Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tränen-Alarm: Im herzzerreißenden Trailer zu "Blackbird" mit Kate Winslet geht es um Leben und Tod
    Von Nina Becker — 22.08.2020 um 09:00
    facebook Tweet

    Das dänische Drama „Silent Heart“ ließ 2016 die Kassen klingeln und wurde von Kritikern und Publikum gefeiert. Jetzt kommt mit „Blackbird“ das US-Remake ins Kino. Wir haben einen Trailer für euch.

    Lily (Susan Sarandon) ist krank und wird sterben. Wann, wo und wie will sie allerdings selbst entscheiden. Um noch einmal ein Wochenende im Kreis ihrer Liebsten verbringen zu können, lädt Lilly, zusammen mit ihrem Mann Paul (Sam Neill), die ganze Familie ins Landhaus am Meer ein. Dort will sich Lily nicht nur ganz offiziell von allen verabschieden, sondern auch deutlich machen, warum ihr Selbstmord ihr gutes Recht ist.

    Ihre Töchter Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) gehen ganz unterschiedlich mit der Situation um und sind sich alles andere als einig. Es kommt zum großen Familienstreit, das Wochenende wird ganz anders als geplant. Wir Lily am Ende bekommen, was sie will?

    "Blackbird" ist ein Remake mit Superstar-Besetzung

    Während der Cast des dänischen Originalfilms „Silent Heart“ international weniger bekannt sein dürfte, trumpft das US-Remake mit echten Hollywood-Superstars auf. Sarandon, Winslet, Wasikowska und Neill dürften auf jeden Fall einige Besucher in die Kinos locken.

    Blackbird" läuft ab dem 24. September 2020 in den Kinos.

    Ob „Blackbird“ insgesamt am Ende genauso gut funktioniert wie „Silent Heart“, bleibt abzuwarten. Für FILMSTARTS ist nämlich die Original-Version von Bille August („Fräulein Smillas Gespür für Schnee“) schon sehr gut. Die Latte hängt also hoch. Aber lest selbst:

    FILMSTARTS-Kritik zu „Silent Heart“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top