkraft deutschsprachiger Filme – hat natürlich aber auch ganz stark damit zu tun, dass die Konkurrenz aus Hollywood aktuell fehlt. Wenn im Moment Filme aus Übersee bei uns anlaufen, dann handelt es sich in der Regel um Filme, die in den USA bereits vor der Kinoschließung angelaufen sind.

    Der superfiese Action-Thriller „Unhinged – Ausser Kontrolle“ ist nun der erste tatsächlich neue Hollywood-Film, der nach der Wiedereröffnung in den deutschen Kinos anläuft – er ist sogar so brandaktuell, dass er selbst in den USA noch gar nicht angelaufen ist. Möglich wurde der deutsche Kinostart auch, weil der Verleih darauf verzichtet, hierzulande die englische Originalfassung zu zeigen, um so Filmpiraterie zu verhindern:

    "Unhinged": Der Thriller läuft nur in der Synchro – und das ist großartig!

    Hollywood zurück an der Spitze!

    Und offenbar hat das deutsche Kinopublikum durchaus Hunger auf Hollywood-Unterhaltung: Mit knapp 30.000 Besuchern setzte sich „Unhinged – Ausser Kontrolle“ direkt an die Spitze. Die Zahl lässt sich zwar noch längst nicht mit Vor-Corona-Blockbuster-Stars – aber für einen fiesen kompakten Genrefilm, das fantastische Wetter am Wochenende und mit der Aussicht, dass sich „Unhinged“ in den kommenden Wochen mangels Konkurrenz sehr gut halten könnte, sind das trotzdem vielversprechende Zahlen.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Unhinged – Ausser Kontrolle"

    Während sich „Unhinged – Ausser Kontrolle“ mit seiner FSK-16 an ein erwachsenes Kinopublikum richtet, gehen die Plätze 2 – 5 der Charts ausschließlich an Kinder- beziehungsweise Familienfilme:

    Übrigens: „Scooby“ und „Takeover“ sind beide vom Verleih Warner Bros. – also ja, es kann sehr gut sein, dass die Untertitel „Voll verwedelt“ und „Voll vertauscht“ beide vom selben Marketingverantwortlichen erdacht wurden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dirk Diggler
      Ist jetzt kein Meisterwerk, aber muss es auch nicht sein. Ein cooler Thriller mit vernünftigen Darstellern reicht auch. Wie wir in diesem Jahr schon evtl. gemerkt haben weniger ist manchmal eben mehr, würde ich gucken wollen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top